Bioladen Logo   Bioladen bückeburg
 
Greenbag Bioladen Bückeburg
 
 
Rezepte
Suche nach
(Zutaten, Rezeptnamen, etc)


Ergebnisse - (4)
Zurck zur bersicht
Seite: 98 | Ergebnisse 389 - 392 von 605
Auswahl:  < zurck  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24 
 25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147  148  149  150  151  152  vor> 
Grünkohl mit Birnen
Zutaten:

500 g Grünkohl
Salz
250 g Zwiebeln
40 g Ghee
0,5 TL Piment, gemahlen
500 ml Gemüsebrühe
3 Birnen
2 EL Zitronensaft
2 EL feine Haferflocken
Zucker
Pfeffer



Zubereitung:

Grünkohl von den dicken Blattrippen befreien, waschen und in kochendem Salzwasser 2 Min. kochen, abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Zwiebeln längs halbieren und quer in dicke Stücke schneiden. Grünkohl im Durchschlag ausdrücken und portionsweise mit einem großen Messer grob hacken. Ghee in einem Bräter erhitzen. Zwiebeln im heißen Bratfett glasig dünsten. Grünkohl unterrühren und 5 Min. unter Rühren dünsten. Piment und Brühe zugeben, bei milder Hitze 45 Min. schmoren. Birnen vierteln, das Kerngehäuse herausschneiden, in dicke Scheiben schneiden und sofort mit dem Zitronensaft mischen. Birnen unter den Kohl heben, zugedeckt aufkochen und 10-15 Min. (je nach Reife der Birnen) bei milder Hitze kochen lassen. Haferflocken unterrühren und den Kohl mit 1 Prise Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.

Dazu passen Röstkartoffeln.

Originalrezept aus der Greenbag-Küche.


Druckansicht
Honigmelonen-Eis
Zutaten:

1 Honigmelone ( ca. 1 kg)
2 frische Eigelb
3 EL Rohrohrzucker
2 EL Zitronensaft
1 Eiweiß
einige Blättchen Zitronenmelisse

Zubereitung:

Die Honigmelone halbieren und die Kerne mit einem Löffel entfernen. Das Fruchtfleisch mit einem Löffel so herausschaben, dass ein etwa ½ cm dicker Rand stehen bleibt. Das Fruchtfleisch im Mixer pürieren.
Die Eigelbe mit dem Zucker in einer Schüssel mit dem Handrührgerät zu einer cremigen Masse schlagen. Zitronensaft und Fruchtpüree hinzufügen.
Das Eiweiß zu sehr steifem Schnee schlagen und unter die Masse rühren. Die Melonenhälfte mit der Eismasse füllen und für mindestens 4 Stunden in das Gefriergerät stellen, dabei die Masse immer wieder mit einer Gabel durchziehen, damit sich keine Eiskristalle bilden.

Vor dem Servieren das Eis etwa ¼ Stunde in den Kühlschrank stellen. Dann das Eis und die Fruchthälften mit einem scharfen Messer (vorher in heißes Wasser tauchen) in Viertel schneiden.
Die Melonenschiffchen auf Tellern anrichten, mit Zitronenmelisseblättchen garnieren.

(Ein Rezept von bioladen Kochbuch)

Druckansicht
Gurken-Pfanne
Zutaten:

1 Schlangengurke
400 g Kartoffeln (fest kochend)
1-2 Zwiebeln
3 EL Rapsöl
3 TL Senf
200 g saure Sahne
2 TL Mehl
225 ml Gemüsebrühe
Kräutersalz
Pfeffer
Rohrohrzucker
1 EL Dill, TK
1/2 Beet Kresse


Zubereitung:

Gurke schälen, halbieren, das weiche Innere mit einem Löffel entfernen.
Gurke ca. 2 cm groß würfeln. Kartoffeln schälen und grob würfeln. Zwiebel
schälen und fein würfeln, in Öl andünsten. Kartoffeln, Gurken und Senf
kurz mitbraten. Saure Sahne und Mehl verrühren, mit Gemüsebrühe zu den
Kartoffeln geben. Mit Salz, Pfeffer, Dill und 1 Prise Zucker würzen.
Aufkochen und zugedeckt bei milder Hitze 13-15 Min. garen. Mit Kresse
bestreut servieren.

(Originalrezept aus der Greenbag-Küche)


Druckansicht
Eier in Gurken-Dill-Sauce
Zutaten:

1 Gurke
3/4 Bund Dill
1 Zwiebel
40 g Butter
30 g Mehl
250 ml Milch
250 ml Sahne
1-2 TL Senf
1 TL Zitronensaft
Kräutersalz
Pfeffer
Zucker
4-6 Eier




Zubereitung:

Gurke waschen, längs halbieren und entkernen, dann in 1 cm breite Scheiben schneiden. Dill von den Stielen zupfen und fein hacken. Zwiebel schälen und fein hacken. Butter auslassen, die Zwiebel und Gurkenscheiben kurz andünsten, mit Mehl bestäuben und nach und nach Milch und Sahne unterrühren. Ca. 10 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen. Dann mit Senf, Zitronensaft und den Gewürzen abschmecken. Dill unterheben. Eier wachsweich kochen, pellen und halbieren und in der Sauce servieren.

(Lecker zu neuen Kartoffeln)

(Originalrezept aus der Greenbag-Küche)


Druckansicht
   
 
Anfahrt
 
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag:
8.30 - 18.30
Samstag:
8.30 - 13.30
 
Aktuelles:
Monatsaktion Mai 2019

Im Angebot vom 01.05. bis zum 31.05.2019:


Lammsbräu Edelpils von Neumarkter Lammsbräu, 0,33 l...
Weiter lesen
 
Zufallsrezept:
Reisring mit Kürbisgemüse

Die geschälte und gehackte Zwiebel und den Knoblauch im Olivenöl andünsten. Den Reis dazu geben, ...
Zum Rezept
 
 
  nach oben  
 

Bioladen Bückeburg

Lange Straße 53

31675 Bückeburg

Sie finden uns auch hier:


Facebook Twitter Instagram