Bioladen Logo   Bioladen bückeburg
 
Greenbag Bioladen Bückeburg
 
 
Rezepte
Suche nach
(Zutaten, Rezeptnamen, etc)


Ergebnisse - (4)
Zurck zur bersicht
Seite: 129 | Ergebnisse 513 - 516 von 837
Auswahl:  < zurck  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24 
 25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147  148  149  150  151  152  153  154  155  156  157  158  159  160  161  162  163  164  165  166  167  168  169  170  171  172  173  174  175  176  177  178  179  180  181  182  183  184  185  186  187  188  189  190  191  192  193  194  195  196  197  198  199  200  201  202  203  204  205  206  207  208  209  210  vor> 
Tomaten-Eintopf mit Reispuffern
Zutaten:

Für den Eintopf:
3 Schalotten
4 Knoblauchzehen
3 Dosen Cubetti Tomatenstückchen von bioladen
50 g Möhren
100 g Blumenkohl
100 g Brokkoli
100 ml Gemüsebrühe
1 Zweig Thymian und Rosmarin
3 EL Balsamico-Essig
1-2 TL Rohrohrzucker
Salz und Pfeffer

Für die Reispuffer:
150 g Basmati Reis
400 ml Wasser
etwas Meersalz
1 kleine Schalotte
1 Ei
2 EL gehackte Kräuter (Petersilie, Schnittlauch..)
Öl
Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Schalotten und Knoblauch putzen, fein würfeln und anschwitzen. Die Tomatenstückchen hinzufügen. Die Möhren fein würfeln und mit dem Brokkoli und Blumenkohl in den Eintopf geben. Mit der Gemüsebrühe auffüllen. Mit Rosmarin, Thymian, Essig, Rohrohrzucker, Salz und Pfeffer abschmecken und ca. 20 Minuten mit geschlossenem Deckel leicht kochen lassen. Den Thymian- und Rosmarinzweig wieder entfernen.

Den Reis mit dem Wasser und etwas Salz solange kochen, bis das Wasser ganz eingekocht ist. Anschließend mit einer Gabel leicht zerdrücken. Die Schalotte fein würfeln. Das Ei trennen, das Eiweiß steif schlagen und unter den Reis heben. Das Eigelb und die gehackten Kräuter hinzufügen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und ca. 1 cm dicke Plätzchen formen. Die Plätzchen in etwas Öl goldbraun braten.

Den Eintopf mit den Reispuffern anbieten.

(Ein Rezept von bioladen Kochbuch)

Druckansicht
Mangoldquiche
Zutaten:

200 g Mehl
100 g Quark
1 TL Salz
100 g kalte Butter
Öl oder Butter für die Form
500 g Mangold
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 cm frischer Ingwer
2 EL Öl
3 Eier
200 ml Sahne
1 Prise frisch geriebene Muskatnuss
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
150 g würziger Bergkäse

Zubereitung:

Aus Mehl, Quark, Salz und kalten Butterstückchen einen geschmeidigen Teig kneten.

Eine Quicheform fetten. Den Teig in die Form legen, zu einem gleichmäßigen Boden ausdrücken und einen Rand hochziehen. Den Teig in der Form kalt stellen.

Den Backofen auf 220 Grad (Umluft 200 Grad, Gas Stufe 4-5) vorheizen. Den Mangold putzen und waschen. Stiele und Blätter getrennt in Streifen schneiden. Zwiebel und Knoblauch abziehen, fein würfeln und im Öl anbraten. Den Ingwer schälen, sehr fein hacken und einstreuen. Die Mangoldstiele zugeben und etwa 5 Minuten dünsten. Die Blätter zugeben und weitere 5 Minuten mitdünsten. Von der Kochstelle nehmen.

Den Teigboden mehrmals einstechen und auf der mittleren Schiene des Backofens 10 Minuten vorbacken.

Für den Guss die Eier mit der Sahne verrühren und mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen. Den Käse reiben und einrühren. Die Masse mit dem etwas abgekühlten Mangold vermischen, auf den vorgebackenen Teig verteilen und weitere 20-25 Minuten backen.

(Ein Rezept von bioladen Kochbuch)

Druckansicht
Postelein-Salat mit Avocado-Vinaigrette
Zutaten:

1 Tüte Postelein-Salat
1-2 getr. Tomaten
1 rote Zwiebel
2 EL Balsamico Bianco
4 EL Walnussöl
Kräutersalz, Pfeffer, Rohrohrzucker
2 reife Mini-Avocado



Zubereitung:

Salat putzen, waschen, trocknen und auf einer Salatplatte anrichten. Tomaten fein würfeln. Zwiebel schälen und ebenfalls fein würfeln. Aus Essig, Öl und den Gewürzen eine Vinaigrette rühren. Avocados längs halbieren und den Stein entfernen. Das Fruchtfleisch fein würfeln und sofort gemeinsam mit Tomaten und Zwiebelwürfel in die Vinaigrette geben. Vorsichtig mischen und etwas durchziehen lassen. Dann auf dem Salat verteilen und sofort servieren.

(Originalrezept aus der Greenbag-Küche)

Druckansicht
Möhren-Orangensalat
Zutaten:

ca. 400 g Möhren
2 Orangen
1 Zwiebel
1-2 EL Zitronensaft
150 g Joghurt
1 TL Rohrohrzucker
Cayennepfeffer
Kräutersalz

Zubereitung:

Möhren schälen und fein raspeln. Orangen schälen, weiße Haut entfernen, filetieren (Saft dabei auffangen). Zwiebel schälen und ganz fein hacken. Alles vermischen und mit Zitronensaft beträufeln. Aus Joghurt, Orangensaft und den Gewürzen eine Sauce rühren und über den Salat geben.

(Originalrezept aus der Greenbag-Küche)

Druckansicht
   
 
Anfahrt
 
Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag, Donnerstag:
8.30 - 13.00 und 14.00 - 18.00
Mittwoch:
8.30 - 13.00
Freitag:
8.30 - 18.00
Samstag:
8.30 - 13.30
 
Aktuelles:
Geschäft geschlossen am 30. und 31.10.2023!

Liebe Kundinnen und Kunden,

bitte beachten Sie:

Am Montag, 30.10.2023 bleibt
unser Geschäft...
Weiter lesen
 
Zufallsrezept:
Blumenkohlragout in Sauerampferrahm

Zubereitung:
Blumenkohl putzen, waschen und in Röschen teilen. Gemüsebrühe aufkochen, Blumenkohl...
Zum Rezept
 
 
  nach oben  
 

Bioladen Bückeburg

Lange Straße 53

31675 Bückeburg

Sie finden uns auch hier:


Facebook Twitter Instagram