Bioladen Logo   Bioladen bückeburg
 
Greenbag Bioladen Bückeburg
 
 
Rezepte
Suche nach
(Zutaten, Rezeptnamen, etc)


Ergebnisse - (4)
Zurck zur bersicht
Seite: 1 | Ergebnisse 1 - 4 von 639
Auswahl:  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24 
 25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147  148  149  150  151  152  153  154  155  156  157  158  159  160  vor> 
Gefüllte Vollkornbrötchen
Zutaten:

4-6 Vollkornbrötchen
500 g Lauch
ca. 300 g Paprika
300 g mittelalter Gouda
3 EL Olivenöl
2 TL Rosmarin, frisch oder getrocknet
Meersalz
schwarzer Pfeffer



Zubereitung:

Die Brötchen aufschneiden, die Krume bis auf ½ cm breiten Rand herauslösen, und fein hacken. Den Lauch waschen, putzen und in sehr feine Ringe schneiden. Die Paprika waschen, halbieren, entkernen und fein würfeln. Den Käse raspeln. Den Backofen auf 200°C (Umluft 175) vorheizen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, Lauch darin bei mittlerer Hitze 3 Minuten andünsten. Die Brotkrume dazugeben und 2 Minuten mitbraten. Mit Rosmarin, Meersalz und Pfeffer kräftig würzen. Die Mischung vom Herd nehmen, Paprikawürfel und die Hälfte vom Käse untermischen. Gleichmäßig in die ausgehöhlten Brötchen füllen. Die Brötchen auf ein Backblech setzen und mit dem restlichen Gouda bestreuen. Im Ofen
10 Minuten goldbraun überbacken.

(Originalrezept aus der Greenbag-Küche)


Druckansicht
Crêpes mit Spitzkohlfüllung
Zutaten:

Gemüsefüllung:
1 Spitzkohl
1 Zwiebel
1 Möhre
1 EL Butter
1 EL Rapsöl
400 ml Gemüsebrühe
150 g Frischkäse
abger. Schale 1 Zitrone
Kräutersalz, Pfeffer

Crêpes:
300 ml Milch
100 g Mehl
3 Eier
1-2 EL flüssige Butter
1/2 TL Meersalz
50 g Gouda, gerieben
1/2 Beet Kresse





Zubereitung:

Spitzkohl putzen, waschen und die Blätter schräg in Streifen schneiden.
Zwiebel pellen und fein hacken. Möhre schälen und schräg in dünne Scheiben
schneiden. Butter und Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel darin andünsten.
Gemüse zugeben, kurz mitdünsten und mit Gemüsebrühe angießen. Ca. 5 Minuten
garen. Frischkäse unter Rühren in der Sauce auflösen. Mit Zitronenschale,
Salz und Pfeffer abschmecken. Aus den Zutaten für die Crêpes einen Teig
herstellen und in einer Pfanne 6-10 dünne Crêpes ausbacken. Crêpes und
Gemüsemischung in Lagen übereinander schichten, so dass eine Torte entsteht.
Mit Gouda bestreuen und im Ofen kurz überbacken. Mit Kresse bestreut servieren.
Wer mag, serviert dazu eine fruchtige Tomatensauce.

(Originalrezept aus der Greenbag-Küche)


Druckansicht
Blauer Himmel und Snacks
Zutaten:

1 Schalotte
2 Zehen Knoblauch
Olivenöl
75 g Grünkernschrot
1 EL Weizenvollkornmehl
20 ml Brühe
1 EL Kräuterfrischkäse
20 g geriebener Parmesan
1 Ei
Meersalz
Pfeffer
2 rote Paprika
Vollkorn-Toastbrot
Bruschetta Tomate-Basilikum
250 g Schaffeta
einige Scheiben Salatgurke
Bärlauch in Öl

Zubereitung:

Schalotte und Knoblauchzehen fein hacken und in dem Olivenöl andünsten. Grünkernschrot und Weizenmehl dazugeben und ebenfalls anschwitzen. Mit Brühe auffüllen und 30 Minuten quellen lassen. Die Masse vom Herd nehmen und mit Kräuterfrischkäse, Parmesan und Ei vermengen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Plätzchen daraus formen und in Olivenöl goldbraun braten.

Die Paprika putzen, vierteln und für ca. 20 Min. bei 180°C im Backofen bräunen, bis die Haut leicht schwarz wird und Blasen bildet. In einer Plastiktüte abkühlen lassen, die Haut abziehen und die Paprika mit Pfeffer und Salz würzen. Den Toast dünn mit Bruschetta bestreichen. Paprika mit Bärlauchpaste bestreichen.

Auf die Gurkenscheiben jeweils etwas Aioli verde geben. Toast und alle anderen Zutaten abwechselnd schichten, vierteln und als Fingerfood anrichten.


(Ein Rezept von bioladen Kochbuch)

Druckansicht
Spinat mit Ei-Vinaigrette
Zutaten:

3 Eier
4 EL Obstessig
3 EL Wasser
3 TL geriebenen Meerrettich (Glas)
Meersalz
Pfeffer
4 EL Olivenöl
1 Zwiebel
ca. 500 g Spinat

Zubereitung:

Eier 10 Min. hart kochen, abschrecken, pellen und halbieren. Eigelb mit einer Gabel zerdrücken und mit Obstessig, Wasser, Meerrettich, Salz und Pfeffer mischen. Olivenöl unterrühren. Eiweiß hacken, Zwiebel pellen, fein würfeln und beides unter die Eigelbmischung geben. Spinat waschen, in reichlich kochendem
Wasser kurz blanchieren, abgießen und gut abtropfen lassen. Spinat auf einer Platte anrichten und mit der Ei-Vinaigrette servieren.

Druckansicht
   
 
Anfahrt
 
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag:
8.30 - 18.30
Samstag:
8.30 - 13.30
 
Aktuelles:
Monatsaktion Januar 2020

Im Angebot vom 02.01. bis zum 31.01.2020:


Cookie Zartbitterschokolade von Bohlsener Mühle, 175...
Weiter lesen
 
Zufallsrezept:
Maronensuppe mit Speck

Zwiebel schälen und fein hacken. Das Suppengemüse putzen und würfeln. Öl erhitzen, Zwiebelwürfe...
Zum Rezept
 
 
  nach oben  
 

Bioladen Bückeburg

Lange Straße 53

31675 Bückeburg

Sie finden uns auch hier:


Facebook Twitter Instagram