Bioladen Logo   Bioladen bückeburg
 
Greenbag Bioladen Bückeburg
 
 
Rezepte
Suche nach
(Zutaten, Rezeptnamen, etc)

Übersicht Seite: 57 | Ergebnisse 449 - 456 von 592
Auswahl:  < zurück  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40 
 41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  vor> 
Käsespätzle mit Wirsing
Zutaten:

2 Zwiebeln
40 g Butter
ca. 500 g Wirsing
1 TL Kümmelsaat
Meersalz
Pfeffer
500 g Spätzle a.d. Kühlregal oder
200 g Spätzle (Trockenprodukt)
100 g Emmentaler



Zubereitung:

Zwiebeln in Ringe schneiden. In Butter in einer großen beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Inzwischen den Wirsing putzen und ohne den harten Strunk in fingerdicke Streifen schneiden. Wirsing und Kümmelsaat zu den Zwiebeln geben und 8-10 Min. mitbraten, salzen und pfeffern. Spätzle nach Packungsanweisung zubereiten. Abgetropfte Spätzle, Wirsing und Emmentaler abwechselnd in eine gefettete Form schichten. Im heißen Ofen bei 200 Grad auf der untersten Schiene 15-20 Min. überbacken (Umluft nicht empfehlenswert).

(Aus: essen & trinken, „Für jeden Tag“, 02/08)


Druckansicht
Bulgur mit Paprika-Gemüse
Zutaten:

1-2 EL Rapsöl
300 g Bulgur
600 ml Gemüsebrühe
ca. 600 g Paprika
4 Zwiebeln
Butter
Kräutersalz
Pfeffer
Paprikapulver


Zubereitung:

Das Öl erhitzen, Bulgur darin andünsten. Die Gemüsebrühe zufügen und zugedeckt 10 Min. köcheln lassen. Paprika waschen, Kerngehäuse entfernen und in Streifen schneiden. Die Zwiebeln schälen, in Würfel schneiden und in Butter goldgelb andünsten, dann das Gemüse zugeben. 10-15 Min. garen lassen und mit den Gewürzen abschmecken.

Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten.

(Originalrezept aus der Greenbag-Küche)

Druckansicht
Weißkraut-Möhrensalat
Zutaten:

1/2 Weißkohl
ca. 200 g Möhren
375 g Äpfel
Meersalz
Pfeffer aus der Mühle
200 g Mayonnaise
2 Zwiebeln
200 g Crème fraîche



Zubereitung:

Den Weißkohl putzen, waschen, vierteln und in dünne Scheiben schneiden.
Die Möhren putzen und waschen, die Äpfel schälen. Beides raspeln.
Kohl, Möhren und Äpfel vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Die Zwiebeln schälen und sehr fein würfeln. Mit der Crème fraîche zur
Mayonnaise geben, eventuell noch etwas nachwürzen. Mit dem Gemüse vermengen und gut durchziehen lassen.

(Originalrezept aus der Greenbag-Küche)

Druckansicht
Zitronenrahmnudeln mit Kaiserschoten und Möhren
Zutaten:

1 Zitrone
150 g Kaiserschoten
500 g Möhren
Meersalz
500 g Tagliatelle
30 g Butter
300 ml Gemüsebrühe
200 ml Sahne
Zucker
1 TL Speisestärke
1 EL Gartenkräuter, TK



Zubereitung:

Zitrone waschen, trocknen, Schale abreiben und auspressen. Kaiserschoten putzen und waschen. Möhren putzen und schräg in dünne Scheiben schneiden. In kochendem Salzwasser ca. 1 Min. blanchieren, abtropfen lassen. Nudeln nach Packungsanweisung garen. In der Zwischenzeit Butter in einer großen Pfanne erhitzen. Möhren und Kaiserschoten darin 1-2 Min. andünsten. Brühe und Sahne zugeben und 2 Min. einkochen lassen. Mit Salz, Zucker, Zitronenschale und –saft abschmecken. Mit in etwas Wasser aufgelöster Speisestärke binden. Die Nudeln unterheben und mit Kräutern bestreut servieren.

