Bioladen Logo   Bioladen bückeburg
 
Greenbag Bioladen Bückeburg
 
 
Rezepte
Suche nach
(Zutaten, Rezeptnamen, etc)

Curry-Lachs mit Ananasragout
Ergebnisse - (1)
Zurck zur bersicht
Curry-Lachs mit Ananasragout
Zutaten:

800-1000 g Süßkartoffeln
2 EL Kokosöl
1 Zwiebel
1 Ananas
etwas Chili
90 ml Orangensaft
etwas Rohrohrzucker
etwas geriebener Ingwer
Schalenabrieb und Saft einer Limette
4 Stück á 150-200 g Lachs
1 Knoblauchzehe
etwas Salz, Peffer, Curry zum Würzen
gehackte Minze
gehackter Koriander

Zubereitung:

Für das Püree ca. 800-1000g Süßkartoffeln schälen, grob zerkleinern und im kochenden Salzwasser ca. 20 Min. garen. Die weichen Kartoffeln salzen, pfeffern und mit 2 großzügigen EL Kokosöl pürieren. Für das Ananasragout die Zwiebel fein würfeln und in etwas Olivenöl anschwitzen. In der Zwischenzeit die Ananas schälen, achteln, den harten Strunk entfernen und das Fruchtfleisch in kleine Stück schneiden. Übrigens: bei einer Bio-Ananas kann der Strunk mit gegessen werden, er ist nur etwas holziger. Die Ananas zu den Zwiebeln geben und kurz mitbraten. Nach Geschmack auch etwas Chili dazu, entkernt und fein gewürfelt. Mit 90 ml Orangensaft ablöschen. Mit etwas Rohrohrzucker, geriebenem Ingwer und dem Schalenabrieb und Saft einer Limette. Noch ca. 5 Minuten einkochen lassen – fertig. Den Lachs, 4 Stück á 150-200g, salzen, pfeffern und mit Curry würzen. Dann bei mittlerer Hitze in etwas Kokosöl von allen Seiten anbraten. Knoblauchzehe halbieren und mit in die Pfanne geben. Den Lachs mehrmals mit dem Öl aus der Pfanne beträufeln. Den gebratenen Lachs, das Püree und das Ananasragout auf einem Teller anrichten und mit gehackter Minze und gehacktem Koriander bestreuen.

(Ein Rezept von bioladen Kochbuch)

Druckansicht
   
 
Handel Bio
Vision Bio
Service Bio
 
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag:
8.30 - 18.30
Samstag:
8.30 - 13.30
 
Aktuelles:
Monatsaktion Dezember 2017

Im Angebot vom 01.12. bis zum 30.12.2017:


Baguette Classic von Nur puur bio, 300 g (2 Stück) -...
Weiter lesen
 
Zufallsrezept:
Sommer – Blechkuchen Ruckzuck

Birnen und Nektarinen waschen, vierteln und in Spalten schneiden. Den Quark in einem Sieb abtropfen ...
Zum Rezept
 
 
  nach oben