Bioladen Logo   Bioladen bückeburg
 
Greenbag Bioladen Bückeburg
 
 
Rezepte
Suche nach
(Zutaten, Rezeptnamen, etc)

Birnenkuchen
Ergebnisse - (3)
Zurck zur bersicht
Birnen-Eierlikör-Torte
Zutaten:

Für den Mürbeteig:
125 g Butter
1 Ei
65 g Rohrohrzucker
1 Prise Salz
50 g Weizenvollkornmehl
1 Msp. Weinsteinbackpulver
200 g gem. Mandeln

Für die Füllung:
4 Birnen
½ l Weißwein
1 Päck. Vanillepuddingpulver
2 EL Rohrohrzucker
½ l Sahne
3-4 EL Eierlikör
3 EL Rohrohrzucker
50 g Mandelplättchen

Zubereitung:

Aus den Zutaten einen Mürbeteig herstellen. Eine Springform fetten, den Mürbeteig darin verteilen, den Teig am Rand hoch drücken und im vorgeheizten Backofen bei 180 ° C ca. 20 Minuten backen.

Die Birnen schälen,entkernen, in Spalten schneiden und in einem Topf mit dem Wein gar dünsten. Die Birnen herausnehmen, kurz abtropfen lassen und auf dem Boden verteilen.

Den Wein nach Anleitung mit dem Vanillepuddingpulver andicken und über die Birnen geben. Den Birnenkuchen gut abkühlen lassen.

Die Sahne schlagen, auf die Birnen geben und glattstreichen.
Eierlikör auf der Sahne verteilen und mit einem Messer dünn verstreichen.
In einer beschichteten Pfanne die Mandeln mit 3 EL Rohrohrzucker rösten.
Vor dem Servieren abgekühlt über die Torte streuen.

(Ein Rezept von bioladen Kochbuch)

Druckansicht
Birnenkuchen
Zutaten:

180 g zimmerwarme Butter oder Margarine
100 g Honig
1 Prise Salz
1 Zitrone, davon die Schale abreiben
380 g Vollkornweizenmehl
3 TL Weinsteinpulver
6 EL kohlensäurehaltiges Mineralwasser
650 g Birnen
50 g Butter

Zubereitung:

Butter oder Margarine mit Honig, Salz und der abgeriebenen Zitronenschale mit einem Mixer schaumig rühren.

Das Weizenvollkornmehl mit dem Weinsteinpulver vermischen und mit dem Mineralwasser zu der Buttermischung geben. Alles gut verrühren. Der Teig sollte schwer reißend vom Löffel fallen. Die Birnen waschen, halbieren und entkernen, dann in dünne Scheiben schneiden.

Eine Springform einfetten und 1/3 des Teiges in die Springform füllen. Darauf die Hälfte der Birnen verteilen, dann kommt das zweite Drittel Teig, die andere Hälfte der Birnen und zum Abschluss das letzte Drittel Teig.

Die restliche Butter in Flöckchen auf den Teig geben und bei 200° C ca. 45 Min. backen.

(Ein Rezept von bioladen Kochbuch)

Druckansicht
Birnenkuchen
Zutaten:

180 g zimmerwarme Butter oder Margarine
100 g Honig
1 Prise Salz
1 Zitrone, davon die Schale abreiben
380 g Vollkornweizenmehl
3 TL Weinsteinpulver
6 EL kohlensäurehaltiges Mineralwasser
650 g Birnen
50 g Butter

Zubereitung:

Butter oder Margarine mit Honig, Salz und der abgeriebenen Zitronenschale mit einem Mixer schaumig rühren. Das Weizenvollkornmehl mit dem Weinsteinpulver vermischen und mit dem Mineralwasser zu der Buttermischung geben. Alles gut verrühren. Der Teig sollte schwer reißend vom Löffel fallen.

Die Birnen waschen, halbieren und entkernen, dann in dünne Scheiben schneiden. Eine Springform einfetten und 1/3 des Teiges in die Springform füllen. Darauf die Hälfte der Birnen verteilen, dann kommt das zweite Drittel Teig, die andere Hälfte der Birnen und zum Abschluss das letzte Drittel Teig. Die restliche Butter in Flöckchen auf den Teig geben und bei 200° C ca. 45 Min. backen.

(Ein Rezept von bioladen Kochbuch)

Druckansicht
   
 
Handel Bio
Vision Bio
Service Bio
 
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag:
8.30 - 18.30
Samstag:
8.30 - 13.30
 
Aktuelles:
Monatsaktion Dezember 2017

Im Angebot vom 01.12. bis zum 30.12.2017:


Baguette Classic von Nur puur bio, 300 g (2 Stück) -...
Weiter lesen
 
Zufallsrezept:
Radieschen-Brot

Basilikum und Joghurt mit dem Schneidstab pürieren. Das Püree mit Frischkäse verrühren und kräf...
Zum Rezept
 
 
  nach oben