Bioladen Logo   Bioladen bückeburg
 
Greenbag Bioladen Bückeburg
 
 
Rezepte
Suche nach
(Zutaten, Rezeptnamen, etc)


Ergebnisse - (4)
Zurck zur bersicht
Seite: 71 | Ergebnisse 281 - 284 von 592
Auswahl:  < zurck  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24 
 25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147  148  vor> 
Avocado au gratin
Zutaten:

2 große reife Avocados
Saft von ½ Zitrone
2 Knoblauchzehen
2 Fleischtomaten
2 EL Butter
1 EL dunkle Sojasauce (Tamari)
2 EL geschälte Mandeln
2 EL saure Sahne
1 TL Salz
1 Prise Cayennepfeffer
2 EL Vollkornbrösel
2 EL alter Emmentaler Käse, frisch gerieben

Zubereitung:

Die Avocados längs halbieren, die Steine herauslösen und das Avocadofleisch vorsichtig - ohne die Schalen zu beschädigen - mit einem spitzen Teelöffel aus den Schalen heben. Die Avocadoschalen aufbewahren. Das Avocadofleisch hacken und mit dem Zitronensaft beträufeln.

Die Zwiebel und die Knoblauchzehe schälen und in kleine Würfel schneiden.

Die Tomaten enthäuten und grobhacken, dabei die Stiele herausschneiden.

Den Grill vorheizen.

1 Eßlöffel Butter in einer Pfanne zerlassen und die Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin glasig braten. Das Tomatenfleisch und die Sojasauce hinzufügen und alles etwa 10 Minuten dünsten, bis das Tomatenfleisch zerfallen ist.

Die Mandeln hacken.

Die saure Sahne unter die Tomatensauce rühren, mit dem Salz, dem Cayennepfeffer würzen. Die gehackten Mandeln, die Vollkornbrösel, 2 Eßlöffel geriebenen Käse und das Avocadofleisch zufügen und gut umrühren. Die Masse in die Avocadoschalen füllen. Den restlichen Käse daraufstreuen und die restliche Butter in Flöckchen darauf verteilen.

Die gefüllten Avocadohälften 6-8 Minuten dicht unter den Grillstäbchen grillen, bis der Käse geschmolzen und leicht gebräunt ist.

(Ein Rezept von bioladen Kochbuch)

Druckansicht
Rote Bete-Reis auf Möhren-Gemüse
Zutaten:

ca. 600 g Rote Bete
1 Zwiebel
3 EL Rapsöl
150 g Naturreis
1 Lorbeerblatt
500 ml Gemüsebrühe
ca. 600 g Möhren
2 EL Rapsöl
5 EL trockener Weißwein
5 EL Gemüsebrühe
Pfeffer
Kräutersalz
etwas geriebene Muskatnuss
100 ml geschlagene Sahne



Zubereitung:

Rote Bete und Zwiebel schälen, die Rote Bete fein raspeln, die Zwiebel fein schneiden. 3 EL Öl in einem Topf erhitzen und den Reis zusammen mit der Zwiebel, der roten Bete und dem Lorbeerblatt anschwitzen. Alles mit der Gemüsebrühe ablöschen und ca. 40 Min. köcheln lassen. Die Möhren schälen und in Scheiben schneiden. 2 EL Öl in einem Topf erhitzen und die Möhren darin kurz anschwitzen. Sofort mit Weißwein und Gemüsebrühe ablöschen und die Möhren 3-4 Min. bei geschlossenem Topf garen. Die Möhren mit dem Pfeffer und dem Kräutersalz würzen. Reis mit Pfeffer, Kräutersalz und Muskatnuss abschmecken und kurz vor dem Anrichten die geschlagene Sahne darunter ziehen. Die Möhren auf vorgewärmten Tellern anrichten und den Reis darauf setzen.

(Zubereitungszeit ca. 45 Min.)

(Autorengemeinschaft: Vegetarisch kochen, Falken-Verlag)


Druckansicht
Mango-Lammcurry
Zutaten:

500 g Porree
1 rote Chilischote
500 g Lammgulasch (aus der Schulter)
Salz, Pfeffer
2 EL Ghee
2-3 Knoblauchzehen, fein gehackt
1-2 TL Currypulver
ca. 500 ml heißes Wasser
1-2 reife Mangos (ca. 500 g)
300 g Joghurt, 10%
1 EL Mehl
1 Bund glatte Petersilie

Zubereitung:

Für 4 Personen Porree putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden. Chilischote längs halbieren, entkernen und quer in feine Streifen schneiden. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Ghee in einem Schmortopf erhitzen, Fleisch darin rundherum braun anbraten. 3/4 des Porrees zugeben und ca. 2 Min. mitbraten. Knoblauch, Chilischoten und Curry untermischen. Mit ca. 250 ml heißem Wasser ablöschen und zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 40 Min. schmoren lassen. Nach und nach weiteres Wasser angießen (ca. 250 ml). 300 g Mangofruchtfleisch würfeln. Restliches Fruchtfleisch schälen, im Joghurt pürieren und mit Mehl verrühren. Restlichen Porree und Mangowürfel unter das Fleisch mischen. Mango-Joghurt-Mischung unterrühren, aufkochen und weitere 5 Min. schmoren. Eventuell mit Curry nachwürzen und mit grob gehackter Petersilie bestreuen. Dazu passt Reis.

(Ein Rezept von bioladen Kochbuch)

Druckansicht
Gemüse mit Spinatsauce
Zutaten:

1 Kohlrabi
30 g Butter
1 TL Rohrohrzucker
500 ml Gemüsebrühe
1-2 Zucchini
500g Spinat
150g Schmand
etwas Zitronensaft
Kräutersalz
Pfeffer
Muskatnuss

Zubereitung:

Spinat waschen und putzen. Kohlrabi schälen, in Scheiben und dann in Stifte schneiden. Butter und Zucker in einem Topf leicht karamellisieren. Kohlrabi
zugeben und kurz andünsten. Mit 250 ml Gemüsebrühe ablöschen und ca. 10 Min. garen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zucchini waschen, in Scheiben schneiden und dazugeben. In der Zwischenzeit Spinat in einem Topf mit wenig Salzwasser zusammenfallen lassen. Spinat gut ausdrücken, grob hacken und mit 250 ml Gemüsebrühe pürrieren. Schmand und etwas Zitronensaft zugeben und nochmals mit dem Stabmixer aufschäumen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken, über das Gemüse geben und servieren.

Druckansicht
   
 
Anfahrt
 
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag:
8.30 - 18.30
Samstag:
8.30 - 13.30
 
Aktuelles:
Trauben

Super lecker, süß, ohne Kerne, jetzt im Bioladen Bückeburg....
Weiter lesen
 
Zufallsrezept:
Bataviasalat mit Kartoffeldressing

Salat putzen, waschen und mundgerecht zupfen. Die Kartoffeln waschen und mit der Schale in Wasser ga...
Zum Rezept
 
 
  nach oben  
 

Bioladen Bückeburg

Lange Straße 53

31675 Bückeburg

Sie finden uns auch hier:


Facebook Twitter Instagram