Bioladen Logo   Bioladen bückeburg
 
Greenbag Bioladen Bückeburg
 
 
Rezepte
Suche nach
(Zutaten, Rezeptnamen, etc)


Ergebnisse - (4)
Zurck zur bersicht
Seite: 62 | Ergebnisse 245 - 248 von 743
Auswahl:  < zurck  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24 
 25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147  148  149  150  151  152  153  154  155  156  157  158  159  160  161  162  163  164  165  166  167  168  169  170  171  172  173  174  175  176  177  178  179  180  181  182  183  184  185  186  vor> 
Bataviasalat mit Apfel und Kürbiskernen
Zutaten:

1 Bataviasalat
1 säuerlicher Apfel
1 EL Kürbiskerne
5 EL Apfelsaft
2 EL Weißweinessig
Meersalz, Pfeffer
1 Prise Rohrohzucker
4 EL Sonnenblumenöl
1 kleine Zwiebel
1 TL Senf
1 EL Petersilie, TK

Zubereitung:

Salat putzen, waschen und in mundgerechte Stücke zupfen. Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Öl rösten. Zwiebel in feine Ringe schneiden. Apfel vierteln, entkernen und in feine Stücke schneiden. Für die Sauce den Apfelsaft, Essig, Senf, Meersalz, Pfeffer, Petersilie verrühren. Das Sonnenblumenöl zugeben und würzig abschmecken. Den Salat, Apfel, Zwiebelringe mit der Sauce vermischen. Die Kürbiskerne darüber streuen.

(Originalrezept aus der Greenbag-Küche)

Druckansicht
Tagliatelle mit Tomaten-Nektarinen-Sugo
Zutaten:

1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
etwas Olivenöl
350 g Cherrytomanten, reif und süß
150 g Nektarinen
Salz, Pfeffer, etwas gehackter Thymian
250 g Tagliatelle
etwas Parmesan

Zubereitung:

Zwiebel und Knoblauchzehen fein hacken und in etwas Olivenöl anbraten. Cherrytomaten halbieren, die Nektarinen in feine Streifen schneiden, zu den Zwiebeln geben und kurz anbraten. Mit Salz, Pfeffer und etwas gehacktem Thymian würzen. Die Nudeln bissfest kochen, mit in die Pfanne geben und kurz durchschwenken. Mit Parmesan bestreuen und sofort servieren.

(Ein Rezept von bioladen Kochbuch)

Druckansicht
Maiskolben mit Knoblauchbutter
Zutaten:

4 Zuckermais
Kräutersalz
130 g sehr weiche Butter
2 Knoblauchzehen, gepresst
½ Bd. Petersilie gehackt
1 TL Pastagewürz

Zubereitung:

Die Maiskolben putzen, waschen, in einen Topf mit kochendem Salzwasser legen und zugedeckt ca. ¼ Stunde köcheln lassen.
In der Zwischenzeit die Butter cremig rühren. Knoblauch, Petersilie und Pastagewürz darunter ziehen. Das Ganze mit etwas Kräutersalz abschmecken.
Die Kolben abtropfen lassen, auf einer Platte anrichten und mit der Knoblauchbutter gut bestreichen.

Tipp:
Maiskolben lassen sich gut essen, in dem man nach dem Kochen in die Enden Zahnstocher piekt und sie dann abnagt.
Außerdem eignen sich Maiskolben ausgezeichnet zum Grillen. Man entfernt den Bart, bestreicht den Kolben mit Butter, schließt mit den Blättern den Kolben und legt ihn am Rand auf den Grill!


(Aus: "Einfache Vegetarische Küche", GU)

Druckansicht
Broccoli-Möhren-Gratin
Zutaten:

ca. 500 g Broccoli
ca. 200 g Möhren
250 g Kartoffeln
Butter für die Auflaufform
150 g Crème fraîche
75 ml Sahne
1-2 Knoblauchzehen
Kräutersalz
Pfeffer
2 EL Petersilie , TK
250 ml Gemüsebrühe
1/2 EL Speisestärke
75 g Emmentaler


Zubereitung:

Broccoli putzen, waschen und in kleine Röschen teilen. Die Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Eine Auflaufform ausfetten, Broccoli und Möhren hineingeben und darüber die Kartoffelscheiben schichten.
Aus Crème fraîche, Sahne, Knoblauchzehen, Salz, Pfeffer,der Hälfte der Petersilie, Gemüsebrühe und Speisestärke (vorher in geringer Menge Wasser auflösen) eine Sauce kochen und über den Auflauf gießen. Bei 170 °C ca. 50 Minuten im Backofen garen. Nach 30 Minuten geriebenen Emmentaler darüber geben. Restliche Petersilie über das fertige Gratin streuen.
Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten, plus Backzeit
(Originalrezept aus der Greenbag-Küche)



Druckansicht
   
 
Anfahrt
 
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag:
8.30 - 18.30
Samstag:
8.30 - 13.30
 
Aktuelles:
Frohes neues Jahr 2022!



Liebe Kundinnen und Kun...
Weiter lesen
 
Zufallsrezept:
Gnocchi aus Spinat und Ricotta

Spinat verlesen, waschen und tropfnass in einem heißen Topf zusammenfallen lassen. Das Brot von der...
Zum Rezept
 
 
  nach oben  
 

Bioladen Bückeburg

Lange Straße 53

31675 Bückeburg

Sie finden uns auch hier:


Facebook Twitter Instagram