Bioladen Logo   Bioladen bückeburg
 
Greenbag Bioladen Bückeburg
 
 
Rezepte
Suche nach
(Zutaten, Rezeptnamen, etc)


Ergebnisse - (4)
Zurck zur bersicht
Seite: 150 | Ergebnisse 597 - 600 von 837
Auswahl:  < zurck  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24 
 25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147  148  149  150  151  152  153  154  155  156  157  158  159  160  161  162  163  164  165  166  167  168  169  170  171  172  173  174  175  176  177  178  179  180  181  182  183  184  185  186  187  188  189  190  191  192  193  194  195  196  197  198  199  200  201  202  203  204  205  206  207  208  209  210  vor> 
Clementinen-Mandel-Tiramisu
Zutaten:

75 g gehackte Mandeln
8 Stück Löffelbiskuits
1 Tasse Espresso
4 EL Amaretto
2 Clementinen
4 EL Rohrohrzucker
100 ml Orangensaft
1 Becher Mascarpone
etwas Sahne
Kokosblütenzucker
einige Minzblättchen

Zubereitung:

Die Mandeln ohne Fett in einer Pfanne bräunen. Mit grob zerkleinertem Löffelbiskuit, Espresso und 2 EL Amaretto vermischen und in Förmchen geben. Die Clementinen pellen, von der Haut befreien und zerpflücken. 2 EL Zucker karamellisieren lassen und mit Orangensaft ablöschen. Clementinen in das aufgelöste Karamell geben und einkochen. Alles auf dem Biskuit verteilen. Mascarpone, restlichen Zucker, Amaretto und etwas Sahne zu einer Creme verrühren und auf die Clementinen geben. Mit etwas Kokosblütenzucker, Minze und einigen Mandeln garnieren.

(Ergibt 6 Portionen)

(Ein Rezept von bioladen Kochbuch)

Druckansicht
Wirsing-Nudeln vom Blech
Zutaten:

1 Wirsing
2 l Gemüsebrühe
500 g breite Bandnudeln
2 EL Rapsöl für das Blech
100 g weiche Butter
Kräutersalz
Pfeffer
1 EL Paprikapulver edelsüß
100 g Semmelbrösel
150 g Crème fraîche
2 EL Zitronensaft
2 EL Petersilie, TK

Zubereitung:

Den Wirsing vierteln, den Strunk und die äußeren Blätter entfernen, den Rest in etwa 1 cm schmale Streifen schneiden. Waschen und abtropfen lassen. Währenddessen die Brühe in einem großen Topf aufkochen. Die Bandnudeln in der kochenden Brühe etwa 5 Min. garen. Die Wirsingstreifen dazugeben und alles weitere 5-10 Min. köcheln lassen, bis die Nudeln gar sind. Den Backofen auf 225 Grad vorheizen. Ein großes Blech mit Öl bestreichen. Die weiche Butter mit einer Gabel cremig rühren, leicht salzen, pfeffern und mit dem Paprikapulver würzen. Die Semmelbrösel einstreuen, mit der Butter zu Bröseln kneten. Die Nudeln und den Wirsing abgießen, gut abtropfen lassen und die Brühe auffangen. Etwa ½ l davon wieder in den Topf geben. Die Wirsing-Nudeln auf dem Blech verteilen. Vorsichtig salzen, pfeffern, mit Paprikabröseln bestreuen. Im Backofen bei 180 Grad etwa 15 Min. backen. Inzwischen die Brühe im Topf aufkochen und auf die Hälfte einköcheln lassen. Die Crème fraîche einrühren, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Als Sauce zu den Wirsing-Nudeln servieren (oder während des Garens ab und zu darüber träufeln). Mit Petersilie bestreut servieren.

(Die echte Jeden-Tag Küche, GU Verlag)

Druckansicht
Kokos-Weißkohl-Salat
Zutaten:

1 Weißkohl
Meersalz
3-4 Zwiebeln
1 frische Kokosnuss
250 ml Kokosmilch
2 EL Rohrohrzucker
2 EL Weißweinessig
Saft von einer Zitrone
weißer Pfeffer
1/2 Pk. Petersilie, TK

Zubereitung:

Den Weißkohl vierteln, den Strunk entfernen und den Kohl quer zur Rippe in feine Streifen schneiden. Mit 1 TL Salz bestreuen, kräftig mischen und 30 Min. ziehen lassen. Die Zwiebeln pellen und ebenfalls in Streifen schneiden. Die Kokosnuss aufbrechen, das Fruchtfleisch von der Haut und Schale befreien und auf der Haushaltsreibe grob raspeln. In einer trockenen Pfanne oder unter dem Grill des Backofens hellbraun rösten. Die Kokosmilch mit Zucker, Essig und Zitronensaft und etwas Pfeffer verrühren. Den Weißkohl abtropfen lassen und mit der Kokosmilch mischen. Zwiebeln und die Hälfte der geraspelten Kokosnuss zugeben und mischen. Weitere 30 Min. ziehen lassen. Die Petersilie unter den Salat mischen. Den Kohlsalat nochmals mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Schüssel anrichten und mit der restlichen Kokosnuss bestreuen.

(essen & trinken 12/99)

Druckansicht
Bunter Rohkostteller
Zutaten:

30 g Pinienkerne
4-5 EL Zitronensaft
6-8 EL Apfelsaft
2-3 TL Senf
Kräutersalz
Pfeffer
2 TL Honig
5 EL Rapsöl
ca. 600 g Möhren (alle Sorten)
ca. 300 g Rote Bete
2 Äpfel
1 EL Schnittlauch, TK

Zubereitung:

Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten, abkühlen lassen und hacken. Zitronensaft, Apfelsaft, Senf, Kräutersalz, Pfeffer, Honig und Öl gut verrühren. Möhren und Rote Bete schälen und raspeln. Den Apfel waschen, vierteln, entkernen und raspeln. Möhren, Rote Bete und Äpfel mit der Sauce mischen. Mit 3 EL Kresse und den Pinienkernen bestreuen.

(Originalrezept aus der Greenbag-Küche)

Druckansicht
   
 
Anfahrt
 
Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag, Donnerstag:
8.30 - 13.00 und 14.00 - 18.00
Mittwoch:
8.30 - 13.00
Freitag:
8.30 - 18.00
Samstag:
8.30 - 13.30
 
Aktuelles:
Geschäft geschlossen am 30. und 31.10.2023!

Liebe Kundinnen und Kunden,

bitte beachten Sie:

Am Montag, 30.10.2023 bleibt
unser Geschäft...
Weiter lesen
 
Zufallsrezept:
Birnen-Apfel-Tarte mit Mandelcreme

Das Obst schälen, vierteln und entkernen. Mit Zitronensaft beträufeln. Wasser, aufgeschlitzte Vani...
Zum Rezept
 
 
  nach oben  
 

Bioladen Bückeburg

Lange Straße 53

31675 Bückeburg

Sie finden uns auch hier:


Facebook Twitter Instagram