Bioladen Logo   Bioladen bückeburg
 
Greenbag Bioladen Bückeburg
 
 
Rezepte
Suche nach
(Zutaten, Rezeptnamen, etc)

Übersicht Seite: 50 | Ergebnisse 393 - 400 von 533
Auswahl:  < zurück  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40 
 41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  vor> 
Zitronenrahmnudeln mit Kaiserschoten und Möhren
Zutaten:

1 Zitrone
150 g Kaiserschoten
500 g Möhren
Meersalz
500 g Tagliatelle
30 g Butter
300 ml Gemüsebrühe
200 ml Sahne
Zucker
1 TL Speisestärke
1 EL Gartenkräuter, TK



Zubereitung:

Zitrone waschen, trocknen, Schale abreiben und auspressen. Kaiserschoten putzen und waschen. Möhren putzen und schräg in dünne Scheiben schneiden. In kochendem Salzwasser ca. 1 Min. blanchieren, abtropfen lassen. Nudeln nach Packungsanweisung garen. In der Zwischenzeit Butter in einer großen Pfanne erhitzen. Möhren und Kaiserschoten darin 1-2 Min. andünsten. Brühe und Sahne zugeben und 2 Min. einkochen lassen. Mit Salz, Zucker, Zitronenschale und –saft abschmecken. Mit in etwas Wasser aufgelöster Speisestärke binden. Die Nudeln unterheben und mit Kräutern bestreut servieren.

(Originalrezept aus der Greenbag-Küche)

Druckansicht
Orangen-Chicorèe-Salat
Zutaten:

2 Orangen
ca. 400 g Chicorèe
abgr. Schale von 1 Orange
200 g Joghurt
3 EL Sahne
4 EL Orangensaft
Kräutersalz
Pfeffer
Rohrohrzucker
2 EL Olivenöl



Zubereitung:

Die Schale mit weißer Haut von den Orangen abschälen und die Früchte filetieren, dabei den Saft auffangen. Chicorèe putzen und in Scheiben schneiden. Joghurt, Sahne, Orangensaft, 1 TL abgeriebene Orangenschale, Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker und 1 EL Olivenöl verrühren. Orangen und Chicorèe anrichten und mit der Sauce und restlicher Orangenschale garniert servieren.

(Aus: essen & trinken, „Für jeden Tag“, 11/03)

Druckansicht
Rote Bete im Nussmantel
Zutaten:

1 – 2 rote Bete
40 g Haselnusskerne
1 Ei
Kräutersalz
Pfeffer
40 g Paniermehl
Öl zum Braten
1 Zitrone



Zubereitung:

Die rote Bete schälen oder abbürsten und in ca. ½ cm dicke Scheiben schneiden.
Die Haselnusskerne fein reiben. Das Ei, Kräutersalz und Pfeffer mit einer Gabel
in einem tiefen Teller verquirlen. Das Paniermehl und die Nüsse auf einem anderen Teller mischen.
Die rote Bete zuerst in dem verquirlen Ei, anschließend in der Paniermehl-Nuss-Mischung wenden.
In einer Pfanne Öl erhitzen. Die Scheiben darin bei mittlerer Hitze von beiden Seiten knusprig braun braten.

(Zubereitungszeit ca. 25 Minuten.)

Dazu passt Kartoffelpüree.

(Nach: M. Kiel u.a., Kürbis, Mangold & Co., GU-Verlag)

Druckansicht
Maronensuppe mit Speck
Zutaten:

(Für ca. 6 Personen!)

1 kleine Zwiebel
1 Schale Suppengemüse
2 EL Rapsöl
1 Knoblauchzehe
150 g rote Linsen
1,5 L Gemüsebrühe
100 g Maronen (vakuumverpackt)
1 Glas Maronenpüree
ca. 100 ml Weißwein
Meersalz, Pfeffer
200 g Schlagsahne
100 g Speckwürfel
1 EL Rapsöl
1 El Petersilie, TK



Zubereitung:

Zwiebel schälen und fein hacken. Das Suppengemüse putzen und würfeln. Öl erhitzen, Zwiebelwürfel darin anschwitzen, Knoblauch pressen und mit dem gewürfelten Suppengrün zugeben. Kurz andünsten, die Linsen mit 500 ml Brühe zugeben und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Die Maronen fein hacken (einige für die Deko beiseite legen) und mit dem Püree zur Suppe geben. Mit Brühe und Weißwein auffüllen und fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Sahne steif schlagen und unterheben.
Speckwürfel mit 1 EL Olivenöl in einer Pfanne kross anbraten. Vor dem Servieren die Suppe mit Petersilie, Speckwürfel und gehackten Maronen garnieren und servieren.

