Bioladen Logo   Bioladen bückeburg
 
Greenbag Bioladen Bückeburg
 
 
Rezepte
Suche nach
(Zutaten, Rezeptnamen, etc)


Ergebnisse - (4)
Zurck zur bersicht
Seite: 173 | Ergebnisse 689 - 692 von 743
Auswahl:  < zurck  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24 
 25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147  148  149  150  151  152  153  154  155  156  157  158  159  160  161  162  163  164  165  166  167  168  169  170  171  172  173  174  175  176  177  178  179  180  181  182  183  184  185  186  vor> 
Crêpes mit Spitzkohl-Möhrenfüllung
Zutaten:

Gemüsefüllung:
1 Spitzkohl
1 Zwiebel
ca. 250 g Möhren
1 EL Butter
1 EL Rapsöl
400 ml Gemüsebrühe
100 g Frischkäse
abger. Schale 1 Zitrone
Kräutersalz, Pfeffer

Crêpes:
150 ml Milch
75 g Mehl
2 Eier
1 EL flüssige Butter
1/2 TL Meersalz
30 g Gouda, gerieben



Zubereitung:

Spitzkohl putzen, waschen und die Blätter schräg in Streifen schneiden. Zwiebel pellen und fein hacken. Möhren schälen und schräg in dünne Scheiben schneiden. Butter und Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel darin andünsten. Gemüse zugeben, kurz mitdünsten und mit Gemüsebrühe angießen. Ca. 5 Minuten garen. Frischkäse unter Rühren in der Sauce auflösen. Mit Zitronenschale, Salz und Pfeffer abschmecken. Aus den Zutaten für die Crêpes einen Teig herstellen und in einer Pfanne
6-10 dünne Crêpes ausbacken. Crêpes und Gemüsemischung in Lagen übereinander schichten, so das eine Torte entsteht. Mit Gouda bestreuen und im Ofen kurz überbacken.

Dazu kann man eine fruchtige Tomatensauce servieren.


(Originalrezept aus der Greenbag-Küche)

Druckansicht
Birnen-Zimt-Kuchen
Zutaten:

3 Birnen
200g Weizenvollkornmehl
2 TL Weinsteinbackpulver
1/2 Zitrone
1/8L fettarme Milch
90g Rohrohrzucker
2 Eier
40g gem. Mandeln
3 EL Haferflocken
20g Butter
1 TL Zimt
4 TL Rohrohrzucker


Zubereitung:

Den Backofen auf 220 Grad vorheizen. Birnen schälen, vierteln, entkernen und der Länge nach in Scheiben schneiden. Weizenvollkornmehl und Weinsteinbackpulver mischen. Zitrone heiß abspülen, trocken reiben und die Schale abreiben. Milch, Zucker, Eier, Mandeln, Haferflocken, Butter und Zitronenschale zum Mehl geben und alles mit den Quirlen des Handrührers zu einem Teig verrühren. Eine rechteckige ofenfeste Form mit Backpapier auslegen. Die Birnenscheiben auf den Boden der Form verteilen. Mit je 1 TL Zimt und 1 TL Rohrohrzucker bestreuen. Den Teig gleichmäßig dünn mit einem Teigschaber über die Birnen verteilen. Den Kuchen auf mittlerer Schiene etwa 20 Minuten backen. Den Kuchen etwas abkühlen lassen, stürzen und das Backpapier abziehen. Mit restlichem Zimt und Rohrohrzucker bestreuen und in 9 kleine Stücke schneiden.
Lauwarm servieren!

(Originalrezept aus der Greenbag-Küche)

Druckansicht
Avocado-Cremesuppe mit Ei
Zutaten:

300 ml Gemüsebrühe
150 g Erbsen TK
1 Ei
1 Avocado
100 g Créme fraîche
1/2 EL Zitronensaft
1/2 Schale Kresse
Meersalz
Pfeffer







Zubereitung:

Die Brühe mit den Erbsen langsam erhitzen, bis die Erbsen aufgetaut sind.
Das Ei in 7-8 Min. kochen und abschrecken. Avocado längs halbieren, den Stein
entfernen. Das Avocadofleisch aus der Schale lösen und zerkleinern.
Crème fraîche und Zitronensaft dazugeben und das Avocadofleisch mit dem
Schneidstab des Handrührers fein pürieren. 1-2 Schöpfkellen heiße Brühe
zu der Avocado geben und die Masse glatt rühren. Die Masse in die Brühe
rühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und nicht mehr kochen lassen.
Die Kresse schneiden, die Hälfte unter die Suppe ziehen. Ei pellen und
halbieren. Suppe auf gut vorgewärmte Teller verteilen, mit Ei und Kresse
garniert servieren.

Wichtig! Die Avocadocreme auf keinen Fall kochen, damit sie nicht bitter wird.

Dazu passt frisch geröstetes Graubrot.

Zubereitungszeit 20 Minuten, Garzeit: 10 Minuten.

Originalrezept aus der Greenbag-Küche


Druckansicht
Birnenpancakes mit Ahornsirup
Zutaten:

50 g Weizenmehl
1 EL gem. Haselnüsse
1-2 Eier
100 ml Milch
1 EL Rohrohrzucker
1/2 Pck. Vanillezucker
2 Birnen
Saft von 1/2 Zitrone
Öl zum Braten
1 EL ungeschälte Sesamsamen
2 EL Ahornsirup



Zubereitung:

Mehl, Nüsse, Eier, Milch, Zucker und Vanillezucker gut verrühren. Birnen schälen, vierteln, vom Kerngehäuse befreien und in dünne Scheiben schneiden. Sofort mit Zitronensaft beträufeln und unter den Teig mischen. Etwas Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Pro Pancake jeweils 1 EL Teig in die Pfanne geben, mit Sesam bestreuen und bei mittlerer Hitze auf beiden Seiten in 3-4 Min. goldbraun backen. Die Pancakes mit Ahornsirup beträufeln und heiß servieren.
Tip: Wer möchte, kann zusätzlich Birnenscheiben in wenig Öl braten und die fertigen Pancakes damit garnieren.

(Aus: "Brain Food für Genießer" , GU Verlag)

Druckansicht
   
 
Anfahrt
 
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag:
8.30 - 18.30
Samstag:
8.30 - 13.30
 
Aktuelles:
Frohes neues Jahr 2022!



Liebe Kundinnen und Kun...
Weiter lesen
 
Zufallsrezept:
Melonen-Basilikum-Bowle

Die Melone halbieren, die Kerne mit einem Löffel auskratzen. Das Fruchtfleisch mit einem Kugelausst...
Zum Rezept
 
 
  nach oben  
 

Bioladen Bückeburg

Lange Straße 53

31675 Bückeburg

Sie finden uns auch hier:


Facebook Twitter Instagram