Bioladen Logo   Bioladen bückeburg
 
Greenbag Bioladen Bückeburg
 
 
Rezepte
Suche nach
(Zutaten, Rezeptnamen, etc)


Ergebnisse - (4)
Zurck zur bersicht
Seite: 33 | Ergebnisse 129 - 132 von 743
Auswahl:  < zurck  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24 
 25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147  148  149  150  151  152  153  154  155  156  157  158  159  160  161  162  163  164  165  166  167  168  169  170  171  172  173  174  175  176  177  178  179  180  181  182  183  184  185  186  vor> 
Mallorquinischer Mangold-Eintopf
Zutaten:

ca. 500 g Mangold
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
1 EL Olivenöl
2 EL Majoran getr.
1 kl. Glas Cubetti
Kräutersalz
Pfeffer
300 ml Gemüsebrühe
½ Pita-Brot in Scheiben geschnitten



Zubereitung:

Blätter von breiten Mangoldstielen abtrennen und in feine Steifen schneiden, die Stiele in kleine Stücke schneiden. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und fein würfeln, in Olivenöl mit den Mangoldstielen gar dünsten, aber nicht bräunen. Majoran und die Hälfte der Tomatenstücke hinzufügen und einkochen lassen. Mangoldstreifen, Kräutersalz und Pfeffer dazugeben, Gemüsebrühe angießen und köcheln, bis das Gemüse gar ist. Rest der Tomaten in den Topf geben und erhitzen. Nochmals abschmecken. Brotscheiben in Stücke brechen und in eine Terrine legen, mit dem Gemüse-Eintopf auffüllen, ein paar Minuten ziehen lassen. Mit etwas Majoran bestreut servieren.
(Aus der Greenbag-Küche)

Druckansicht
Kartoffel-Radieschen-Suppe
Zutaten:

350 g Kartoffeln (mehlig kochend)
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
30 g Butter
600 ml Gemüsebrühe
250 ml Sahne
1 bund Rdieschen (mit Grün)
1 Beet Kresse
Kräutersalz
weißer Pfeffer
Muskatnuss

Zubereitung:

Die Kartoffeln waschen und schälen. Die Zwiebel pellen und beides würfeln. Die Knoblauchzehe pellen, durch die Presse drücken. Die Butter in einem Topf erhitzen. Kartoffeln, Zwiebel und Knoblauch unter Wenden darin andünsten. Mit Gemüsebrühe und Sahne auffüllen, aufkochen und im geschlossenen Topf bei mittlerer Hitze 15 Min. garen. Etwas Radieschengrün waschen, trocknen und hacken. 6 Radieschen putzen und zuerst in dünne Scheiben, dann in feine Stifte schneiden. Die anderen Radieschen anderweitig verwenden. Kresse vom Beet schneiden. Die Suppe mit dem Schneidstab sehr fein pürieren. Das Radieschengrün und die Kresse (etwas zurücklassen) dazugeben und nochmals fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Die Suppe auf Teller verteilen und mit Radieschengrün, Radieschenstiften und etwas Kresse garnieren.

(Originalrezept aus der Greenbag-Küche)

Druckansicht
Apfeltraum
Zutaten:

750 g Äpfel
250 ml Weißwein oder Apfelsaft
1 Zimtstange
5 EL Birnendicksaft
1 Becher süße Sahne
Zartbitter-Raspel

Zubereitung:

Die Äpfel schälen und halbieren. Das Kerngehäuse entfernen, auf einer groben Reibe raspeln.
Weißwein, Zimtstange und Birnendicksaft in einen Kochtopf geben und aufkochen. Die Äpfel beifügen und zugedeckt 30 Minuten auf kleinem Feuer sanft köcheln. Auskühlen lassen, dann in den Kühlschrank stellen.

Vor dem Servieren die Zimtstange entfernen, das Kompott mit dem Saft in einer tiefen Platte oder in Portionsschälchen anrichten. Die süße Sahne flaumig schlagen und auf das Kompott streichen.
Großzügig mit Zartbitterschokoladen-Raspel bestreuen.

Sehr kühl servieren.

Hinweis:
Die Säure des Weißweins verhindert das Verkochen der Äpfel. Die Früchte werden wunderschön glasig.Nach 7 Minuten Kochzeit hat sich der Alkohol verflüchtigt; das Dessert eignet sich also auch für Kinder.

(Ein Rezept von bioladen Kochbuch)

Druckansicht
Nektarinenchutney
Zutaten:

750 g Nektarinen
500 g Äpfel
200 g Zwiebeln
1 Vanilleschote
200 ml Apfelsaft
250 ml Apfelessig
150 - 200 g Rohrohrzucker
Salz

Zubereitung:

Die Nektarinen waschen, vom Kern befreien und in kleine Stück schneiden. Die Äpfel entkernen und ebenfalls in kleine Stücke schneiden. Die Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden. Die Vanilleschote halbieren und auskratzen.
Alle Zutaten in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze einkochen lassen, dabei öfter umrühren, damit die Masse nicht anbrennt.
Das fertige Chutney kochend heiß in Gläser (Twist-off) füllen und sofort verschließen.

(Ein Rezept von bioladen Kochbuch)

Druckansicht
   
 
Anfahrt
 
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag:
8.30 - 18.30
Samstag:
8.30 - 13.30
 
Aktuelles:
Frohes neues Jahr 2022!



Liebe Kundinnen und Kun...
Weiter lesen
 
Zufallsrezept:
Überbackener Mangold

Mangold putzen und waschen. Stiele fein hacken und Blätter in Streifen schneiden. Chilischote von K...
Zum Rezept
 
 
  nach oben  
 

Bioladen Bückeburg

Lange Straße 53

31675 Bückeburg

Sie finden uns auch hier:


Facebook Twitter Instagram