Bioladen Logo   Bioladen bückeburg
 
Greenbag Bioladen Bückeburg
 
 
Rezepte
Suche nach
(Zutaten, Rezeptnamen, etc)


Ergebnisse - (4)
Zurck zur bersicht
Seite: 1 | Ergebnisse 1 - 4 von 837
Auswahl:  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24 
 25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147  148  149  150  151  152  153  154  155  156  157  158  159  160  161  162  163  164  165  166  167  168  169  170  171  172  173  174  175  176  177  178  179  180  181  182  183  184  185  186  187  188  189  190  191  192  193  194  195  196  197  198  199  200  201  202  203  204  205  206  207  208  209  210  vor> 
Weißkohl-Currysuppe
Zutaten:

1/2 Weißkohl
2 Zwiebeln
50 ml Rapsöl
1 TL Ingwer, fein gehackt
2 Msp. Currypulver
Meersalz
1 l Gemüsebrühe
3 EL Butter
Kräutersalz
weißer Pfeffer
80 ml Weißwein (ersatzweise Brühe)
300 ml naturtrüber Apfelsaft
abger. Schale einer Zitrone
1 Mango
Cayennepfeffer

Zubereitung:

Für den Kohlsud eine Zwiebel sowie Strunk und Stiele des Weißkohls im Öl anschwitzen. Ingwer, Curry und Meersalz zugeben und mit Gemüsebrühe aufgießen. Ungefähr 45 Min. kochen und dabei auf 250 ml einreduzieren lassen. Durch ein Sieb abgießen. Für die Suppe die Weißkohlblätter und eine Zwiebel klein schneiden und in der Butter anschwitzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Weißwein (ersatzweise Brühe) ablöschen. Den Apfelsaft zusammen mit dem Kohlsud und der Zitronenschale zugeben. So lange kochen bis der Kohl weich ist. Die Mango schälen, in Würfel schneiden und dazugeben. Mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken.

Tipp: Wer es etwas „gehaltvoller“ mag, kann noch 100 ml Sahne zugeben.

(nach: „Unser Kochbuch“ Biolek/Witzigmann, Mosaik Verlag)

Druckansicht
Basmatireis mit Gemüse
Zutaten:

1 Aubergine
1 Möhre
1 Zucchini
1 Peperoni
2 Paprika
1 rote Zwiebel
4 Knoblauchzehen
100 g geschälte Mandeln
je eine Handvoll Koriandergrün und Minze
Salz, Pfeffer, Harissa
3 Feigen
Olivenöl
250 g Basmatireis
1/2 Zwiebel
1 Zimtstange
50 g Rosinen
450 ml Wasser
1 Handvoll Trauben

Zubereitung:

Gemüsezubereitung: Aubergine, Möhre und Zucchini in Scheiben schneiden. Die Paprika achteln, Peperoni in feine Ringe schneiden. Zwiebeln würfeln und Knoblauch hacken. Reichlich Olivenöl erhitzen, der Boden muss bedeckt sein. Die Aubergine darin anbraten. Dann Möhre, Paprika, Zucchini, Peperoni, Zwiebeln und Knoblauch dazugeben. Mit Salz, Pfeffer, Harrisa, Koriandergrün und Minze würzen. Zum Schluss die Feigen achteln und kurz untermengen und die geschälten Mandeln unterheben. Den Topf mit einem Deckel verschließen und fertig garen. Dabei immer wieder vorsichtig rühren. Reiszubereitung: Den Basmatireis waschen. Die Zwiebeln in feine Würfel schneiden und in etwas Olivenöl anschwitzen. Den Reis dazugeben. Mit Zimt, Rosinen und Wasser aufkochen und ca. 15-20 Minuten quellen lassen. Zum Schluss die Weintrauben halbieren und unterheben.

