Bioladen Logo   Bioladen bückeburg
 
Greenbag Bioladen Bückeburg
 
 
Rezepte
Suche nach
(Zutaten, Rezeptnamen, etc)


Ergebnisse - (4)
Zurck zur bersicht
Seite: 61 | Ergebnisse 241 - 244 von 837
Auswahl:  < zurck  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24 
 25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147  148  149  150  151  152  153  154  155  156  157  158  159  160  161  162  163  164  165  166  167  168  169  170  171  172  173  174  175  176  177  178  179  180  181  182  183  184  185  186  187  188  189  190  191  192  193  194  195  196  197  198  199  200  201  202  203  204  205  206  207  208  209  210  vor> 
Kartoffel-Spinat-Auflauf
Zutaten:

ca. 500 g Spinat
2 Zwiebeln
1 EL Rapsöl
Kräutersalz
Pfeffer
Muskatnuss
200 g körniger Frischkäse
1 Ei
750 g Kartoffeln
Butter für die Form
50 g Parmesan

Zubereitung:

Spinat putzen, waschen und in einem Topf mit etwas Salzwasser zusammenfallen lassen. Gut ausdrücken und grob hacken. Zwiebel in feine Würfel schneiden. Im heißen Öl andünsten, Spinat zugeben, 2 Min. dünsten und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Abkühlen lassen. Mit Frischkäse und Ei mischen. Kartoffeln waschen, schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Hälfte der Kartoffeln dachziegelartig in eine gebutterte Auflauf form verteilen. Spinat darauf verteilen. Dann die restlichen Kartoffeln auf den
Spinat legen. Parmesan fein reiben. Auflauf damit bestreuen und mit Folie bedecken. Im vorgeheizten Backofen bei 190 Grad (Umluft 170 Grad) auf der 2. Schiene von unten 40 Min. backen. 15 Min. vor Ende der Garzeit die Folie entfernen.

Druckansicht
Mangoldröllchen mit Parmesan
Zutaten:

500 g Kartoffeln (fest kochend)
500 g Mangold
100 g Grünkernschrot
2 Zwiebeln
20 g Butter
150 g Schafskäse
½ Bund Thymian (fein gehackt)
2 Knoblauchzehen
1 TL Salz
Pfeffer, frisch gemahlen
Muskatnuss, frisch gerieben
4 EL Olivenöl
1 Dose bioladen*Cubetti
4 TL gekörnte Gemüsebrühe
5 EL Parmesan, frisch gerieben
5-6 EL Sahne



Zubereitung:

Die Kartoffeln unter fließendem Wasser sauber bürsten und in wenig Wasser 20-25 Min. kochen. Den Mangold gründlich waschen, die Stiele keilförmig herausschneiden und beiseite legen. Jeweils 2 Mangoldblätter in kochendem Wasser etwa 1 Min. blanchieren, mit dem Schaumlöffel herausheben und auf einem Sieb abtropfen lassen. Den Grünkern in 250 ml Blanchierwasser etwa 2 Min. unter Umrühren kochen und etwa 10 Min. auf der ausgeschalteten Kochplatte ausquellen lassen, bis die Flüssigkeit aufgesogen ist. Zwiebeln schälen. Einen Teil für die Füllung fein würfeln (etwa 2 EL), den Rest grob würfeln. Kartoffeln schälen und mit dem Kartoffelstampfer in einer Schüssel grob zerdrücken. Die Butter dazugeben, den Schafskäse darüber bröckeln und Grünkern und Thymian hinzufügen. Den Knoblauch dazupressen. Alle Zutaten gut mischen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Auf jedes Mangoldblatt etwas von der Kartoffelmasse geben. Das Blatt an den Seiten einschlagen und aufrollen. Die Mangoldstiele in Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Mangoldstiele und die groben Zwiebelwürfel dazugeben und alles etwa 3 Min. dünsten. Cubetti und gekörnte Gemüsebrühe unterrühren.
Die Mangoldröllchen nebeneinander auf die Tomatenmasse legen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 20-25 Min. garen. Inzwischen den Parmesan mit so viel Sahne verrühren, dass eine cremige Masse entsteht. Auf jedes Röllchen etwas Käsecreme geben und die Röllchen sofort servieren.

(Aus:J. Früchtel, Kartoffeln köstlich und gesund, GU)


Druckansicht
Schwarzwurzel mit Orangensauce
Zutaten:

Ca. 500 g Schwarzwurzeln
3 EL Weißweinessig
Kräutersalz
3 Zwiebeln
2 EL Butter
3 TL Rohrohrzucker
150 ml Orangensaft (frisch gepresst)
150 g Crème fraîche
Rosenpaprika
1 Prise gem. Kümmel



Zubereitung:

Die Schwarzwurzeln gründlich abbürsten und schälen. Die geschälten Stangen in eine Schüssel mit Wasser und Essig geben, damit sie hell bleiben. Die Schwarzwurzeln in etwa 5 cm lange Stücke schneiden und mit 400 ml Wasser und Salz zum Kochen bringen. Zugedeckt bei schwacher Hitze in 20-25 Min. garen. Inzwischen die Zwiebeln schälen und fein hacken. Die gegarten Schwarzwurzeln abgießen, abtropfen lassen, dabei den Garsud auffangen und 150 ml abmessen. Die Butter in einem weiten Topf zerlassen, die Zwiebeln darin kurz anschwitzen. Schwarzwurzeln dazugeben und mit Zucker bestreuen. Unter Rühren braten, bis die Schwarzwurzeln leicht braun sind. Orangensaft und Garsud angießen und alles zum Kochen bringen. Die Sauce etwas einkochen lassen, dann die Crème fraîche unterrühren. Das Gemüse mit Salz, Rosenpaprika und Kümmel abschmecken und servieren.

Dazu schmeckt Kartoffelpüree oder auch Bulgur.

(Aus:„Herbst- und Wintergemüse“, C Schinharl, Seehamer Kochbuch)


Druckansicht
Datteln vom Grill und Senf-Limetten-Dip
Zutaten:

16 Scheiben Zucchini, dünn, längs geschnitten
16 Stück Datteln
16 kleine Stücke Käse
150 g Senf
80 g Limettensirup
nach Geschmack Chilischote, frisch
nach Geschmack und Dekowunsch Minz- und Basilikumblätter

Zubereitung:

Die Datteln halbieren und mit je einem Käsestückchen füllen. In eine Scheibe Zucchini einrollen und grillen. Für den Dip den Senf mit dem Limettensirup verrühren und nach Geschmack kleingehackte Chilischote und kleingehackte Minz- und Basilikumblätter zugeben.

(Ein Rezept von bioladen Kochbuch)

Druckansicht
   
 
Anfahrt
 
Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag, Donnerstag:
8.30 - 13.00 und 14.00 - 18.00
Mittwoch:
8.30 - 13.00
Freitag:
8.30 - 18.00
Samstag:
8.30 - 13.30
 
Aktuelles:
Geschäft geschlossen am 30. und 31.10.2023!

Liebe Kundinnen und Kunden,

bitte beachten Sie:

Am Montag, 30.10.2023 bleibt
unser Geschäft...
Weiter lesen
 
Zufallsrezept:
Rettich mit Apfel, Birne und Walnüssen

Rettich schälen und raspeln, Äpfel waschen und raspeln, Birnen in feine Stifte schneiden, Walnüss...
Zum Rezept
 
 
  nach oben  
 

Bioladen Bückeburg

Lange Straße 53

31675 Bückeburg

Sie finden uns auch hier:


Facebook Twitter Instagram