Bioladen Logo   Bioladen bückeburg
 
Greenbag Bioladen Bückeburg
 
 
Rezepte
Suche nach
(Zutaten, Rezeptnamen, etc)


Ergebnisse - (4)
Zurck zur bersicht
Seite: 125 | Ergebnisse 497 - 500 von 605
Auswahl:  < zurck  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24 
 25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147  148  149  150  151  152  vor> 
Mangold mit Oliven und weißen Bohnen
Zutaten:

200 g getr. weiße Bohnen
Meersalz
2 TL getr. Thymian
9 EL Olivenöl
1 Mangoldstaude
100 g schwarze Oliven
1 rote Chilischote
1 TL fein abger. Zitronenschale
2 EL Zitronensaft
150 g Frischkäse
Pfeffer



Zubereitung:

Die Bohnen über Nacht in Wasser einweichen. Am nächsten Tag abgießen, abtropfen lassen und in 1 l Wasser mit etwas Salz, Thymian und 3 EL Olivenöl aufkochen und bei mittlerer Hitze
1 Stunde garen. Bohnen abgießen und abtropfen lassen, dabei 400 ml Garflüssigkeit auffangen. Mangold putzen, waschen und Blätter in Streifen schneiden. Rippen fein hacken. Oliven grob hacken. Chilischote halbieren, entkernen und in Ringe schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Mangold unter Rühren 3-4 Min. dünsten. Dann die Bohnen, Oliven, Chili und Zitronenschale
und -saft zugeben. Bohnenflüssigkeit angießen, Frischkäse zugeben und unter Rühren in der Sauce schmelzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Dazu schmecken kurze Nudeln oder Röstkartoffeln.

(Originalrezept aus der Greenbag-Küche)


Druckansicht
Eisbergsalat mit Orangendressing
Zutaten:

2 Orangen
2 EL milder Essig
Meersalz
Pfeffer
1 EL Olivenöl
100 g Sprossen
½ Eisbergsalat
30 g Feldsalat
1 Staude Chicoree
1-2 EL Granatapfelkerne (von ¼ Granatapfel)

Zubereitung:

Die Orangen waschen und so schälen, dass auch die weiße Fruchthaut völlig entfernt wird. Die Orangen vierteln und quer in Scheiben schneiden.
Den in der Schüssel gesammelten Orangensaft mit Essig, Salz und Pfeffer verrühren, dann das Öl untermischen. Sauce abschmecken.
Die Sprossen waschen und abtropfen lassen. Den Eisbergsalat putzen und klein schneiden. Den Feldsalat putzen und als Pflänzchen unzerteilt lassen. Den Chicoree längs halbieren, den bitteren Strunk entfernen. Den Chicoree längs achteln.
Den Salat waschen, trocken schleudern und mit der Salatsauce vermischen.
Den Salat auf 4 Tellern verteilen. Darauf die Orangenscheiben betten. Den Salat mit den Sprossen und den Granatapfelkernen dekorieren.

(Ein Rezept von bioladen Kochbuch)

Druckansicht
Zwiebeltaschen
Zutaten:

250 g Weizenvollkornmehl
250 g Quark
200 g weiche Butter
Meersalz
1 Gemüsezwiebel
2 EL Olivenöl
100 g Crème fraîche
Kräutersalz
Pfeffer
1 TL Sojasauce
1 TL Aceto Balsamico
1 TL Pasta Gewürz
100 g Feta
1 Eigelb
2 EL Milch
Fett für das Backblech
Mehl für die Arbeitsfläche

Zubereitung:

Mehl, Quark, Butter und Salz verkneten und abgedeckt in den Kühlschrank stellen. Die Zwiebel schälen und in Streifen schneiden. Im Öl glasig braten, evtl. 2 EL Wasser zufügen. Mit Crème fraîche, Salz, Pfeffer, Sojasauce, Aceto Balsamico und Pasta Gewürz abschmecken. Dann den gewürfelten Feta zugeben. Das Blech einfetten, den Backofen auf 220° C vorheizen. Auf dem bemehlten Backpapier (legen Sie ein Tuch unter das Papier, dann rutscht es nicht weg) den Teig zu 8-10 Kreisen von ca. 10 cm Durchmesser ausrollen. Die Füllung darauf verteilen, die Ränder frei lassen. Zu Halbkreisen zusammen klappen, die Ränder zusammen drücken und auf das Blech legen. Eigelb und Milch verquirlen, die Taschen damit bestreichen. Im Ofen bei 200° C 20-30 Min. backen. Schmecken auch kalt gut!

(M. Kiel u.a.: Kürbis, Mangold & CO, GU)

Druckansicht
Honigmelonen-Eis
Zutaten:

1 Honigmelone ( ca. 1 kg)
2 frische Eigelb
3 EL Rohrohrzucker
2 EL Zitronensaft
1 Eiweiß
einige Blättchen Zitronenmelisse

Zubereitung:

Die Honigmelone halbieren und die Kerne mit einem Löffel entfernen. Das Fruchtfleisch mit einem Löffel so herausschaben, dass ein etwa ½ cm dicker Rand stehen bleibt. Das Fruchtfleisch im Mixer pürieren.
Die Eigelbe mit dem Zucker in einer Schüssel mit dem Handrührgerät zu einer cremigen Masse schlagen. Zitronensaft und Fruchtpüree hinzufügen.
Das Eiweiß zu sehr steifem Schnee schlagen und unter die Masse rühren. Die Melonenhälfte mit der Eismasse füllen und für mindestens 4 Stunden in das Gefriergerät stellen, dabei die Masse immer wieder mit einer Gabel durchziehen, damit sich keine Eiskristalle bilden.

Vor dem Servieren das Eis etwa ¼ Stunde in den Kühlschrank stellen. Dann das Eis und die Fruchthälften mit einem scharfen Messer (vorher in heißes Wasser tauchen) in Viertel schneiden.
Die Melonenschiffchen auf Tellern anrichten, mit Zitronenmelisseblättchen garnieren.

(Ein Rezept von bioladen Kochbuch)

Druckansicht
   
 
Anfahrt
 
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag:
8.30 - 18.30
Samstag:
8.30 - 13.30
 
Aktuelles:
Monatsaktion Mai 2019

Im Angebot vom 01.05. bis zum 31.05.2019:


Lammsbräu Edelpils von Neumarkter Lammsbräu, 0,33 l...
Weiter lesen
 
Zufallsrezept:
Apulische Fenchel-Zwiebel-Pizza

Für den Teig aus Hefe, 140 ml lauwarmem Wasser, Zucker, Mehl, Salz und
dem Olivenöl einen glatten...
Zum Rezept
 
 
  nach oben  
 

Bioladen Bückeburg

Lange Straße 53

31675 Bückeburg

Sie finden uns auch hier:


Facebook Twitter Instagram