Bioladen Logo   Bioladen bückeburg
 
Greenbag Bioladen Bückeburg
 
 
Rezepte
Suche nach
(Zutaten, Rezeptnamen, etc)


Ergebnisse - (4)
Zurck zur bersicht
Seite: 1 | Ergebnisse 1 - 4 von 648
Auswahl:  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24 
 25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147  148  149  150  151  152  153  154  155  156  157  158  159  160  161  162  vor> 
Feigen Confitüre
Zutaten:

200 g getrocknete Feigen
200 ml Orangensaft
1 MSP Zimt
1 MSP Ingwer
1-2 TL Himbeeressig
4 frische Feigen

Zubereitung:

Rezept für 4 Personen. Die getrockneten Feigen mit Orangensaft, Zimt, Ingwer und dem Himbeeressig weich kochen. Pürieren und erkalten lassen. Die frischen Feigen in Scheiben schneiden und mit dem Feigenkompott abwechselnd schichten. Reichen Sie dazu verschiedene Käsesorten.

(Ein Rezept von bioladen Kochbuch)

Druckansicht
Apfelpfannkuchen mit Zitronenjoghurt
Zutaten:

200 g Weizenvollkornmehl
1/2 TL Backpulver
400 ml Milch
Meersalz
Rohrohrzucker
4 Eier
500 g säuerliche Äpfel
1 EL Zitronensaft
Puderzucker zum Bestäuben

Zitronenjoghurt
2 Zitronen
300 g Rahmjoghurt
1 Päckchen Vanillezucker
1 EL Rohrohrzucker



Zubereitung:

Für die Pfannkuchen das Mehl mit Backpulver, Milch und je 1 Prise Salz und
Zucker zu einem glatten Teig verrühren. Nach und nach die Eier unterrühren
und 15 Minuten quellen lassen. Für den Joghurt die Schale von 1 Zitrone fein
abreiben und den Saft auspressen. Den Joghurt mit Vanillezucker, Rohrohrzucker,
Zitronenschale und 2 EL Zitronensaft verrühren und kalt stellen. Die Schale
der übrigen Zitrone mit einem Sparschäler dünn abschälen und in sehr feine
Streifen schneiden. Die Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in Spalten
schneiden. Mit dem Zitronensaft beträufeln. Etwas Sonnenblumenöl in einer
Pfanne (21 cm) erhitzen und knapp ¼ des Teiges hinein geben. Die Apfelspalten
darauf legen und mit wenig Teig bedecken. Den Pfannkuchen bei mittlerer Hitze
so lange braten, bis die Unterseite goldbraun ist. Den Pfannkuchen auf einen
großen flachen Deckel gleiten lassen und mit den Apfelspalten nach unten in die
Pfanne stürzen. Den Pfannkuchen nochmals kurz braten. Die anderen Pfannkuchen
ebenso zubereiten, mit der Apfelseite nach oben auf den Teller legen.
Mit Zitronenjoghurt, Zitronenstreifen und Puderzucker anrichten.

Tipp: Schmeckt auch als süßes Hauptgericht!

(Originalrezept aus der Greenbag-Küche)

Druckansicht
Champignon Cappuccino
Zutaten:

1 Zwiebel
200 g Steinchampignons
2 EL Sonnenblumenkernöl
4 EL Amaretto
400 ml Wasser
1 EL Gemüsebrühe
Salz, Pfeffer
50 ml Sahne
Kakaopulver
50 g gehobelte Mandeln

Zubereitung:

Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Die Champignons mit Küchenpapier abtupfen und halbieren, große Pilze vierteln. Das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin anschwitzen. Die Champignons dazugeben und kurz anbraten. Mit 3 EL Amaretto ablöschen, dann das Wasser und die Gemüsebrühe dazu geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kurz vor dem Servieren einen weiteren EL Amaretto unterziehen. Die 50 ml Sahne steif schlagen. Die Suppe in 4 Milchkaffeetassen geben, je einen EL Sahne darauf klecksen und mit Kakao und gehobelten Mandel garnieren.

(Ein Rezept von bioladen Kochbuch)

Druckansicht
Balsamico Linsen und Glasierte Möhren
Zutaten:

Balsamico Linsen

100 g Beluga Linsen
2 Schalotten
1 Knoblauchzehe
Gemüsebrühe
2 EL Olivenöl
1 EL getrocknete, gehackte Tomaten
2 frische Tomaten
2-3 EL Aceto Balsamico
Meersalz
Pfeffer


Glasierte Möhren

2 Möhren
6 EL Olivenöl
10 g Ingwer
2 Knoblauchzehen
20 g Rohrohrzucker
Meersalz
1 EL Balsamico bianco

Zubereitung:

Balsamico Linsen

Die Beluga Linsen zusammen mit einer geschälten, fein gewürfelten Schalotte und einer Knoblauchzehe in der Gemüsebrühe garen.
Die zweite Schalotte auch in feine Würfel schneiden und kurz in dem Olivenöl anschwitzen. Die Linsen und die gehackten, getrockneten Tomaten hinzugeben. Die beiden frischen Tomaten vierteln, entkernen und zu den Linsen geben.
Mit dem Aceto Balsamico sowie Salz und Pfeffer abschmecken


Glasierte Möhren

Die Möhren schälen, in Scheiben schneiden und in Olivenöl kurz andünsten. Den Ingwer und die Knoblauchzehen schälen, fein würfeln und zu den Möhren geben. Dann den Zucker (ca. 1 EL), Salz und Balsamico bianco dazugeben.

(Ein Rezept von bioladen Kochbuch)

Druckansicht
   
 
Anfahrt
 
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag:
8.30 - 18.30
Samstag:
8.30 - 13.30
 
Aktuelles:
Hinweis: Wir bleiben weiterhin geöffnet!

Liebe Kundinnen und Kunden,

auch in diesen schwierigen Zeiten bleibt unser Bioladen für Sie selb...
Weiter lesen
 
Zufallsrezept:
Röstkartoffeln mit Radieschen-Dipp

Kartoffeln in der Schale kochen, pellen und auskühlen lassen (kann man gut am Vortag erledigen). Ra...
Zum Rezept
 
 
  nach oben  
 

Bioladen Bückeburg

Lange Straße 53

31675 Bückeburg

Sie finden uns auch hier:


Facebook Twitter Instagram