(Ein Rezept von bioladen Kochbuch)

Druckansicht
Kohlrabiauflauf
Zutaten:

2 Kohlrabi
1/2 L Gemüsebrühe
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
3 EL Butter
Kräutersalz
Pfeffer
Paprikapulver
ca. 300 g Kartoffeln
200 g saure Sahne (10%)
2 EL Kräuterfrischkäse
1 EL Petersilie, TK

Zubereitung:

Kohlrabis schälen und in Stifte schneiden. Die Gemüsebrühe zum Kochen bringen und die Kohlrabistifte darin etwa 5 Min. blanchieren. Die Brühe abgießen und dabei auffangen. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln. In einer Pfanne 2 EL Butter zerlassen. Die Zwiebel und den Knoblauch darin glasig dünsten. Kohlrabi dazugeben und mit etwas Kräutersalz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken. Eine flache Auflaufform mit 1 EL Butter ausfetten. Die Hälfte der Gemüsemischung darin verteilen. Geschälte, in Scheiben geschnittene Kartoffeln darauf schichten und dann mit der restlichen Gemüsemischung bedecken. Die Sahne mit etwa
100 ml der aufgefangenen Brühe, den Gewürzen und dem Kräuterfrischkäse verquirlen. Diese Mischung auf den Auflauf gießen und ihn im vorgeheizten Backofen etwa 30 Min. überbacken. Mit der Petersilie bestreut servieren.

(Ein Rezept von bioladen Kochbuch)

Druckansicht
Gemüsecannelloni
Zutaten:

300 g Möhren
ca. 800 g Broccoli
Meersalz
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
50 g Butter
40 g Mehl
200 g Sahne
Pfeffer
Muskatnuss
250 g Cannelloni Nudeln (ohne Vorkochen)
50 g Hartkäse, frisch gerieben (Parmesan oder Bergkäse)
50 g herzhafter Käse

Zubereitung:

Die Möhren schälen und fein würfeln. Broccoli waschen und die Stiele abschneiden, schälen und fein würfeln, die Broccoliröschen sehr klein zerteilen. In einem Topf 1/2 l Salzwasser aufkochen, das Gemüse darin 5 Min. kochen lassen, in ein Sieb gießen und die Brühe auffangen. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. In einer Kasserolle die Butter bei mittlerer Hitze zerlaufen lassen. Zwiebeln und Knoblauch darin anbraten. Das Mehl darüber streuen und unterrühren. Gemüsebrühe und Sahne angießen, in 7 Min. bei mittlerer Hitze zu einer dicken Sauce einkochen lassen. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Eine Auflaufform fetten. Die Sauce mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, die Hälfte davon unter das Gemüse mischen. Die Cannelloni-Rollen mit der Gemüsemischung füllen und in die Auflaufform legen. Die restliche Sauce darüber gießen, mit dem Käse bestreuen und im Ofen (Mitte, Umluft 180 Grad) 35-40 Min. überbacken, bis die Oberfläche gebräunt ist.

Zubereitungszeit: ca. 50 Minuten (plus 35-40 Minuten Backzeit).

(„Auflauf und Gratins“, GU Verlag)

Druckansicht
   
 
Anfahrt
 
Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag, Donnerstag:
8.30 - 13.00 und 14.00 - 18.00
Mittwoch:
8.30 - 13.00
Freitag:
8.30 - 18.00
Samstag:
8.30 - 13.30
 
Aktuelles:
Geschäft geschlossen am 30. und 31.10.2023!

Liebe Kundinnen und Kunden,

bitte beachten Sie:

Am Montag, 30.10.2023 bleibt
unser Geschäft...
Weiter lesen
 
Zufallsrezept:
Grünkohlroulade

Den Grünkohl waschen und bis auf 4 große Blätter klein schneiden. 1 L Salzwasser zum Kochen bring...
Zum Rezept
 
 
  nach oben  
 

Bioladen Bückeburg

Lange Straße 53

31675 Bückeburg

Sie finden uns auch hier:


Facebook Twitter Instagram