Bioladen Logo   Bioladen bückeburg
 
Greenbag Bioladen Bückeburg
 
 
Rezepte
Suche nach
(Zutaten, Rezeptnamen, etc)


Ergebnisse - (4)
Zurck zur bersicht
Seite: 183 | Ergebnisse 729 - 732 von 743
Auswahl:  < zurck  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24 
 25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147  148  149  150  151  152  153  154  155  156  157  158  159  160  161  162  163  164  165  166  167  168  169  170  171  172  173  174  175  176  177  178  179  180  181  182  183  184  185  186  vor> 
Kürbis-Puffer
Zutaten:

ca. 600 g Kürbisfleisch
1 dicke Kartoffel
2 Knoblauchzehen
3 Eier
180 g Weizenvollkornmehl
1 EL Kürbiskerne (nicht aus dem Kürbis)
1 TL abgeriebene Zitronenschale
Kräutersalz
Pfeffer
Palm- oder Kokosfett



Zubereitung:

Den Kürbis von den Kernen und dem faserigen Fruchtfleisch befreien, schälen und fein raspeln. Falls sich dabei Flüssigkeit bildet, diese abgießen. Die Kartoffel schälen, und raspeln. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Alles mit Eiern, Weizenvollkornmehl, Kürbiskerne und Zitronenschale mischen. Mit Kräutersalz und Pfeffer würzen. In einer Pfanne etwas Bratfett heiß werden lassen. Mit einem Löffel Puffer in die Pfanne setzen, bei mittlerer Hitze 4 Min. braten, wenden und weitere 4 Min. braten. Die gebackenen Puffer herausnehmen und im Backofen bei 50 °C auf einem Teller warm halten. Aus dem übrigen Teig ebenfalls Puffer backen, dabei jeweils etwas Fett in die Pfanne geben.

(Nach: C. Schinharl, Kürbis gigantisch gut, GU)


Druckansicht
Bunter Rohkostteller
Zutaten:

30 g Pinienkerne
4-5 EL Zitronensaft
6-8 EL Apfelsaft
2-3 TL Senf
Kräutersalz
Pfeffer
2 TL Honig
5 EL Rapsöl
ca. 600 g Möhren (alle Sorten)
ca. 300 g Rote Bete
2 Äpfel
1 EL Schnittlauch, TK

Zubereitung:

Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten, abkühlen lassen und hacken. Zitronensaft, Apfelsaft, Senf, Kräutersalz, Pfeffer, Honig und Öl gut verrühren. Möhren und Rote Bete schälen und raspeln. Den Apfel waschen, vierteln, entkernen und raspeln. Möhren, Rote Bete und Äpfel mit der Sauce mischen. Mit 3 EL Kresse und den Pinienkernen bestreuen.

(Originalrezept aus der Greenbag-Küche)

Druckansicht
Sächsische Gurkencremesuppe
Zutaten:

400 g Kartoffeln
1/2 l Gemüsebrühe
1 Schlangengurke
3 Zwiebeln
150 ml Milch
3 EL Weißwein (nach Belieben)
150 ml Sahne
1 EL Dill TK
Pfeffer
Kräutersalz

Zubereitung:

Die Kartoffeln schälen und würfeln, Zwiebeln schälen und grob würfeln. Kartoffeln mit den Zwiebeln in der Gemüsebrühe
ca. 20 Min. garen. Die Gurke schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden oder raspeln. Kartoffeln mit der Brühe pürieren, Gurken unter die Suppe heben und im geschlossenen Topf ohne Wärmezufuhr etwa 5 Min. durchziehen lassen. Milch und Wein zufügen und kurz erhitzen. Sahne und Dill zu der Suppe geben und mit den Gewürzen abschmecken. Nicht mehr kochen lassen.

(Zubereitungszeit ca. 30 Minuten)

(S. v. Küster: Das Bioland Kochbuch, Falken Verlag)

Druckansicht
Bataviasalat mit Ei-Dressing
Zutaten:

2 Eier, hartgekocht
1 kleine Zwiebel
4 EL Rapsöl
1 TL Senf
2 TL Zitronensaft
Kräutersalz, Pfeffer
1 EL Dill, TK
1 Bataviasalat
1 EL Schnittknoblauch

Zubereitung:

Eiweiß und Eigelb voneinander trennen. Eiweiß und Zwiebel klein würfeln. Eigelb durch ein Sieb streichen. Mit 100 ml Wasser, Öl, Senf, Zitronensaft, etwas Salz und Pfeffer verrühren. Dill und Schnittknoblauch untermischen. Salat putzen, waschen, trocken schleudern und in mundgerechte Stücke zupfen. Mit dem Dressing beträufeln und mit Eiweiß- und Zwiebelwürfel bestreut servieren.

(Originalrezept aus der Greenbag-Küche)

Druckansicht
   
 
Anfahrt
 
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag:
8.30 - 18.30
Samstag:
8.30 - 13.30
 
Aktuelles:
Frohes neues Jahr 2022!



Liebe Kundinnen und Kun...
Weiter lesen
 
Zufallsrezept:
Kartoffelsalat mit Nektarinen und Minze

Kartoffeln waschen und mit der Schale in Salzwasser gar kochen. Dann abgießen, ausdämpfen lassen, ...
Zum Rezept
 
 
  nach oben  
 

Bioladen Bückeburg

Lange Straße 53

31675 Bückeburg

Sie finden uns auch hier:


Facebook Twitter Instagram