Bioladen Logo   Bioladen bückeburg
 
Greenbag Bioladen Bückeburg
 
 
Rezepte
Suche nach
(Zutaten, Rezeptnamen, etc)


Ergebnisse - (4)
Zurck zur bersicht
Seite: 76 | Ergebnisse 301 - 304 von 592
Auswahl:  < zurck  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24 
 25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147  148  vor> 
Frühlingszwiebel-Frischkäse-Tarte
Zutaten:

10 Scheiben Toastbrot
300 g Frischkäse
4 Eier
10 El Sahne
3-4 TL Senf
Kräutersalz
Pfeffer
1 Bund Frühlingszwiebeln
2-3 Tomaten
Cayennepfeffer
evtl. Parmesan (nach Geschmack)

Zubereitung:

Toastbrot mit dem Rollholz ca. 3 mm dünn ausrollen. Eine Auflaufform (ca. 24x13 cm) überlappend mit den Brotscheiben auslegen. Frischkäse mit den Eiern, Sahne und Senf gut verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen
und in die Form füllen. Frühlingszwiebeln putzen, das Dunkelgrüne abscheiden. Die Stangen in feine Ringe schneiden, Tomaten blanchieren, häuten, vierteln,
entkernen und würfeln. Beides auf die Frischkäsemasse legen und leicht hineindrücken. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas 2-3, Umluft 160 Grad) 25-30
Min. backen. Mit Cayennepfeffer bestreuen und warm servieren.
Tipp:
Nach Geschmack noch etwas fein geraspelten Parmesan in die Frischkäsemasse geben.

Druckansicht
Zucchinimuffins
Zutaten:

Zutaten für ein Muffinblech mit
12 Förmchen:

50 g Sonnenblumenkerne
2 Zucchini
2 Zwiebeln
80 g Bergkäse
1 TL Petersilie, TK
1 1/2 EL Butter
Kräutersalz
3 Eier
100 ml Sahne
3 EL Weizengrieß
Pfeffer

Zubereitung:

Sonnenblumenkerne in einer trockenen Pfanne rösten, dann beiseite stellen. Zucchini waschen, putzen und in feine Streifen hobeln. Zwiebeln schälen, fein würfeln. Käse reiben. Backofen auf 180 Grad vorheizen. Butter in der Pfanne erhitzen. Zwiebeln und Zucchini darin 3 Min. dünsten, leicht salzen. Eier und Sahne in einer Schüssel mit Weizengrieß, geriebenem Käse, Sonnenblumenkernen und Petersilie verrühren. Zucchini und Zwiebeln dazugeben und gut mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Muffinförmchen fetten. Masse einfüllen und im vorgeheizten Backofen (Umluft 160 Grad) 35-40 Min backen. Blech herausnehmen, Muffins kurz ruhen lassen, dann aus den Förmchen lösen.

(Zubereitungszeit: 35 Minuten)

(„Landküche“, GU Verlag)

Druckansicht
Blumenkohlcurry
Zutaten:

1 Blumenkohl
2-3 Zwiebeln
20 g frische Ingwerwurzel
1 getr. Chilischote
3 EL Rapsöl
½ TL Kreuzkümmel
1 schwarze Kardamomkapsel
8 schwarze Pfefferkörner
Kräutersalz
2 TL Currypulver „indisch“
150 ml Gemüsebrühe
200 ml Sahne



Zubereitung:

Den Blumenkohl putzen, in Röschen teilen, waschen und abtropfen lassen. Zwiebeln und Ingwer schälen, fein hacken.
Chilischote hacken. Das Öl im Wok erhitzen. Kreuzkümmel, Kardamom und Pfefferkörner darin unter Rühren rösten, bis die Gewürze zu duften beginnen. Die Zwiebel- und Ingwerwürfel 3-4 Min. mitbraten. Blumenkohlröschen und Chili zufügen
und alles bei mittlerer Hitze weitere 3-4 Minuten braten. Salzen. Mit Currypulver würzen. Die Gemüsebrühe sowie die Sahne angießen und das Curry bei mittlerer Hitze so lange köcheln lassen, bis der Blumenkohl bissfest ist, ca. 15 Min. Während des Garens mehrmals umrühren. Das Blumenkohlcurry auf Tellern anrichten.
(Dazu Basmatireis reichen.)



Druckansicht
Gebratene Auberginen
Zutaten:

2 Auberginen
Meersalz
4 EL Olivenöl
2 Knoblauchzehen
1 Zweig Rosmarin
Ziegenfrischkäse Fermiere

Zubereitung:

Rezept für 4 Personen. Auberginen ungeschält in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Mit Salz bestreuen und ca. 20 Minuten ziehen lassen. Anschließend abwaschen und trocken tupfen. Öl in einer Pfanne erhitzen, den Rosmarinzweig und die ganze Knoblauchzehe hinzufügen. Die Auberginenscheiben darin von beiden Seiten goldbraun anbraten, anschließend abtupfen. Noch warm mit dem Ziegenkäse belegen und servieren.

(Ein Rezept von bioladen Kochbuch)

Druckansicht
   
 
Anfahrt
 
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag:
8.30 - 18.30
Samstag:
8.30 - 13.30
 
Aktuelles:
Trauben

Super lecker, süß, ohne Kerne, jetzt im Bioladen Bückeburg....
Weiter lesen
 
Zufallsrezept:
Sharonpüree mit Orangensirup

Die Orangen und die Zitrone auspressen, den Saft mit dem Zucker ca. 15 Minuten einköcheln lassen. A...
Zum Rezept
 
 
  nach oben  
 

Bioladen Bückeburg

Lange Straße 53

31675 Bückeburg

Sie finden uns auch hier:


Facebook Twitter Instagram