Bioladen Logo   Bioladen bückeburg
 
Greenbag Bioladen Bückeburg
 
 
Rezepte
Suche nach
(Zutaten, Rezeptnamen, etc)


Ergebnisse - (4)
Zurck zur bersicht
Seite: 25 | Ergebnisse 97 - 100 von 605
Auswahl:  < zurck  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147  148  149  150  151  152  vor> 
Spitzkohlfleckerl
Zutaten:

150 g breite Nudeln
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Spitzkohl
3 EL Rapsöl
Meersalz
Pfeffer
1 TL Paprikapulver (edelsüß)
Kümmel, gem.
100 ml Gemüsebrühe
100 ml Sahne


Zubereitung:

Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen.
Zwiebel und Knoblauch fein würfeln. Spitzkohl putzen, den Strunk entfernen
und den Spitzkohl blättrig schneiden. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen.
Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten. Spitzkohl 3 Min. darin mitbraten.
Kräftig mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Kümmel würzen.
Gemüsebrühe zugießen und alles zugedeckt 3 Min. bei milder Hitze garen.
Sahne halb steif schlagen. Nudeln unter den Spitzkohl mischen und
evtl. erwärmen. Sahne unterheben und die Spitzkohlfleckerl sofort servieren.

(Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten)
(Aus:essen & trinken, „Für jeden Tag“, 06/07)

Druckansicht
Blumenkohl-Kartoffel-Curry indische Art
Zutaten:

2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
1 EL Schnittlauch, frisch od. getr.
1 Blumenkohl
ca. 250 g fest kochende Kartoffeln
3 EL Sesamöl oder 3 EL Olivenöl
2 EL Currypulver
etwas Kurkuma
etwas Koriander
etwas Senf
300 – 400 ml Gemüsebrühe
Kräutersalz



Zubereitung:

Zwiebeln und Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Blumenkohl in kleine Röschen teilen. Die Strunkteile in Stäbchen schneiden. Die Kartoffeln schälen und würfeln. Die Zwiebel und den Knoblauch im heißen Öl andünsten, die Gewürze unterrühren, 2 Min. mit dünsten. Die Kartoffeln und den Blumenkohl beifügen, die Gemüsebrühe angießen, aufkochen. Bei milder Hitze köcheln lassen, bis die Kartoffeln gar sind. Mit Kräutersalz abschmecken und mit Schnittlauch garnieren.
Tipp: Ist das Curry zu flüssig, kann man ein paar Esslöffel davon pürieren und zum Andicken wieder hinzufügen!

Zubereitungszeit ca.40 Min.

(Aus: E. Bänziger, Kochen mit Kohl & Co., Midena-Verlag)

Druckansicht
Spaghetti mit Sesam-Pesto
Zutaten:

4-5 EL Sesam
1 Bund Petersilie
4 Knoblauchzehen
500 g Spaghetti
6 EL. Parmesan, gerieben
10 EL Olivenöl
Meersalz
Pfeffer



Zubereitung:

Sesam in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Aus der Pfanne nehmen und vollständig abkühlen lassen. Petersilie abzupfen und grob hacken, einige Blättchen beiseite legen. Die Knoblauchzehen ebenfalls grob hacken. Spaghetti nach Packungsanweisung kochen. Etwas Nudelwasser auffangen. In der Zwischenzeit Sesam, Petersilie, Knoblauch, Parmesan, Olivenöl und 200 ml Wasser mit einem Schneidstab fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Nudeln und Pesto miteinander vermischen und mit etwas Nudelwasser verdünnen. Mit Petersilienblättchen und geriebenem Parmesan bestreuen.
(Zubereitungszeit ca. 30 Minuten)
(Aus: essen & trinken, „Für jeden Tag“, 04/05)


Druckansicht
Orangen-Mohn-Parfait mit Sabayon
Zutaten:

Parfait:
4 Eigelb
100g Zucker
1/4l Orangensaft
15g Mohn (gemahlen)
1EL Zitronensaft
1 EL Orangenlikör
400ml Sahne

Sabayon:
50g Mandeln (geschält und gehackt)
2 Orangen
4 Eigelb
4EL Vin Santo (ersatzweise Orangensaft)
4EL Amaretto (ersatzweise Orangensaft)



Zubereitung:

Eine Kastenform (1 L Inhalt) ins Gefriergerät stellen. Eigelb und Zucker über dem Wasserbad schaumig schlagen. Nach und nach Orangensaft, Mohn, Zitronensaft und Orangenlikör zugeben. So lange weiterschlagen, bis eine cremige Masse entsteht. In Eiswasser kalt schlagen.
Die Sahne steif schlagen und unter die Parfaitmasse heben. In die vorgekühlte Form geben, zudecken und ins Gefriergerät stellen.
Das Parfait 30 Min. vor dem Servieren im Kühlschrank antauen lassen.
Inzwischen die Sabayon zubereiten. Eigelb, Vin Santo und Amaretto über dem Wasserbad aufschlagen. In Eiswasser kalt schlagen.
Die Mandeln in einer trockenen Pfanne goldgelb rösten. Orangen schälen, dabei die weiße Haut vollständig entfernen. Die Filets zwischen den Trennhäuten herausschneiden.
Das Parfait stürzen und in Scheiben auf Portionstellern anrichten. Mit Sabayon, Orangenfilets und gerösteten Mandeln servieren.

(Aus:essen & trinken 12/89)


Druckansicht
   
 
Anfahrt
 
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag:
8.30 - 18.30
Samstag:
8.30 - 13.30
 
Aktuelles:
Monatsaktion Mai 2019

Im Angebot vom 01.05. bis zum 31.05.2019:


Lammsbräu Edelpils von Neumarkter Lammsbräu, 0,33 l...
Weiter lesen
 
Zufallsrezept:
Gemischter Salat mit Kaffee-Vinaigrette & Crostini

Das Brot toasten. Die Putenbrust und den Frühlingslauch klein schneiden, den Knoblauch fein hacken ...
Zum Rezept
 
 
  nach oben  
 

Bioladen Bückeburg

Lange Straße 53

31675 Bückeburg

Sie finden uns auch hier:


Facebook Twitter Instagram