(Originalrezept aus der Greenbag-Küche)

Druckansicht
Orangen-Chicorèe-Salat
Zutaten:

2 Orangen
ca. 400 g Chicorèe
abgr. Schale von 1 Orange
200 g Joghurt
3 EL Sahne
4 EL Orangensaft
Kräutersalz
Pfeffer
Rohrohrzucker
2 EL Olivenöl



Zubereitung:

Die Schale mit weißer Haut von den Orangen abschälen und die Früchte filetieren, dabei den Saft auffangen. Chicorèe putzen und in Scheiben schneiden. Joghurt, Sahne, Orangensaft, 1 TL abgeriebene Orangenschale, Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker und 1 EL Olivenöl verrühren. Orangen und Chicorèe anrichten und mit der Sauce und restlicher Orangenschale garniert servieren.

(Aus: essen & trinken, „Für jeden Tag“, 11/03)

Druckansicht
Rote Bete im Nussmantel
Zutaten:

1 – 2 rote Bete
40 g Haselnusskerne
1 Ei
Kräutersalz
Pfeffer
40 g Paniermehl
Öl zum Braten
1 Zitrone



Zubereitung:

Die rote Bete schälen oder abbürsten und in ca. ½ cm dicke Scheiben schneiden.
Die Haselnusskerne fein reiben. Das Ei, Kräutersalz und Pfeffer mit einer Gabel
in einem tiefen Teller verquirlen. Das Paniermehl und die Nüsse auf einem anderen Teller mischen.
Die rote Bete zuerst in dem verquirlen Ei, anschließend in der Paniermehl-Nuss-Mischung wenden.
In einer Pfanne Öl erhitzen. Die Scheiben darin bei mittlerer Hitze von beiden Seiten knusprig braun braten.

(Zubereitungszeit ca. 25 Minuten.)

Dazu passt Kartoffelpüree.

(Nach: M. Kiel u.a., Kürbis, Mangold & Co., GU-Verlag)

Druckansicht
Maronensuppe mit Speck
Zutaten:

(Für ca. 6 Personen!)

1 kleine Zwiebel
1 Schale Suppengemüse
2 EL Rapsöl
1 Knoblauchzehe
150 g rote Linsen
1,5 L Gemüsebrühe
100 g Maronen (vakuumverpackt)
1 Glas Maronenpüree
ca. 100 ml Weißwein
Meersalz, Pfeffer
200 g Schlagsahne
100 g Speckwürfel
1 EL Rapsöl
1 El Petersilie, TK



Zubereitung:

Zwiebel schälen und fein hacken. Das Suppengemüse putzen und würfeln. Öl erhitzen, Zwiebelwürfel darin anschwitzen, Knoblauch pressen und mit dem gewürfelten Suppengrün zugeben. Kurz andünsten, die Linsen mit 500 ml Brühe zugeben und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Die Maronen fein hacken (einige für die Deko beiseite legen) und mit dem Püree zur Suppe geben. Mit Brühe und Weißwein auffüllen und fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Sahne steif schlagen und unterheben.
Speckwürfel mit 1 EL Olivenöl in einer Pfanne kross anbraten. Vor dem Servieren die Suppe mit Petersilie, Speckwürfel und gehackten Maronen garnieren und servieren.

(Aus der Greenbag-Küche)

Druckansicht
Pastinaken-Tagliatelle mit Parmesan und Butter
Zutaten:

ca. 800 g Pastinaken
50 g Butter
1-2 Knoblauchzehen, fein gehackt
1 TL Thymian, getr
400 g Tagliatelle
100 g Parmesan, gerieben
Meersalz
Pfeffer



Zubereitung:

Pastinaken schälen und in dünne Streifen schneiden. Die Hälfte der Butter in einer Pfanne erhitzen. Pastinaken, Knoblauch und Thymian zugeben und unter Rühren ca. 3-5 Min. garen, bis die Pastinaken weich sind. In der Zwischenzeit die Tagliatelle nach Packungsanweisung bissfest garen und mit etwas Nudelwasser unter das Gemüse mischen. Die restliche Butter und Parmesan unterrühren.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

(Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten)
(Originalrezept aus der Greenbag-Küche)


Druckansicht
   
 
Anfahrt
 
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag:
8.30 - 18.30
Samstag:
8.30 - 13.30
 
Aktuelles:
Trauben

Super lecker, süß, ohne Kerne, jetzt im Bioladen Bückeburg....
Weiter lesen
 
Zufallsrezept:
Grünkohl mit Birnen

Grünkohl von den dicken Blattrippen befreien, waschen und in kochendem Salzwasser 2 Min. kochen, ab...
Zum Rezept
 
 
  nach oben  
 

Bioladen Bückeburg

Lange Straße 53

31675 Bückeburg

Sie finden uns auch hier:


Facebook Twitter Instagram