(Aus der Greenbag-Küche)

Druckansicht
Pastinaken-Tagliatelle mit Parmesan und Butter
Zutaten:

ca. 800 g Pastinaken
50 g Butter
1-2 Knoblauchzehen, fein gehackt
1 TL Thymian, getr
400 g Tagliatelle
100 g Parmesan, gerieben
Meersalz
Pfeffer



Zubereitung:

Pastinaken schälen und in dünne Streifen schneiden. Die Hälfte der Butter in einer Pfanne erhitzen. Pastinaken, Knoblauch und Thymian zugeben und unter Rühren ca. 3-5 Min. garen, bis die Pastinaken weich sind. In der Zwischenzeit die Tagliatelle nach Packungsanweisung bissfest garen und mit etwas Nudelwasser unter das Gemüse mischen. Die restliche Butter und Parmesan unterrühren.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

(Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten)
(Originalrezept aus der Greenbag-Küche)


Druckansicht
Geschmorte Rotkohl-Dinkelpfanne
Zutaten:

200 g Dinkel
(Dinkel in 500 ml Wasser über Nacht einweichen)
1 Rotkohl
2 Zwiebeln
4 EL Butter
1 TL Thymian
1 Tasse Gemüsebrühe
1 EL Preiselbeer-Marmelade
Meersalz
Rohrohrzucker
Pfeffer
3 EL Weißweinessig



Zubereitung:

Den Dinkel im Einweichwasser aufkochen und 10 Min. quellen lassen. Abgießen.
Den Rotkohl putzen, vierteln und auf dem Gemüsehobel sehr fein hobeln. Zwiebeln schälen und würfeln. Butter in der Pfanne erhitzen, Zwiebeln darin andünsten, Thymian kurz mitdünsten, dann den Rotkohl und den Dinkel in die Pfanne geben und schmoren lassen. 1 Tasse Gemüsebrühe dazu gießen, gar köcheln lassen und mit 1 EL Preiselbeer-Marmelade, Salz, Rohrohrzucker, Pfeffer und Weißweinessig abschmecken.

(Originalrezept aus der Greenbag Küche)

Druckansicht
Birnen-Zimt-Kuchen
Zutaten:

3 Birnen
200g Weizenvollkornmehl
2 TL Weinsteinbackpulver
1/2 Zitrone
1/8L fettarme Milch
90g Rohrohrzucker
2 Eier
40g gem. Mandeln
3 EL Haferflocken
20g Butter
1 TL Zimt
4 TL Rohrohrzucker


Zubereitung:

Den Backofen auf 220 Grad vorheizen. Birnen schälen, vierteln, entkernen und der Länge nach in Scheiben schneiden. Weizenvollkornmehl und Weinsteinbackpulver mischen. Zitrone heiß abspülen, trocken reiben und die Schale abreiben. Milch, Zucker, Eier, Mandeln, Haferflocken, Butter und Zitronenschale zum Mehl geben und alles mit den Quirlen des Handrührers zu einem Teig verrühren. Eine rechteckige ofenfeste Form mit Backpapier auslegen. Die Birnenscheiben auf den Boden der Form verteilen. Mit je 1 TL Zimt und 1 TL Rohrohrzucker bestreuen. Den Teig gleichmäßig dünn mit einem Teigschaber über die Birnen verteilen. Den Kuchen auf mittlerer Schiene etwa 20 Minuten backen. Den Kuchen etwas abkühlen lassen, stürzen und das Backpapier abziehen. Mit restlichem Zimt und Rohrohrzucker bestreuen und in 9 kleine Stücke schneiden.
Lauwarm servieren!

(Originalrezept aus der Greenbag-Küche)

Druckansicht
Blumenkohl in Mandelsauce
Zutaten:

1 Blumenkohl
Meersalz
50 g Mandeln, gem.
50 g Emmentaler
Kräutersalz
1 Ei
150 g Sahne



Zubereitung:

Den Blumenkohl in Röschen teilen, gründlich waschen und dickere Stengel am Ende kreuzweise einschneiden. Das Gemüse in wenig gesalzenem Wasser etwa 10 Min. zugedeckt bei schwacher Hitze bissfest kochen. In einem Sieb abtropfen lassen und die Kochflüssigkeit auffangen. Den Käse fein reiben und mit den Mandeln, dem Kräutersalz, Ei, Sahne und etwas Kochflüssigkeit verquirlen. Die Mischung in den Topf gießen, unter Rühren mit einem Schneebesen einige Male aufkochen lassen, bis eine cremige Sauce entstanden ist. Den Kohl auf einem Teller anrichten, mit der Sauce übergießen.

Dazu passen Salzkartoffeln oder Kartoffelpüree.
(Zubereitung ca. 25 Minuten.)

(Aus:Autorengemeinschaft: Das große GU Vollwertkochbuch Nr. 2, GU)


Druckansicht
   
 
Handel Bio
Vision Bio
Service Bio
 
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag:
8.30 - 18.30
Samstag:
8.30 - 13.30
 
Aktuelles:
Monatsaktion Dezember 2017

Im Angebot vom 01.12. bis zum 30.12.2017:


Baguette Classic von Nur puur bio, 300 g (2 Stück) -...
Weiter lesen
 
Zufallsrezept:
Paprika-Linsen-Gemüse

Die Paprika putzen und klein würfeln. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Linsen...
Zum Rezept
 
 
  nach oben