Bioladen Logo   Bioladen bückeburg
 
Greenbag Bioladen Bückeburg
 
 
Rezepte
Suche nach
(Zutaten, Rezeptnamen, etc)


Ergebnisse - (4)
Zurck zur bersicht
Seite: 105 | Ergebnisse 417 - 420 von 604
Auswahl:  < zurck  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24 
 25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147  148  149  150  151  vor> 
Zucchini mit Nussfüllung
Zutaten:

2 Zucchini
Meersalz
200 g mittelfeines Weizenschrot
300 ml Gemüsebrühe
100 g Walnusskerne
125 g Frischkäse
2 Eier
Kräutersalz
½ TL gemahlener Koriander
Pfeffer
Saft von ½ Zitrone
3 EL Rapsöl
125 ml Gemüsebrühe



Zubereitung:

Die Zucchini waschen, die Enden abschneiden. Reichlich Salzwasser zum Kochen bringen und die Zucchini darin 3-4 Min. blanchieren, aus dem Wasser heben und etwas abkühlen lassen. Die Zucchini längs halbieren und das Fleisch bis auf einen etwa
½ cm dicken Rand mit einem Teelöffel herauslösen. Das Zucchinifleisch hacken und mit den Händen etwas ausdrücken. Das Weizenschrot in der Gemüsebrühe ca. 10 Min. köcheln lassen, vom Herd nehmen, noch 10 Min. quellen, dann etwas abkühlen lassen. Die Walnusskerne hacken. Das Zucchinifleisch mit dem Schrot, Walnusskernen, Frischkäse, Eiern, Gewürzen und dem Zitronensaft zu einer glatten Masse verrühren und die ausgehöhlten Zucchinihälften damit füllen. Die gefüllten Zucchini in eine flache feuerfeste Form legen und die Füllung mit 1 EL Sonnenblumenöl beträufeln. Das restliche Öl in die Form geben und die Gemüsebrühe seitlich zugießen. Auf der mittleren Schiene in den kalten Backofen stellen, auf 225 °C schalten und ca. 40 Min. backen.

Vorbereitungszeit: 20 Min. – Backzeit: 40 Min.


(Aus: Birk, Das große GU-Vollwert-Kochbuch, GU)

Druckansicht
Obstsalat mit Sahneschaum
Zutaten:

4 Clementinen
2-3 Birnen
2 Bananen
Saft einer halben Zitrone
200 ml Sahne
2 TL Honig oder Agavendicksaft
1 MSP Vanille

Zubereitung:

Die Clementinen pellen und die weiße Haut ablösen. Die Clementinen in Spalten teilen. Die Birnen vierteln, das Kerngehäuse entfernen und in Würfel schneiden. Die Bananen schälen, längs halbieren und scheibeln. Alles miteinander vermengen und mit Zitronensaft beträufeln.

Den Honig und die Vanille mit der Sahne verrühren und mit einem Schneebesen sehr schaumig rühren. Die Sauce über den Obstsalat geben und servieren.

(Ein Rezept von bioladen Kochbuch)

Druckansicht
Wirsing mit Orangensauce
Zutaten:

1 Wirsing
ca. 250 ml Gemüsebrühe
50 g Butter
1 TL Currypulver
25 g Mehl
150 ml Milch
Meersalz
Pfeffer
200 ml Orangensaft
(frisch gepresst)
2 EL Sahne (geschlagen)
einige Orangenfilets
40 g Mandelblättchen, ohne Fett geröstet



Zubereitung:

Vom Wirsing die äußeren grünen Blätter entfernen, vierteln oder achteln, Strunk entfernen. In einem flachen Topf 250 ml Gemüsebrühe und 20 g Butter aufkochen, Wirsing zugeben und bei geschlossenem Deckel etwa 10-15 Min. dünsten, warm stellen. Im restlichen Fett Currypulver anschwitzen und aus dem Mehl und der Milch eine Sauce herstellen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Orangensaft zugeben und ca. 10 Min. leise köcheln lassen. Zum Schluss die geschlagene Sahne unterheben. Wirsingviertel oder –achtel auf einer Platte mit den Orangenfilets anrichten. Mit gerösteten Mandelblättchen bestreuen. Die Sauce dazu reichen.

Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten.

(J. Haasen)


Druckansicht
Broccoli-Risotto mit Roten Linsen
Zutaten:

1-2 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
3 EL Olivenöl
1-2 TL Paprikacreme
150 g Naturreis oder
75 g Rundkornreis
375-500 ml Gemüsebrühe, heiß
ca. 400 g Broccoli
75 g rote Linsen
Meersalz
1 EL Basilikum, TK

Zubereitung:

Zubereitungszeit: ca. 1 Stunde
Zwiebeln und Knoblauch pellen. Zwiebeln fein würfeln, Knoblauch sehr fein hacken. In 1 EL Olivenöl bei schwacher Hitze unter Rühren glasig dünsten. Paprikacreme unterrühren. Den Reis unterrühren und kurz andünsten, die Gemüsebrühe nach und nach dazugiessen, bis der Reis die Flüssigkeit aufgenommen hat. den Risotto zugedeckt bei schwacher Hitze 30-45 Minuten ausquellen lassen und ab und zu durchrühren. Inzwischen den Broccoli in Röschen schneiden, größere Röschen zerteilen. Die dünnen Stiele in Scheiben
schneiden. Dicke Stiele großzügig schneiden und längs vierteln, dann ebenfalls in Scheiben schneiden. Broccoli und rote Linsen in Salzwasser 3 Minuten kochen
und durch ein Sieb abgiessen. Unter den noch leicht flüssigen Reis mischen und 2 Min. durchziehen lassen (evtl. noch etwas Gemüsebrühe angiessen). Basilikum
unter den Risotto mischen und sofort servieren.

Druckansicht
   
 
Anfahrt
 
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag:
8.30 - 18.30
Samstag:
8.30 - 13.30
 
Aktuelles:
Monatsaktion Mai 2019

Im Angebot vom 01.05. bis zum 31.05.2019:


Lammsbräu Edelpils von Neumarkter Lammsbräu, 0,33 l...
Weiter lesen
 
Zufallsrezept:
Postelein mit Birnen und Mascarpone

Mascarpone mit Joghurt, Petersilie, Meersalz und Pfeffer mischen. Für die Salatsauce Aceto Balsamic...
Zum Rezept
 
 
  nach oben  
 

Bioladen Bückeburg

Lange Straße 53

31675 Bückeburg

Sie finden uns auch hier:


Facebook Twitter Instagram