Bioladen Logo   Bioladen bückeburg
 
Greenbag Bioladen Bückeburg
 
 
Rezepte
Suche nach
(Zutaten, Rezeptnamen, etc)


Ergebnisse - (4)
Zurck zur bersicht
Seite: 120 | Ergebnisse 477 - 480 von 837
Auswahl:  < zurck  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24 
 25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147  148  149  150  151  152  153  154  155  156  157  158  159  160  161  162  163  164  165  166  167  168  169  170  171  172  173  174  175  176  177  178  179  180  181  182  183  184  185  186  187  188  189  190  191  192  193  194  195  196  197  198  199  200  201  202  203  204  205  206  207  208  209  210  vor> 
Kartoffelsüppchen mit Wurstpralinen
Zutaten:


500 g Kartoffeln
1 Blatt Lorbeerblatt
Meersalz
1-2 Stück Zwiebel
100 g Möhren
1-2 Stück Knoblauchzehen
Pfeffer
100 g Speck gewürfelt

Öl
Majoran
Muskat
200 ml Sahne
Schnittlauch
Petersilie
2-3 Scheiben Pumpernickel
18 Scheiben Leberwurst


Zubereitung:

Kartoffeln mit Lorbeerblatt und etwas Salz gar kochen. Zwiebeln und Möhren fein würfeln, Knoblauch fein hacken. Speck in etwas Öl kross anbraten, dann Knoblauch-, Zwiebel-, Möhrenwürfel dazugeben und mitrösten. Lorbeerblatt aus Kartoffelwasser entfernen, ca. 600 ml Kartoffelwasser auf Speck-Gemüsemischung geben. Kartoffeln hineinpressen und aufkochen lassen. Gewürze dazugeben, alles 10 Min. leise köcheln lassen, mit Sahne abrunden. Mit Petersilie und Schnittlauch bestreuen und servieren. Pumpernickelscheiben im Mixer fein pürieren. Leberwurstscheiben in Kugeln rollen und im Pumpernickel panieren, dann als Einlage zur Suppe reichen.

(Ein Rezept von bioladen Kochbuch)

Druckansicht
Weiße Bohnen aus dem Ofen
Zutaten:

150 g weiße Bohnen
1 Zwiebel
1 Lorbeerblatt
1-2 Gewürznelken
400 g Tomaten
2 EL Petersilie, frisch oder TK
3 Knoblauchzehen
Meersalz
Zucker
Pfeffer
1 TL Oregano
1 EL Zitronensaft
125 ml Gemüsebrühe
150 ml Olivenöl
1 Baguette

Zubereitung:

Bohnen in kaltem Wasser 12. Std. einweichen. Anschließend abgießen, spülen und in einem Topf mit reichlich Wasser aufkochen. Zwiebel mit Lorbeerblatt und Nelken spicken. Zu den Bohnen geben und bei mittlerer Hitze 1,5-2 Std. kochen bis die Bohnen gar sind. Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Tomaten grob würfeln. Die vorgegarten Bohnen abgießen, zusammen mit den Tomaten in eine ofenfeste Form (ca. 25x25 cm) geben. Knoblauch zugeben. Mit Meersalz, 1 Prise Zucker, Pfeffer, Oregano und Zitronensaft würzen.
Brühe und Olivenöl angießen. Im heißen Ofen auf der untersten Schiene 40 Min. schmoren. Dabei mehrfach umrühren. Am Ende der Garzeit die Zwiebel entfernen. Gehackte Petersilie kurz vor dem Servieren unter die Bohnen mischen. Dazu Baguette servieren, mit dem das Olivenöl gestippt werden kann.

(nach: essen & trinken 10/13)

Druckansicht
Fenchel mit Parmesankruste
Zutaten:

Meersalz
ca. 400 g Fenchel
1 Knoblauchzehen
1 Glas Tomaten
4 EL Butter
2 EL Olivenöl
Pfeffer
1 EL Kräuter der Provence
50 g Semmelbrösel
50 g Parmesan, frisch gerieben
abgeriebene Schale von 1 Zitrone
Butter für die Form



Zubereitung:

Salzwasser aufkochen lassen. Die Fenchelknollen putzen, waschen und halbieren.
In etwa 10 Min. bissfest kochen, dann abgießen. Knoblauch schälen und fein würfeln.
Tomaten abgießen und grob hacken. 1 EL Butter und das Olivenöl in einem Topf
erhitzen. Knoblauch, Tomaten, Kräuter der Provence, Salz und Pfeffer dazugeben
und bei mittlerer Hitze in etwa 15 Min. einkochen lassen, dabei ab und zu umrühren.
Währenddessen den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Eine Gratinform fetten,
die Fenchelknollen hineinlegen, mit der Tomatensauce begießen.
Semmelbrösel, Parmesan und Zitronenschale darüber streuen, die restliche Butter
in Flöckchen darauf verteilen. Im Backofen(Mitte, Umluft 180 Grad) etwa 15 Min.
überbacken.
Dazu schmecken kurze Nudeln.

(Zubereitungszeit: ca. 50 Minuten)

(Aus:„Vegetarisches aus dem Backofen“, GU Verlag)

Druckansicht
Gemüse mit Spinatsauce
Zutaten:

1 Kohlrabi
30 g Butter
1 TL Rohrohrzucker
500 ml Gemüsebrühe
1-2 Zucchini
500g Spinat
150g Schmand
etwas Zitronensaft
Kräutersalz
Pfeffer
Muskatnuss

Zubereitung:

Spinat waschen und putzen. Kohlrabi schälen, in Scheiben und dann in Stifte schneiden. Butter und Zucker in einem Topf leicht karamellisieren. Kohlrabi
zugeben und kurz andünsten. Mit 250 ml Gemüsebrühe ablöschen und ca. 10 Min. garen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zucchini waschen, in Scheiben schneiden und dazugeben. In der Zwischenzeit Spinat in einem Topf mit wenig Salzwasser zusammenfallen lassen. Spinat gut ausdrücken, grob hacken und mit 250 ml Gemüsebrühe pürrieren. Schmand und etwas Zitronensaft zugeben und nochmals mit dem Stabmixer aufschäumen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken, über das Gemüse geben und servieren.

Druckansicht
   
 
Anfahrt
 
Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag, Donnerstag:
8.30 - 13.00 und 14.00 - 18.00
Mittwoch:
8.30 - 13.00
Freitag:
8.30 - 18.00
Samstag:
8.30 - 13.30
 
Aktuelles:
Geschäft geschlossen am 30. und 31.10.2023!

Liebe Kundinnen und Kunden,

bitte beachten Sie:

Am Montag, 30.10.2023 bleibt
unser Geschäft...
Weiter lesen
 
Zufallsrezept:
Herbstlicher Bataviasalat

Den Salat putzen, waschen und in mundgerechte Stücke zupfen. Apfelessig, Olivenöl, 2 EL Wasser, Se...
Zum Rezept
 
 
  nach oben  
 

Bioladen Bückeburg

Lange Straße 53

31675 Bückeburg

Sie finden uns auch hier:


Facebook Twitter Instagram