Bioladen Logo   Bioladen bückeburg
 
Greenbag Bioladen Bückeburg
 
 
Rezepte
Suche nach
(Zutaten, Rezeptnamen, etc)


Ergebnisse - (4)
Zurck zur bersicht
Seite: 83 | Ergebnisse 329 - 332 von 743
Auswahl:  < zurck  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24 
 25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147  148  149  150  151  152  153  154  155  156  157  158  159  160  161  162  163  164  165  166  167  168  169  170  171  172  173  174  175  176  177  178  179  180  181  182  183  184  185  186  vor> 
Zwetschgen-Rührkuchen
Zutaten:

125 g weiche Butter
125 g Zucker
1 Pk. Bourbon-Vanillezucker
2 Eier
Schale von 1 Zitrone
200 g Mehl
1/2 Pk. Backpulver
1/2 Pk. Löffelbiskuit (zerbröselt)
1/2 TL Zimt
500 g Zwetschgen

Zubereitung:

Butter mit Zucker und 2 TL Vanillezucker cremig schlagen. Nacheinander die Eier und dann die Zitronenschale unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, zügig unterrühren. In eine Springform streichen. Löffelbiskuit, Zimt und restlichen Vanillezucker mischen, die Hälfte davon auf den Teig streuen. Backofen auf 180 Grad vorheizen. Zwetschgen waschen, halbieren und entsteinen. Teig mit den Früchten belegen, Früchte dabei etwas andrücken. Restliche Bröselmischung darüber streuen. Auf der zweiten Schiene von unten 40-50 Minuten backen. Herausnehmen, auskühlen lassen. Dazu geschlagene Sahne servieren.

Druckansicht
Pastinakenquiche mit Lauch
Zutaten:

200 g Weizenvollkornmehl
100 g kalte Butter
80 g Joghurt
1 gestr. TL Kräutersalz
400 g Pastinaken
1 Stange Lauch
1 TL Thymian, getr.
je 1 TL Paprika edelsüß und scharf
Meersalz
4 Eier
100 g frisch geriebener Gouda
200 g saure Sahne



Zubereitung:

Für den Teig Mehl, Butterstückchen, Joghurt und Salz zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche rund ausrollen. Eine Springform (28 cm) damit auskleiden, dabei einen Rand hochziehen. Teig in der Form ca. 1 Stunde kühl stellen.
Für die Füllung Pastinaken putzen, schälen und grob raspeln. Lauch putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Pastinaken mit Lauch mischen. Eier mit Käse und saurer Sahne verrühren, mit Meersalz, Thymian und Paprika kräftig würzen.
Gemüsemischung auf dem gekühlten Teig verteilen. Den Eierguss gleichmäßig darüber gießen. Die Quiche auf mittlerer Schiene im auf 18o° (Umluft 160°) vorgeheizten Ofen ca. 40-45 Min. backen. In der Form etwas ruhen lassen und lauwarm oder kalt servieren.

(Nach: „Herbst- und Wintergemüse“ C. Schinharl, Seehamer Kochbuch)





Druckansicht
Stielmus im Kartoffelnest
Zutaten:

300 g Kartoffeln
Meersalz
2 EL Crème fraîche
3 EL Milch
Muskatnuss
Pfeffer
1 Bund Stielmus
1 Zwiebel
30 g Butter
75 ml Gemüsebrühe



Zubereitung:

Kartoffeln schälen und in Salzwasser garen. Grob zerstampfen und mit
Créme fraîche und Milch verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss
abschmecken. Stielmus putzen, waschen und klein hacken. Die Zwiebel
schälen und fein würfeln.
Zwiebelwürfel in Butter glasig dünsten, Stielmus dazugeben und mit
Gemüsebrühe ablöschen. Etwa 2-3 Minuten garen.
Mit Salz, Muskat und Pfeffer abschmecken. Stampfkartoffeln in eine
flache Schüssel geben, Stielmus in die Mitte setzen und mit
einem Spiegelei servieren.

(Originalrezept aus der Greenbag-Küche)


Druckansicht
Zucchini-Küchli
Zutaten:

Zutaten für 2 Personen:

3-4 Zucchini
2 TL Zitronensaft
2 Eier
3-4 TL feiner Weizenschrot
Meersalz
schwarzer Pfeffer
Knoblauchpulver
Kokosfett zum Braten

Zubereitung:

Zucchini waschen, die Stielansätze wegschneiden, raspeln (Gemüsehobel oder Maschine), mit einem Küchenmesser leicht betupfen und mit wenig Zitronensaft beträufeln.

Die Eier und das Weizenschrot zugeben, verrühren und mit Salz, Pfeffer und Knoblauchpulver würzen. Falls die Masse zu dünn ist, noch etwas Weizenschrot zugeben.

Fett in der Pfanne erhitzen. Teig löffelweise hineingeben, etwas flachdrücken und auf beiden Seiten goldgelb braten. Herausnehmen und kurz auf Küchenpapier legen, damit das überschüssige Fett aufgesaugt wird.

Dieses Rezept ergibt ca. 8 Puffer, die mit einer Rohkostplatte eine herrliche Mittagsmahlzeit ergeben.

(Ein Rezept von bioladen Kochbuch)

Druckansicht
   
 
Anfahrt
 
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag:
8.30 - 18.30
Samstag:
8.30 - 13.30
 
Aktuelles:
Frohes neues Jahr 2022!



Liebe Kundinnen und Kun...
Weiter lesen
 
Zufallsrezept:
Kohlrabi-Quiche mit Senfsauce

Mehl sieben, mit 120 g Butterwürfeln, Salz, 1 Ei, und 1-2 EL Wasser mit Knethaken zügig verkneten....
Zum Rezept
 
 
  nach oben  
 

Bioladen Bückeburg

Lange Straße 53

31675 Bückeburg

Sie finden uns auch hier:


Facebook Twitter Instagram