Bioladen Logo   Bioladen bückeburg
 
Greenbag Bioladen Bückeburg
 
 
Rezepte
Suche nach
(Zutaten, Rezeptnamen, etc)


Ergebnisse - (4)
Zurck zur bersicht
Seite: 23 | Ergebnisse 89 - 92 von 864
Auswahl:  < zurck  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24 
 25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147  148  149  150  151  152  153  154  155  156  157  158  159  160  161  162  163  164  165  166  167  168  169  170  171  172  173  174  175  176  177  178  179  180  181  182  183  184  185  186  187  188  189  190  191  192  193  194  195  196  197  198  199  200  201  202  203  204  205  206  207  208  209  210  211  212  213  214  215  216  vor> 
Eichblattsalat mit Zitronen-Joghurt-Sauce
Zutaten:

1 Eichblattsalat
100 g Joghurt
Saft und Schale 1/2 Zitrone
1-2 EL Walnussöl
Kräutersalz
Pfeffer
Rohrrohrzucker

Zubereitung:

Eichblattsalat putzen, waschen, trocknen und mundgerecht zupfen. Auf einer Salatplatte anrichten. Joghurt mit Zitronensaft und -schale, Öl und den Gewürzen verrühren und auf dem Salat verteilen.

(Originalrezept aus der Greenbag-Küche)

Druckansicht
Asian Power Packs
Zutaten:

1 Zwiebel
4 EL Sesamöl
200 g Basmatireis
400 ml Wasser
1 TL Curcuma
1 TL Brühe
20 g Kleingeschnittener Ingwer
Meersalz
40 g Getrocknete Ananas von bioladen
100 ml Wasser
120 g Softpflaumen von Davert
1 Paprika
2 Stangen Lauch
180 ml Wasser
90 g Zwiebelwürfel
130 g Rote Paprikawürfel
46 g Tomatenpüree
3 - 4 Zehen Knoblauchzehen
2 EL Rohrohrzucker
1,5 g Scharfes Paprikapulver
20 - 30 ml Kräuteressig
120 g Gemischte Sprossen, z. B. Radieschen-, Alfalfa-,
1 Päckchen Baby-Mungosprossen
1 Päckchen Kresse
1/2 Zwiebel
1 TL Sesam
1 TL Mohn
2 EL Sojasauce
1 EL Agavendicksaft
Meersalz und Pfeffer

Zubereitung:

Die Zwiebel klein schneiden und in dem Sesamöl glasig andünsten. Den Reis kurz mit anschwitzen und anschließend mit dem Wasser auffüllen. Curcuma, Brühe, Ingwer und Salz zugeben und alles ca. 15 Minuten bei geschlossenem Deckel leicht kochen lassen. Die Ananas mit dem Wasser einmal aufkochen, 5 Minuten ziehen und dann abtropfen lassen. Anschließend klein schneiden. Trockenpflaumen und Paprika in kleine Würfel schneiden und mit den Ananasstückchen unter den Reis mischen. Den Lauch längs halbieren, waschen und langsam in Salzwasser garen. Mit Eiswasser abschrecken. Die Lauchblätter auf ca. 15 cm Länge zuschneiden. 2 Lauchblätter über Kreuz legen und in die Mitte 1-2 gehäufte EL Reis geben. Eine Seite des unteren Lauchblattes über den Reis schlagen und dann im Uhrzeigersinn die anderen Seiten nacheinander überschlagen. Evtl. den Lauch einkürzen, wenn er zu lang übersteht. Die Lauchpäckchen auf Tellern anrichten und mit dem Sprossensalat und der Paprikasauce servieren. Alles zusammen in einen Topf geben und ca. 10-15 Minuten köcheln lassen. Anschließend pürieren. Die Kresse mit einer Schere abschneiden. Die Zwiebel würfeln. Mit Sesam, Mohn, Sojasauce und Agavendicksaft zu einer Sauce vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und über die Sprossen geben.

(Originalrezept aus der Greenbag-Küche)

Druckansicht
Porree-Maissalat
Zutaten:

150 g rote Bohnen, getr.
150 g Reis
1 Maiskolben
1 Stange Porree
1 rote Zwiebel, fein gehackt
4 EL Olivenöl
150 ml Orangensaft, frisch gepresst
100 ml Bohnensud
2-3 EL Balsamico bianco
Kräutersalz
1 EL Rohrohrzucker
1-2 Chilischoten, getr.
oder etwas Chilisauce

Zubereitung:

Bohnen am Vortag in reichlich Wasser einweichen und aufkochen. Die Bohnen ca. 45 Minuten garen und 10 Minuten vor Ende der Garzeit salzen. Die Bohnen abgießen und 100 ml Flüssigkeit für das Dressing auffangen. Reis nach Packungsanweisung garen und abtropfen lassen. Mais putzen, entfädeln und die Körner vom Kolben schneiden. Im kochendem Wasser mit etwas Zucker ca. 15 Min. garen und abgießen. Porree putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden. Für die Sauce die Zwiebelwürfel in 2 EL Öl andünsten. Mit Orangensaft, Bohnensud und Balsamico ablöschen und etwas einkochen lassen. Das Dressing mit Salz, Zucker und zerkleinerter Chilischote herzhaft abschmecken und noch heiß mit den Salatzutaten mischen. Den Salat mindestens 1 Stunde durchziehen lassen.

(Originalrezept aus der Greenbag-Küche)

Druckansicht
Fenchel-Kraut-Salat
Zutaten:

400 g Fenchel
300 g Weißkraut
2 Blutorangen
2 Birnen
1 Apfel
4 EL Kürbiskerne
2 EL Petersilie


Für die Vinaigrette:

3 EL Obstessig
4 EL kaltgepresstes Olivenöl
50 g Zwiebeln
1 TL körniger Senf
2 MS Vollmeersalz

Zubereitung:

Fenchel und Weißkraut fein hobeln.

Blutorangen, Birnen und den Apfel würfeln und in einer Schüssel mit Kürbiskernen und grob geschnittener Petersilie mischen.

Essig und Öl cremig rühren. Klein gewürfelte Zwiebeln, Senf und Salz dazurühren.

Über das vorbereitete Gemüse gießen und unterziehen.

(Ein Rezept von bioladen Kochbuch)

Druckansicht
   
 
Anfahrt
 
Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag, Donnerstag:
8.30 - 13.00 und 14.00 - 18.00
Mittwoch:
8.30 - 13.00
Freitag:
8.30 - 18.00
Samstag:
8.30 - 13.30
 
Aktuelles:
köstlich vegetarisch 03/2024

Die neue Ausgabe von köstlich vegetarisch „Der Sommer wird lecker!“ (03/2024) ist da!

Freuen...
Weiter lesen
 
Zufallsrezept:
Kartoffeln mit Pesto überbacken

Die Mandeln mit kochendem Wasser überbrühen, etwa 20 Minuten darin liegen lassen, dann abziehen. 5...
Zum Rezept
 
 
  nach oben  
 

Bioladen Bückeburg

Lange Straße 53

31675 Bückeburg

Sie finden uns auch hier:


Facebook Twitter Instagram