Bioladen Logo   Bioladen bückeburg
 
Greenbag Bioladen Bückeburg
 
 
Rezepte
Suche nach
(Zutaten, Rezeptnamen, etc)


Ergebnisse - (4)
Zurck zur bersicht
Seite: 97 | Ergebnisse 385 - 388 von 592
Auswahl:  < zurck  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24 
 25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147  148  vor> 
Blumenkohl-Möhren-Gratin
Zutaten:

1 Blumenkohl
ca. 300 g Möhren
Meersalz
1 Zwiebel
1 1/2 EL Weizenvollkornmehl
1 1/2 EL Sonnenblumenöl
2 Knoblauchzehen
150 ml Creme fraiche
80 g gerieb. Bergkäse
2 EL Pinienkerne
Kräutersalz
Pfeffer




Zubereitung:

Den Blumenkohl in Röschen teilen. Die Möhren gründlich
waschen und in Scheiben schneiden. Beides in wenig Salzwasser
5 Min. kochen, vom Kochwasser 1/2 l abmessen. Die Zwiebel
schälen und würfeln. Die Zwiebel im Sonnenblumenöl anbraten
und mit dem Weizenvollkornmehl anschwitzen. Kochwasser
angießen und 10 Min. köcheln lassen. Gemüse in einer
feuerfesten Form verteilen. Knoblauchzehen schälen und
zur Sauce pressen. Crème fraîche untermischen, salzen
und pfeffern. Sauce mit Käse und Pinienkernen über das Gemüse geben.
30-35 Min. (Umluft 180 °C) überbacken.
(Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten , Backzeit: ca. 35 Minuten.)
(Aus:Bohlmann/Schinharl, Health Food, GU)


Druckansicht
Feldsalat mit Spätzle
Zutaten:

1 rote Zwiebel
100 g Linsen
3-4 EL Rotweinessig
8 EL Olivenöl
5-6 EL Wasser
2 TL Senf
Rohrohrzucker,
Meersalz, Pfeffer
100 g Feldsalat
ca. 200 g Spätzle a. d. Kühlregal oder
ca. 150 g Spätzle (Trockenprodukt) nach Packungsanweisung garen
50 g Butter

Zubereitung:

Zwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden.
Linsen in kochendes Wasser geben und bissfest garen. Abgießen und abschrecken. Aus Rotweinessig, Olivenöl, Wasser, Senf etwas Zucker, Salz und Pfeffer eine Vinaigrette rühren und die Linsen unterheben. Feldsalat waschen, putzen und trocken schleudern. Auf Teller verteilen. Spätzle in Butter knusprig anbraten. 2/3 der Vinaigrette in die Pfanne geben und die Spätzle darin schwenken. Spätzle-Linsenmischung und Zwiebelringe um den Salat verteilen und die restliche Vinaigrette über den Salat geben.

(essen & trinken, „Für jeden Tag“, 01/07)

Druckansicht
Frühlingskartoffeln mit Radieschenquark
Zutaten:

ca. 700 g Frühkartoffeln
1 TL Kümmel
Meersalz
500 g Quark
10 EL Milch
1 Zwiebel
1 Bund Radieschen
Pfeffer
Kräutersalz

Zubereitung:

Die Kartoffeln waschen, in einen Topf geben, Wasser angießen. Mit dem Kümmel und etwas Salz würzen und bei mittlerer Hitze zugedeckt in 25-30 Min. gar kochen. Inzwischen den Quark mit der Milch cremig rühren. Die Zwiebel putzen und klein schneiden. Radieschen waschen, putzen und fein hacken. Zwiebel und Radieschen unter den Quark heben und mit Kräutersalz und Pfeffer abschmecken. Die gegarten Kartoffeln abgießen und ausdämpfen lassen. In eine Schüssel füllen und mit dem Quark servieren.

(Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten)

(Originalrezept aus der Greenbag-Küche)

Druckansicht
Champignonrisotto
Zutaten:

200 g Steinchampignons
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
4 EL Rapsöl
300 g Risottoreis
100 ml Weißwein
1 L Gemüsebrühe
Meersalz
Pfeffer
4 EL Parmesan, gerieben

Zubereitung:

Die Pilze je nach Größe halbieren, vierteln oder in Scheiben schneiden. Die Zwiebel und die Knoblauchzehe schälen und fein hacken.
Zwiebel und Knoblauch in 2 EL Öl andünsten, die Pilze zufügen und mitdünsten. Den Reis in 2 EL Öl unter Rühren glasig werden lassen. Weißwein und ein drittel der Gemüsebrühe angießen. Unter Rühren 20 Minuten köcheln lassen, nach und nach die restliche Brühe dazu gießen. Die Pilze unterheben und den Risotto mit Salz und Pfeffer abschmecken und den Parmesan unterrühren. Sofort servieren.

(Ein Rezept von bioladen Kochbuch)

Druckansicht
   
 
Anfahrt
 
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag:
8.30 - 18.30
Samstag:
8.30 - 13.30
 
Aktuelles:
Trauben

Super lecker, süß, ohne Kerne, jetzt im Bioladen Bückeburg....
Weiter lesen
 
Zufallsrezept:
Feldsalat mit Kaki

Feldsalat putzen, waschen und auf einer Platte anrichten. Kaki waschen, vierteln und in mundgerechte...
Zum Rezept
 
 
  nach oben  
 

Bioladen Bückeburg

Lange Straße 53

31675 Bückeburg

Sie finden uns auch hier:


Facebook Twitter Instagram