Bioladen Logo   Bioladen bückeburg
 
Greenbag Bioladen Bückeburg
 
 
Rezepte
Suche nach
(Zutaten, Rezeptnamen, etc)


Ergebnisse - (4)
Zurck zur bersicht
Seite: 172 | Ergebnisse 685 - 688 von 837
Auswahl:  < zurck  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24 
 25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147  148  149  150  151  152  153  154  155  156  157  158  159  160  161  162  163  164  165  166  167  168  169  170  171  172  173  174  175  176  177  178  179  180  181  182  183  184  185  186  187  188  189  190  191  192  193  194  195  196  197  198  199  200  201  202  203  204  205  206  207  208  209  210  vor> 
Orangen-Soufflé
Zutaten:

4 Orangen
4 Eier
4 EL Rohrohrzucker
2 EL Orangenlikör (nach Belieben)
Butter für die kleine Auflaufform
Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung:

Die Orangen halbieren und den Saft auspressen. Den Orangensaft in einem Topf ohne Deckel auf etwa 1/8 Liter sirupartig einkochen. Abkühlen lassen. Die Eigelbe mit dem Zucker in eine Schüssel geben und zu einer dicken, hellgelben Masse aufschlagen. Den Backofen auf 150°C vorheizen. Die Eiweiße zu sehr steifen Schnee schlagen. Den Orangenlikör und den Orangensaft unter die Eigelbmasse mischen. Den Eischnee gleichmäßig unterheben. Die Auflaufform fetten und so mit der Masse füllen, dass ein fingerbreiter Rand frei bleibt. Das Soufflé auf der mittleren Schiene in 30 – 40 Minuten bei ca. 150°C garen, bis die Oberfläche goldbraun geworden ist. Heraus nehmen und mit Puderzucker bestäuben, sofort servieren, da Soufflés schnell zusammenfallen.

(Wenn Sie einzelne Soufflé-Förmchen verwenden reichen
ca. 10 Minuten Backzeit.)

(Nach: Desserts, Mosaik Verlag)

Druckansicht
Stielmus im Kartoffelnest
Zutaten:

300 g Kartoffeln
Meersalz
2 EL Crème fraîche
3 EL Milch
Muskatnuss
Pfeffer
1 Bund Stielmus
1 Zwiebel
30 g Butter
75 ml Gemüsebrühe



Zubereitung:

Kartoffeln schälen und in Salzwasser garen. Grob zerstampfen und mit
Créme fraîche und Milch verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss
abschmecken. Stielmus putzen, waschen und klein hacken. Die Zwiebel
schälen und fein würfeln.
Zwiebelwürfel in Butter glasig dünsten, Stielmus dazugeben und mit
Gemüsebrühe ablöschen. Etwa 2-3 Minuten garen.
Mit Salz, Muskat und Pfeffer abschmecken. Stampfkartoffeln in eine
flache Schüssel geben, Stielmus in die Mitte setzen und mit
einem Spiegelei servieren.

(Originalrezept aus der Greenbag-Küche)


Druckansicht
Putenspieß auf Kräutersalat
Zutaten:

Salat:
verschiedene Salate, z.B. Feldsalat, Lollo Bionda und Kräuter nach Lust und Laune
Kresse
Schlangengurke
Rettich

Putenspieß:
1 Paket Putenschnitzel 1 kleine Zucchini
Meersalz
Pfeffer
Rosmarinzweige
Knoblauchzehen
Öl

Zubereitung:

Rettich schälen und grob raspeln. Käse in Stifte schneiden. Äpfel waschen, entkernen und würfeln. Cornichons in feine Scheiben, Zwiebel in Ringe schneiden. Aus Essig, Wasser, Senf, Öl und den Gewürzen ein herzhaftes Dressing rühren und mit den Salatzutaten vermischen. Mit Kresse bestreut servieren.
Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten

(Originalrezept aus der Greenbag-Küche)

Druckansicht
Brokkoli-Eier-Ragout
Zutaten:

2 El Butter
1 EL Mehl
1 TL Currypulver
300 ml Milch
100 ml Gemüsebrühe
ca. 400 g Brokkoli
Salz
4 Eier
Pfeffer
Zucker
3 TL Zitronensaft

Zubereitung:

Für die Sauce Butter zerlassen, Mehl und Currypulver zugeben und unter Rühren darin anschwitzen. Milch und Brühe nach und nach mit einem Schneebesen einrühren und bei milder Hitze 15 Minuten unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen. Brokkoli putzen, waschen und in Röschen teilen. In wenig kochendem Salzwasser ca. 4 Minuten bissfest garen und abgießen. Eier in reichlich kochendem Wasser 7-8 Minuten kochen. Eier dann abschrecken und pellen. Brokkoli in die Sauce geben, kurz erwärmen und mit Salz, Pfeffer, Zucker und Zitronensaft abschmecken. Die Eier halbieren und auf die Sauce setzen. Dazu passt Reis.

(Originalrezept aus der Greenbag-Küche)

Druckansicht
   
 
Anfahrt
 
Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag, Donnerstag:
8.30 - 13.00 und 14.00 - 18.00
Mittwoch:
8.30 - 13.00
Freitag:
8.30 - 18.00
Samstag:
8.30 - 13.30
 
Aktuelles:
Geschäft geschlossen am 30. und 31.10.2023!

Liebe Kundinnen und Kunden,

bitte beachten Sie:

Am Montag, 30.10.2023 bleibt
unser Geschäft...
Weiter lesen
 
Zufallsrezept:
Eichblattsalat mit Tarocco-Dressing

Salat putzen, waschen, trocknen und mundgerecht zupfen. Auf einer Salatplatte anrichten.
Orangen sc...
Zum Rezept
 
 
  nach oben  
 

Bioladen Bückeburg

Lange Straße 53

31675 Bückeburg

Sie finden uns auch hier:


Facebook Twitter Instagram