Bioladen Logo   Bioladen bückeburg
 
Greenbag Bioladen Bückeburg
 
 
Rezepte
Suche nach
(Zutaten, Rezeptnamen, etc)


Ergebnisse - (4)
Zurck zur bersicht
Seite: 49 | Ergebnisse 193 - 196 von 592
Auswahl:  < zurck  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24 
 25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147  148  vor> 
Apfel-Honig-Parfait
Zutaten:

2 Eier
3 Eigelbe
125 g Wildblütenhonig
1 Schote Vanilleschote
2 Blatt Gelatine
6 Äpfel
Butter
Zimt
1 cl Amaretto
1 L Geschlagene Sahne
Rosinen und Haselnüsse nach Geschmack
400 ml Apfel–Cranberrysaft
3 EL Speisestärke
50 g Agavendicksaft

Zubereitung:

Rezept für 4 Personen. Eier, Eigelb, Honig und das Mark der Vanilleschote in eine Schüssel geben und über Wasserdampf aufschlagen. Die nach Anleitung eingeweichte Gelatine unterrühren. Erkalten lassen. 4 Äpfel schälen und in Stücke schneiden. In einer Pfanne mit etwas Butter braten, anschließend pürieren. Mit Zimt abschmecken. Die restlichen beiden Äpfel schälen, in Würfel schneiden und in Butter kurz anbraten. Mit Amaretto ablöschen. Das Apfelmus unter die Eimasse rühren. Die Sahne, Rosinen, Haselnüsse und Apfelwürfel vorsichtig unterheben. Portionsweise in Tassen füllen und für 24 Stunden einfrieren. Ca. 15 Minuten vor dem Servieren aus der Kühlung nehmen. Apfel-Cranberrysaft mit Agavendicksaft aufkochen, mit Speisestärke abbinden und erkalten lassen. Zum Apfelparfait reichen.

(Ein Rezept von bioladen Kochbuch)

Druckansicht
Heidelbeereis
Zutaten:

600 g Heidelbeeren
2 Eigelb
2 MS Vanille
1 gestrichener TL Zimt
150 g Honig
¼ l Sahne
2 Eiweiß
1 MS Vollmeersalz

Zubereitung:

Heidelbeeren kurz mixen, damit noch einige Beerenstücke erhalten bleiben.

Eigelb mit Vanille, Zimt und Honig verrühren. Steif geschlagene Sahne und Eischnee unterheben. Gemixte Heidelbeeren unterziehen. In Gefrierbox füllen und in den Gefrierschrank stellen.

(Ein Rezept von bioladen Kochbuch)

Druckansicht
Broccoli-Möhren-Suppe mit Brie
Zutaten:

ca. 700 g Broccoli
ca. 200 g Möhren
½ l Gemüsebrühe
70 g Brie
2 Scheiben Weizenvollkornbrot
1 EL Crème fraîche
Kräutersalz
Muskatnuss
Pfeffer
1 EL Butter



Zubereitung:

Den Broccoli waschen, in Röschen und Stängel zerteilen. Die Stängel schälen und klein würfeln. Die Möhren schälen und in kleine Stücke schneiden. Die Gemüsebrühe aufkochen, Möhren Broccolistängel und Röschen darin 10 Min. kochen. Inzwischen den Brie und das Weizenvollkornbrot würfeln. Wenn Möhren und Broccoli gar sind, einige Röschen und einige Möhrenstückchen herausnehmen. Alles mit dem Pürierstab pürieren, kurz aufkochen lassen und die Crème fraîche unterziehen. Die Suppe nicht mehr kochen lassen. Den Brie dazugeben, schmelzen lassen und mit den Gewürzen abschmecken. Die Broccoliröschen und die Möhrenstückchen zugeben und warm halten. Die Brotwürfel in der Butter bräunen und zu der Suppe reichen.

(Dazu schmeckt ein Baguette.
Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten)

(Aus: C. Adam u.a.: Unser vegetarisches Kochbuch, GU)

Druckansicht
Tagliatelle mit Fenchel in Orangensauce
Zutaten:

ca. 700 g Fenchel
ca. 300 g Möhren
2 Zwiebeln
3-4 Orangen
2 EL Olivenöl
150 ml Sahne
200 ml Gemüsebrühe
Kräutersalz
Pfeffer
300 g Tagliatelle
Meersalz


Zubereitung:

Fenchel putzen, das Fenchelgrün in kaltes Wasser legen und beiseite stellen.
Fenchelknollen längs halbieren, Strunk entfernen. Fenchel in sehr feine Streifen
schneiden. Möhren schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebeln schälen
und fein würfeln. Schale von 1 Orange mit einer Haushaltsreibe fein abreiben.
Alle Orangen halbieren und auspressen. Den Saft aufkochen und auf ca. 300 ml
einkochen lassen. In einem Topf das Olivenöl erhitzen, die Zwiebeln darin bei
mittlerer Hitze glasig dünsten, Möhren zugeben und 1 Min. mitgaren. Mit Orangen-
saft, Sahne und Gemüsebrühe auffüllen, aufkochen und mit Salz und Pfeffer würzen.
Bei mittlerer Hitze offen ca. 8. Min. garen. Nach 5 Min. die Fenchelstreifen
zugeben. Inzwischen die Tagliatelle in reichlich kochendem Salzwasser bissfest
garen, abgießen (dabei 5 EL vom Nudelwasser auffangen). Orangenschale, Tagliatelle
und Nudelwasser zum Gemüse geben und unter Rühren 1 Min. kochen. Gemüsenudeln in
einer vorgewärmten Schüssel anrichten, mit Fenchelgrün garnieren und sofort servieren.
(Rezept aus: essen & trinken Oktober 2001)




Druckansicht
   
 
Anfahrt
 
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag:
8.30 - 18.30
Samstag:
8.30 - 13.30
 
Aktuelles:
Trauben

Super lecker, süß, ohne Kerne, jetzt im Bioladen Bückeburg....
Weiter lesen
 
Zufallsrezept:
Pikante Gurken-Biskuitrolle

Eier mit Zucker und 1 TL Salz mit den Quirlen des Handrührers auf höchster Stufe 7-8 Min. cremig s...
Zum Rezept
 
 
  nach oben  
 

Bioladen Bückeburg

Lange Straße 53

31675 Bückeburg

Sie finden uns auch hier:


Facebook Twitter Instagram