Bioladen Logo   Bioladen bückeburg
 
Greenbag Bioladen Bückeburg
 
 
Rezepte
Suche nach
(Zutaten, Rezeptnamen, etc)


Ergebnisse - (4)
Zurck zur bersicht
Seite: 85 | Ergebnisse 337 - 340 von 837
Auswahl:  < zurck  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24 
 25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147  148  149  150  151  152  153  154  155  156  157  158  159  160  161  162  163  164  165  166  167  168  169  170  171  172  173  174  175  176  177  178  179  180  181  182  183  184  185  186  187  188  189  190  191  192  193  194  195  196  197  198  199  200  201  202  203  204  205  206  207  208  209  210  vor> 
Fetabällchen mit Sauce süß-sauer
Zutaten:

Fetabällchen
200 g Feta-Käse
1 EL Mehl
1 Ei
100 g gehobelte Mandeln, grob zerkleinert
Back- und Bratöl

Sauce süß-sauer
½ frische Ananas, falls nicht vorhanden Ananas aus dem Glas nehmen
einige, dünne Scheiben Chili-Schote, je nach Geschmack
2 EL Sesamöl
1-2 EL Balsamico bianco

Zubereitung:

Fetabällchen
Den Käse in mundgerechte Würfel schneiden. Zuerst im Mehl und anschließend im gequirlten Ei wenden. Dann in den Mandeln wälzen, bis der Käse schön paniert ist. In einer Friteuse oder Pfanne mit dem Öl gold-gelb ausbacken.

Sauce süß-sauer
Das Fruchtfleisch der Ananas und den Chili unter Zugabe von Sesamöl pürieren. Mit dem Balsamico süß-sauer abschmecken. Bei Bedarf noch etwas nachsüßen.

Die Fetabällchen mit der Sauce anrichten.

(Ein Rezept von bioladen Kochbuch)

Druckansicht
Fenchel-Gurkengemüse
Zutaten:

1-2 Landgurken
ca. 450 g Fenchel
1 Zwiebel
1 EL Olivenöl
1 EL Butter
1/8 l Gemüsebrühe
125 ml Sahne
Kräutersalz
Pfeffer
1 EL Petersilie TK

Zubereitung:

Die Gurken schälen, halbieren und die Kerne herauskratzen. Dann die Gurkenhälften in längliche Stücke schneiden. Fenchel putzen und in feine Streifen schneiden. Zwiebeln putzen und in Ringe schneiden. Das Öl und die Butter erhitzen, Fenchel, Gurken und Zwiebelringe zugeben und 4 Minuten dünsten. Die Brühe und die Sahne zugeben und im geschlossenem Topf ca. 10 Minuten schmoren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit Petersilie bestreuen und servieren.

Dazu schmeckt Kartoffelpüree mit Rührei.

(Originalrezept aus der Greenbag-Küche)

Druckansicht
Eisbergsalat mit Orangendressing
Zutaten:

2 Orangen
2 EL milder Essig
Meersalz
Pfeffer
1 EL Olivenöl
100 g Sprossen
½ Eisbergsalat
30 g Feldsalat
1 Staude Chicoree
1-2 EL Granatapfelkerne (von ¼ Granatapfel)

Zubereitung:

Die Orangen waschen und so schälen, dass auch die weiße Fruchthaut völlig entfernt wird. Die Orangen vierteln und quer in Scheiben schneiden.
Den in der Schüssel gesammelten Orangensaft mit Essig, Salz und Pfeffer verrühren, dann das Öl untermischen. Sauce abschmecken.
Die Sprossen waschen und abtropfen lassen. Den Eisbergsalat putzen und klein schneiden. Den Feldsalat putzen und als Pflänzchen unzerteilt lassen. Den Chicoree längs halbieren, den bitteren Strunk entfernen. Den Chicoree längs achteln.
Den Salat waschen, trocken schleudern und mit der Salatsauce vermischen.
Den Salat auf 4 Tellern verteilen. Darauf die Orangenscheiben betten. Den Salat mit den Sprossen und den Granatapfelkernen dekorieren.

(Ein Rezept von bioladen Kochbuch)

Druckansicht
Wirsing Pfanne
Zutaten:

300 g gekochte Kartoffeln
1 Wirsing
ca. 400 g Möhren
1–2 Zwiebeln
300 ml Sahne
3 TL Senf
Meersalz
Pfeffer
einige Spritzer Zitronensaft

Zubereitung:

Die Zwiebeln und die Möhren schälen. Die Zwiebeln in Würfel, die gekochten Kartoffeln und die Möhren in Scheiben schneiden. Den Wirsing putzen und in mundgerechte Stücke schneiden.

Die Möhren und den Wirsing ca. 5 Minuten blanchieren. In der Zwischenzeit die Zwiebelwürfel und die Kartoffelscheiben in einer Pfanne knusprig braun braten. Danach die Möhren und den Wirsing dazugeben, mit der Sahne ablöschen und ein paar Minuten lang einköcheln lassen, bis die Sahne etwas reduziert ist. Nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen. Senf und Zitronensaft unter die Masse rühren und abschmecken. Sofort servieren.

(Zubereitungszeit: 20 Minuten)

(Originalrezept aus der Greenbag-Küche)

Druckansicht
   
 
Anfahrt
 
Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag, Donnerstag:
8.30 - 13.00 und 14.00 - 18.00
Mittwoch:
8.30 - 13.00
Freitag:
8.30 - 18.00
Samstag:
8.30 - 13.30
 
Aktuelles:
Geschäft geschlossen am 30. und 31.10.2023!

Liebe Kundinnen und Kunden,

bitte beachten Sie:

Am Montag, 30.10.2023 bleibt
unser Geschäft...
Weiter lesen
 
Zufallsrezept:
Auberginen-Joghurt-Auflauf

Die Auberginen waschen, putzen und in Würfel schneiden. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen...
Zum Rezept
 
 
  nach oben  
 

Bioladen Bückeburg

Lange Straße 53

31675 Bückeburg

Sie finden uns auch hier:


Facebook Twitter Instagram