Bioladen Logo   Bioladen bückeburg
 
Greenbag Bioladen Bückeburg
 
 
Rezepte
Suche nach
(Zutaten, Rezeptnamen, etc)


Ergebnisse - (4)
Zurck zur bersicht
Seite: 130 | Ergebnisse 517 - 520 von 592
Auswahl:  < zurck  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24 
 25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147  148  vor> 
Clementinenreis
Zutaten:

150 g Jasminreis
50 g Butter
500 ml Milch
3-4 Clementinen
50 g Mandeln
100 g Rosinen
50 g Honig
1-2 Msp Safran

Zubereitung:

Den Jasminreis in der Butter unter Rühren kurz anrösten. Die Milch zugeben und den Reis bei kleiner Flamme köcheln lassen. Die Clementinen schälen und würfeln, die Mandeln grob hacken und mit den Clementinen und den Rosinen in den Reis geben. Den Reis von der Kochplatte nehmen und 5 Min. quellen lassen. Mit Honig und Safran süßen und färben. Heiß oder kalt servieren.

(Originalrezept aus der Greenbag-Küche)

Druckansicht
Forellen al Forno
Zutaten:

4 frische Forellen
Meersalz
weißer Pfeffer, frisch gemahlen
4 Lorbeerblätter
ca. 60 gr Butter
1 Bund Petersilie
3 Knoblauchzehen
4 EL Olivenöl
1/4 L trockener Weißwein
Petersilie zum Garnieren

Zubereitung:

Fische gründlich waschen, trocken tupfen, innen und außen salzen und pfeffern. Jeweils 1 Lorbeerblatt und
1 EL Butter in die Forellen geben. Petersilie waschen, trocken schütteln, Knoblauch schälen. Beides sehr fein
hacken. Öl in eine große Pfanne geben. Petersilie und Knoblauch darin andünsten,Wein abgießen, restliche Butter zugeben und etwas einkochen lassen. Forellen nebeneinander in eine flache Auflaufform legen. Wein-reduktion zugeben und alles bei 200 Grad im vorge-heizten Backofen ca. 15 – 20 Minuten garen. Wer
mag, kann nach Ende der Garzeit die Flüssigkeit aus
der Form in einen Topf umfüllen, ca. um die Hälfte ein-kochen und zum Fisch servieren. Mit Petersilie garnieren und mit Salzkartoffeln sofort servieren.

Druckansicht
Auberginen-Joghurt-Auflauf
Zutaten:

2 Auberginen
2 Zwiebeln
4 Knoblauchzehen
4 EL Olivenöl
1 TL getr. Thymian
Meersalz
Pfeffer
1 Dose bioladen*Cubetti
200 g Schafkäse (Feta)
300 g Joghurt
3 Eier
1 Prise Zimtpulver

Zubereitung:

Die Auberginen waschen, putzen und in Würfel schneiden. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Auberginen darin unter Rühren etwa 5 Min. braten. Zwiebeln, Knoblauch und Thymian untermischen, kurz weiterbraten. Salzen und pfeffern. Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Die Tomaten klein schneiden und unter die Auberginen mischen. Den Schafkäse zerkrümeln und untermengen. Die Masse in eine feuerfeste Form verteilen.
Den Joghurt mit den Eiern verrühren und mit Salz, Pfeffer und wenig Zimt würzen. Über die Auberginen verteilen. Den Auflauf im Ofen (Mitte, Umluft 180° C) etwa 30. Min. backen, bis er schön gebräunt ist.

Zubereitungszeit: ca. 60 Minuten.

(Originalrezept aus der Greenbag-Küche)

Druckansicht
Pasta mit Sprossen Broccoli
Zutaten:

250 g Spaghetti
Salz
1 Bund Sprossen Broccoli
2 rote Zwiebeln
1-2 Knoblauchzehen
4 EL Olivenöl
1 Dose bioladen*Cubetti
Pfeffer
ca. 100 ml Orangensaft

Zubereitung:

Spaghetti in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen. In der Zwischenzeit Sprossen Broccoli waschen, das untere Ende abschneiden, dicke Stiele evtl. längs halbieren oder vierteln und in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Knoblauch fein hacken. Sprossen in kochendem Salzwasser 2-3 Minuten blanchieren, abgießen und abtropfen lassen. 2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch und Sprossen Broccoli dazugeben und kurz andünsten. Tomaten zugeben, alles mit Salz und Pfeffer abschmecken. Spaghetti abgießen, etwas Nudelwasser auffangen. Nudeln unter das Gemüse mischen. Kochwasser, restliches Olivenöl und Orangensaft zugeben und servieren.

(Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten)

(Originalrezept aus der Greenbag-Küche)

Druckansicht
   
 
Anfahrt
 
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag:
8.30 - 18.30
Samstag:
8.30 - 13.30
 
Aktuelles:
Trauben

Super lecker, süß, ohne Kerne, jetzt im Bioladen Bückeburg....
Weiter lesen
 
Zufallsrezept:
Zucchini-Spaghetti-Rösti

Spaghetti in reichlich Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen.
Dann abgießen und abtrop...
Zum Rezept
 
 
  nach oben  
 

Bioladen Bückeburg

Lange Straße 53

31675 Bückeburg

Sie finden uns auch hier:


Facebook Twitter Instagram