Bioladen Logo   Bioladen bückeburg
 
Greenbag Bioladen Bückeburg
 
 
Rezepte
Suche nach
(Zutaten, Rezeptnamen, etc)


Ergebnisse - (4)
Zurck zur bersicht
Seite: 45 | Ergebnisse 177 - 180 von 838
Auswahl:  < zurck  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24 
 25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147  148  149  150  151  152  153  154  155  156  157  158  159  160  161  162  163  164  165  166  167  168  169  170  171  172  173  174  175  176  177  178  179  180  181  182  183  184  185  186  187  188  189  190  191  192  193  194  195  196  197  198  199  200  201  202  203  204  205  206  207  208  209  210  vor> 
Balsamico Linsen und Glasierte Möhren
Zutaten:

Balsamico Linsen

100 g Beluga Linsen
2 Schalotten
1 Knoblauchzehe
Gemüsebrühe
2 EL Olivenöl
1 EL getrocknete, gehackte Tomaten
2 frische Tomaten
2-3 EL Aceto Balsamico
Meersalz
Pfeffer


Glasierte Möhren

2 Möhren
6 EL Olivenöl
10 g Ingwer
2 Knoblauchzehen
20 g Rohrohrzucker
Meersalz
1 EL Balsamico bianco

Zubereitung:

Balsamico Linsen

Die Beluga Linsen zusammen mit einer geschälten, fein gewürfelten Schalotte und einer Knoblauchzehe in der Gemüsebrühe garen.
Die zweite Schalotte auch in feine Würfel schneiden und kurz in dem Olivenöl anschwitzen. Die Linsen und die gehackten, getrockneten Tomaten hinzugeben. Die beiden frischen Tomaten vierteln, entkernen und zu den Linsen geben.
Mit dem Aceto Balsamico sowie Salz und Pfeffer abschmecken


Glasierte Möhren

Die Möhren schälen, in Scheiben schneiden und in Olivenöl kurz andünsten. Den Ingwer und die Knoblauchzehen schälen, fein würfeln und zu den Möhren geben. Dann den Zucker (ca. 1 EL), Salz und Balsamico bianco dazugeben.

(Ein Rezept von bioladen Kochbuch)

Druckansicht
Wirsing Torte
Zutaten:

ca. 800 g Wirsing
100 ml Gemüsebrühe
200 g Weizenvollkornmehl
1/2 TL Weinsteinbackpulver
150 g Magerquark
6 EL Rapsöl
1/2 Bd. Petersilie
1 Zwiebel
1 EL Rapsöl
Meersalz
3 Eier
300 ml Sahne
Pfeffer
Paprikapulver
Muskatnuss

Zubereitung:

Den Wirsing putzen, halbieren, den Strunk herausschneiden und in Streifen schneiden.

Das Mehl und Backpulver zusammen mit dem Quark und dem Öl vermengen, bis ein geschmeidiger Teig entsteht. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken. Die Zwiebel fein würfeln. Das Rapsöl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebeln darin andünsten, Wirsingstreifen zugeben und ein wenig Gemüsebrühe angießen. Den Wirsing ca. 10 Minuten bissfest dünsten, mit Salz würzen und Flüssigkeit verdampfen lassen. Den Teig ausrollen und eine Springform damit auskleiden, im Backofen bei 180° C Umluft ca. 10 Minuten vorbacken.

Die Eier mit der Sahne verquirlen, mit Pfeffer, Salz, Paprika und Muskatnuss herzhaft würzen. Wirsing auf den vorgebackenen Teig geben und den Sahne-Eier-Guss darüber gießen. Im Backofen weitere 20-30 Minuten backen.

Dazu schmecken Getreidebratlinge.

(Zubereitungszeit: ca. 1 Stunde)

(Originalrezept aus der Greenbag-Küche)

Druckansicht
Pikante Mürbeteig-Plätzchen
Zutaten:

250 g Dinkelmehl
1/2 TL Kräutersalz
120 g kalte Butter in kleinen Stückchen
200 g Quark
Belag mit Tomaten
ca. 500 g Tomaten
150 g Mozzarella
1 Zwiebel
1-2 EL Basilikum, TK
Pfeffer
Kräutersalz
wenig Oregano
2 EL Olivenöl

Zubereitung:

Lecker als Snack oder kleines Abendbrot. Für 20 – 24 Plätzchen.

Das Dinkelmehl und das Kräutersalz mischen. Die Butterstückchen mit dem Mehl fein verkneten. Den Quark dazu geben und rasch zu einem Teig verarbeiten. 30 Min. kühl stellen. Den Teig 3 mm dick ausrollen und runde Plätzchen von 6 – 8 cm Durchmesser ausstechen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und 5 Min. vorbacken. Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Die Plätzchen mit den gewaschenen halbierten Tomaten dem klein gewürfeltem Mozzarella, Basilikum und Zwiebelringen belegen. Alles würzen, Oregano darüber streuen und mit dem Olivenöl beträufeln. Die Plätzchen im vorgeheizten Backofen bei 220 °C 8-10 Min. backen.

(Nach: Theres Berweger, Kochen mit Dinkel, Midena-Verlag)

Druckansicht
Nudeln mit Fenchel und Tomaten
Zutaten:

2-3 Tomaten
1-2 Fenchel
125 ml Gemüsebrühe
3 EL Sahne
Pfeffer
250 g Dinkel-Bandnudeln
Kräutersalz
Olivenöl
50 g geriebener Parmesan
Petersilie, TK

Zubereitung:

Die Tomaten grob würfeln. Den Fenchel waschen und halbieren (das Grün fein hacken und aufbewahren), quer in feine Scheiben schneiden, in die Gemüsebrühe geben und 5-6 Min. garen. Tomatenstücke und Sahne zufügen, mit Pfeffer abschmecken und auf der ausgeschalteten Herdplatte zugedeckt einige Minuten ruhen lassen.
Dinkel-Bandnudeln in sprudelndem Kräutersalzwasser mit einem Spritzer Olivenöl garen und mit dem Gemüse anrichten. Parmesan, gehackte frische Petersilie und das frische Fenchelgrün darüber streuen und heiß servieren.

(Zubereitungszeit ca. 20 Minuten)

(Nach: Pizza, Pasta, Quiche, Fit Food Verlag)

Druckansicht
   
 
Anfahrt
 
Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag, Donnerstag:
8.30 - 13.00 und 14.00 - 18.00
Mittwoch:
8.30 - 13.00
Freitag:
8.30 - 18.00
Samstag:
8.30 - 13.30
 
Aktuelles:
Geschäft geschlossen am 30. und 31.10.2023!

Liebe Kundinnen und Kunden,

bitte beachten Sie:

Am Montag, 30.10.2023 bleibt
unser Geschäft...
Weiter lesen
 
Zufallsrezept:
Hirschhornsalat

Birnen vierteln, Kerngehäuse entfernen und in feine Scheiben schneiden. Den Salat waschen, trocken ...
Zum Rezept
 
 
  nach oben  
 

Bioladen Bückeburg

Lange Straße 53

31675 Bückeburg

Sie finden uns auch hier:


Facebook Twitter Instagram