Bioladen Logo   Bioladen bückeburg
 
Greenbag Bioladen Bückeburg
 
 
Rezepte
Suche nach
(Zutaten, Rezeptnamen, etc)


Ergebnisse - (4)
Zurck zur bersicht
Seite: 67 | Ergebnisse 265 - 268 von 605
Auswahl:  < zurck  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24 
 25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147  148  149  150  151  152  vor> 
Spargel mit Lachs
Zutaten:

1 Paket Lachs-Filet natur
Back- und Bratöl
Zitronensaft
Meersalz
Pfeffer aus der Mühle
2 kg grüner Spargel
4 Schalotten
Olivenöl
Meersalz
Pfeffer
etwas Crema die Balsamico

Zubereitung:

Den Lachs über Nacht im Kühlschrank auftauen. Lachsfilets unter fließend Wasser abspülen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Öl in einer Pfanne auf mittlerer Temperatur erhitzen. Lachs von jeder Seite ca. 5-8 Minuten braten. Lachs mit Salz und Pfeffer würzen.

Das untere Drittel der Spargelstangen schälen. Schalotten putzen und würfeln. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Spargel langsam (!) darin braten, ca. 10-15 Min. Kurz bevor der Spargel gar ist, die Schalotten hinzufügen. Mit Salz, Pfeffer und Crema di Balsamico würzen und mit dem Lachs servieren.

(Ein Rezept von bioladen Kochbuch)

Druckansicht
Geeistes Gurkensüppchen
Zutaten:

1 Schlangengurke
1 Bund frischer Dilll
500 g Joghurt 3,7 %
4 EL Sahne
Kräutersalz
frisch gemahlener Pfeffer

Zubereitung:

Gurke schälen. 4 Scheiben abschneiden und für die Deko zurücklegen, Rest würfeln. Gurkenwürfel, Dill, Joghurt und Sahne mit dem Stabmixer fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Suppe für etwa 1 Stunde in das Gefrierfach stellen. Vor dem Servieren noch einmal durchrühren, abschmecken und mit je einer Gurkenscheibe dekorieren.
Tipp: Wenn keine Zeit zum Kühlen ist, einfach zwei Eiswürfel mit ins Suppenschälen geben.

(nach einer Idee aus Brigitte „Cookie“ 03/05)

Druckansicht
2 Baguettebrötchen oder Ciabattabrötchen
Zutaten:

100 g Champignons
2-3 EL Olivenöl
1 EL Zitronensaft
50 g Ziegenkäse
1 Pk Petersilie TK
Salz
Pfeffer



Zubereitung:

Baguette- oder Ciabattabrötchen in 1 cm dicke Scheiben schneiden, mit Olivenöl einstreichen und beidseitig goldgelb rösten. 1 EL Olivenöl in einer kleinen Pfanne erhitzen, darin die geputzten und geviertelten Champignons bissfest dünsten. Zitronensaft, zerbröckelten Ziegenkäse und Petersilie zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf dem Brot verteilen und sofort servieren.

(Aus: "Das große Buch der Snacks, Fingerfood", Bell Vista Verlag)


Druckansicht
Feigenkonfitüre
Zutaten:

200 g getrocknete Feigen
200 ml Orangensaft
1 MSP Zimt
1 MSP Ingwer
1-2 TL Himbeeressig
4 frische Feigen

Zubereitung:

Rezept für 4 Personen. Die getrockneten Feigen mit Orangensaft, Zimt, Ingwer und dem Himbeeressig weich kochen. Pürieren und erkalten lassen. Die frischen Feigen in Scheiben schneiden und mit dem Feigenkompott abwechselnd schichten. Reichen Sie dazu verschiedene Käsesorten.

(Ein Rezept von bioladen Kochbuch)

Druckansicht
   
 
Anfahrt
 
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag:
8.30 - 18.30
Samstag:
8.30 - 13.30
 
Aktuelles:
Monatsaktion Mai 2019

Im Angebot vom 01.05. bis zum 31.05.2019:


Lammsbräu Edelpils von Neumarkter Lammsbräu, 0,33 l...
Weiter lesen
 
Zufallsrezept:
Avocado au gratin

Die Avocados längs halbieren, die Steine herauslösen und das Avocadofleisch vorsichtig - ohne die ...
Zum Rezept
 
 
  nach oben  
 

Bioladen Bückeburg

Lange Straße 53

31675 Bückeburg

Sie finden uns auch hier:


Facebook Twitter Instagram