Bioladen Logo   Bioladen bückeburg
 
Greenbag Bioladen Bückeburg
 
 
Rezepte
Suche nach
(Zutaten, Rezeptnamen, etc)


Ergebnisse - (4)
Zurck zur bersicht
Seite: 146 | Ergebnisse 581 - 584 von 592
Auswahl:  < zurck  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24 
 25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147  148  vor> 
Zucchini-Spaghetti Salat
Zutaten:

350 g Spaghetti
Meersalz
3 EL Olivenöl
ca. 500 g Zucchini
50 g getr. Tomaten (in Öl)
1 Glas Kichererbsen
ital. Kräuter
für das Dressing
400 ml Tomatensaft
150 ml Olivenöl
Meersalz, Pfeffer
Chilipulver, Rohrohrzucker
4 EL Balsamico bianco

Zubereitung:

Spaghetti in Salzwasser bissfest kochen. Zucchini putzen, waschen und klein würfeln. In einer Pfanne in wenig Olivenöl anbraten, mit Meersalz und italienischen Kräutern würzen und herausnehmen. Kichererbsen in der Pfanne kurz rösten, herausnehmen.
Tomaten abtropfen und in feine Streifen schneiden. Dressingzutaten verrühren, abschmecken und mit Spaghetti, Zucchini, Tomaten und Kichererbsen vermengen.

(Original-Rezept aus der Greenbag-Küche)

Druckansicht
Spinatburger
Zutaten:

8 Scheiben Leinsamenbrot
500 g Spinat
2 Eier
1-2 EL Haferflocken
3 EL Weizenvollkornmehl
Muskatnuss
Pfeffer
Meersalz
80 g Camembert
1 EL Rapsöl
1 rote Zwiebel
1-2 Tomaten
2 EL Joghurt
1/2 TL Gemüsebrühe
Kräutersalz
2 EL Curryketchup



Zubereitung:

Aus den Brotscheiben runde Kreise ausstechen und zur Seite legen. Die Brotreste grob zerkleinern und in Wasser einweichen. Den Spinat putzen, waschen (einige Blätter zur Garnitur zurücklassen) und in kochendem Wasser einige Minuten zusammenfallen lassen. In ein Sieb geben, gut ausdrücken und fein schneiden. Den Spinat mit den Eiern, dem ausgedrückten Brot, Haferflocken und dem Mehl verrühren und mit den Gewürzen pikant abschmecken. Den grob gewürfelten Camembert dazugeben. Aus der Masse 8 Burger formen und in einer mit Öl ausgepinselten, beschichteten Pfanne von jeder Seite 3-4 Min. braten. Die Zwiebel abziehen und in Scheiben schneiden. Die Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Joghurt mit Gemüsebrühe, Salz und dem Ketchup vermischen und auf die Brote schmieren. Spinatblätter darauf legen. Die Bratlinge, Tomaten und eine Zwiebelscheibe darüber legen. Sofort servieren.

Zubereitungszeit ca. 45 Minuten.

(Originalrezept aus der Greenbag-Küche)



Druckansicht
Panna Cotta mit Traubenkompott und Pinienkrokant
Zutaten:

3,5 Blatt Gelatine
500 ml Sahne
50 g Rohrohrzucker
2 EL Amaretto
1 Stück Vanilleschote
150 g Creme Fraîche
1 TL Zitronensaft
1 TL Zitronenschale
200 ml Traubensaft
30 g Rohrohrzucker
200 ml Merlot (Perlage)
1 Stück Vanilleschote
15 g Speisestärke
200 g Blaue Trauben
200 g Weiße Trauben
50 g Pinienkerne
50 g Rohrohrzucker

Zubereitung:

Gelatine in kaltem Wasser aufweichen. Sahne, Zucker, Amaretto und Vanillemark (Schote für das Kompott lassen) verrühren und aufkochen lassen. Vom Herd nehmen und die ausgedrückte Gelatine unter Rühren in der Flüssigkeit auflösen, durch ein Haarsieb gießen und ca. 15 Min. abkühlen lassen. Anschließend Creme fraiche, Zitronensaft und -schale unterziehen und die Masse in kleine Förmchen oder Tassen füllen und abdecken. Die Panna cotta für mind. 4 Std oder über Nacht kühl stellen. Saft, Zucker, Rotwein und Vanilleschote aufkochen. Die mit etwas Traubensaft angerührte Speisestärke einrühren und ca. 10 Min. bei geringer Hitze köcheln und dann erkalten lassen. Die Trauben waschen und halbieren , ggf. entkernen, und in die kalte Sauce geben. Pinienkerne und Zucker in einer Pfanne bei mittlerer Hitze goldbraun werden lassen. Die Masse auf ein geöltes Backblech geben, glatt streichen und erkalten lassen. Vor dem Servieren in Stücke brechen.

(Ein Rezept von bioladen Kochbuch)

Druckansicht
Garnelenpfanne
Zutaten:

Olivenöl
320 g Garnelen
1 Bund Frühlingslauch
1 Schalotte
1 Zweig Thymian
abgeriebene Schale von 1/2 Zitrone
Salz, Pfeffer

Für die Guacamole:
2 kleine reife Avocados
3 Tomaten
1 Schalotte
1 TL zerdrückte Korianderkörner
Saft einer Zitrone
Salz, Chili

Zubereitung:

Das Olivenöl in eine große Pfanne geben und gut erhitzen. Dann die Garnelen zugeben und max. 1 Minute braten, dabei regelmäßig umrühren oder schwenken. Den Frühlingslauch in Streifen schneiden, die Schalotte schälen und achteln und die Knoblauchzehen halbieren. Mit den restlichen Zutaten zu den Garnelen geben und max. 1 Minute weiterbraten. Die Kräuter herausnehmen und die Garnelen mit der Guacamole servieren. Tipp: Etwas Zitronenöl um die angerichteten Garnelen träufeln.

Für die Guacamole:

2 kleine reife Avocados halbieren, entkernen, mit dem Löffel aushöhlen und die Masse zerdrücken. 3 Tomaten entkernen und würfeln, ebenso 1 Schalotte in feine Stücke schneiden. Alles miteinander vermengen. 1 TL zerdrückte Korianderkörner und den Saft einer Zitrone zugeben. Mit Salz und Chili abschmecken.



(Ein Rezept von bioladen Kochbuch)

Druckansicht
   
 
Anfahrt
 
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag:
8.30 - 18.30
Samstag:
8.30 - 13.30
 
Aktuelles:
Trauben

Super lecker, süß, ohne Kerne, jetzt im Bioladen Bückeburg....
Weiter lesen
 
Zufallsrezept:
Indische Chinakohl-Pfanne

Die Butter erhitzen, darin die Lorbeerblätter, Kümmel, Kurkuma, entkernte und gehackte Chilischote...
Zum Rezept
 
 
  nach oben  
 

Bioladen Bückeburg

Lange Straße 53

31675 Bückeburg

Sie finden uns auch hier:


Facebook Twitter Instagram