Bioladen Logo   Bioladen bückeburg
 
Greenbag Bioladen Bückeburg
 
 
Rezepte
Suche nach
(Zutaten, Rezeptnamen, etc)


Ergebnisse - (4)
Zurck zur bersicht
Seite: 130 | Ergebnisse 517 - 520 von 605
Auswahl:  < zurck  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24 
 25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147  148  149  150  151  152  vor> 
Kürbis-Apfel-Salat
Zutaten:

1 rote Chilischote, getrocknet
1 Knoblauchzehe
2 EL Honig
3 EL Apfelessig
6 EL Rapsöl
Kräutersalz
1 TL getr. Thymian
1 TL süßer Senf
1 TL edelsüßes Paprikapulver
2 EL Apfelsaft
400 g Hokkaido-Kürbis
2 Äpfel
2 EL Kürbiskerne
1 TL Rohrohzucker

Zubereitung:

Chilischote und Knoblauchzehe fein hacken. Honig, Essig, Öl, Knoblauch, Chili, Salz, Thymian, Senf, Paprikapulver und Apfelsaft in ein Glas mit
Schraubdeckel geben. Fest verschließen und kräftig schütteln. Kürbis schälen und grob raspeln. Äpfel waschen, vierteln, entkernen und in dünne Spalten schneiden. Apfel und Kürbis in eine Schüssel geben und
sofort mit der Vinaigrette vermischen. Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett unter gelegentlichem Rühren rösten. Wenn sie beginnen, sich zu wölben, sind sie genau richtig. Mit Zucker bestreuen. Pfanne schwenken und warten, bis der Zucker flüssig wird. Aus der Pfanne nehmen, kurz abkühlen lassen und über den Salat streuen.

Druckansicht
Kartoffel-Spinat-Auflauf
Zutaten:

ca. 500 g Spinat
2 Zwiebeln
1 EL Rapsöl
Kräutersalz
Pfeffer
Muskatnuss
200 g körniger Frischkäse
1 Ei
750 g Kartoffeln
Butter für die Form
50 g Parmesan

Zubereitung:

Spinat putzen, waschen und in einem Topf mit etwas Salzwasser zusammenfallen lassen. Gut ausdrücken und grob hacken. Zwiebel in feine Würfel schneiden. Im heißen Öl andünsten, Spinat zugeben, 2 Min. dünsten und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Abkühlen lassen. Mit Frischkäse und Ei mischen. Kartoffeln waschen, schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Hälfte der Kartoffeln dachziegelartig in eine gebutterte Auflauf form verteilen. Spinat darauf verteilen. Dann die restlichen Kartoffeln auf den
Spinat legen. Parmesan fein reiben. Auflauf damit bestreuen und mit Folie bedecken. Im vorgeheizten Backofen bei 190 Grad (Umluft 170 Grad) auf der 2. Schiene von unten 40 Min. backen. 15 Min. vor Ende der Garzeit die Folie entfernen.

Druckansicht
Orangen-Kardamom-Rolle
Zutaten:

Biskuitrolle
100 g Zartbitter-Kuvertüre
5 Eier
120 g Rohrohrzucker
1 EL abger. Orangenschale
120 g Mehl
150 g Orangen- oder Aprikosen-
konfitüre (nach Geschmack)
Puderzucker zum Bestäuben
Joghurt-Orangencreme
8 Blatt weiße Gelatine
5 Kardamomkapseln
3 Orangen
100 g Rohrohrzucker
300 g Vollmilchjoghurt
300 ml Sahne

Zubereitung:

Für den Biskuit die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und lauwarm abkühlen lassen. Die Eier mit dem Zucker in ca. 10 Min. sehr schaumig schlagen. Orangenschale und Kuvertüre unterziehen, das Mehl darüber sieben, unterheben und die Biskuitmasse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen. Bei 190 Grand (Gas 2-3, Umluft 175 Grad) ca. 10-12 Min. backen. Dann umgekehrt auf ein gezuckertes Küchentuch stürzen, mit Hilfe des Küchentuchs aufrollen und abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Kardamomkapseln im Mörser zerstoßen. Die Orangen auspressen und ca. 250 ml abmessen. Zucker in einem kleinen Topf karamellisieren, mit 200 ml Orangensaft ablöschen, den Kardamom zugeben und alles ca. 5-7 Min. einkochen. Dann den Topf vom Herd nehmen, den restlichen Orangensaft zugeben. Die ausgedrückte Gelatine in der warmen Flüssigkeit auflösen, alles durch ein feines Sieb zum Joghurt geben und mit dem Schneebesen glatt rühren. Die Masse kalt stellen, bis sie zu gelieren beginnt. Sahne steif schlagen und unterheben.

Biskuit wieder aufrollen. Konfitüre glatt rühren und darauf streichen. Die Orangencreme gleichmäßig darauf verteilen und mit Hilfe des Küchentuchs wieder aufrollen.

Biskuit 1-2 Stunden in den Kühlschrank stellen und dann mit Puderzucker bestreut servieren.

(Originalrezept aus der Greenbag-Küche)


Druckansicht
Möhren-Koriander-Gratin
Zutaten:

ca. 400 g Möhren
500 g Kartoffeln
1 Bund Koriander
Butter für die Auflaufform
150 g Crème fraîche
100 ml Sahne
2 Knoblauchzehen
Kräutersalz
Pfeffer
300 ml Gemüsebrühe
1/2 EL Speisestärke
80 g Emmentaler

Zubereitung:

Die Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Koriander waschen und fein hacken. Eine Auflaufform ausfetten, Möhren hineingeben und darüber die Kartoffelscheiben schichten. Aus Crème fraîche, Sahne, Knoblauchzehen, Salz, Pfeffer, 1/2 Bund Koriander, Gemüsebrühe und Speisestärke (vorher in geringer Menge Wasser auflösen) eine Sauce kochen und über den Auflauf gießen.
Bei 170 °C ca. 50 Minuten im Backofen garen. Nach 30 Minuten geriebenen Emmentaler darüber geben. Restlichen Koriander über das fertige Gratin streuen.

(Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten, plus Backzeit)

(Originalrezept aus der Greenbag-Küche KP)

Druckansicht
   
 
Anfahrt
 
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag:
8.30 - 18.30
Samstag:
8.30 - 13.30
 
Aktuelles:
Monatsaktion Mai 2019

Im Angebot vom 01.05. bis zum 31.05.2019:


Lammsbräu Edelpils von Neumarkter Lammsbräu, 0,33 l...
Weiter lesen
 
Zufallsrezept:
Bataviasalat mit Kartoffeldressing

Salat putzen, waschen und mundgerecht zupfen. Die Kartoffeln waschen und mit der Schale in Wasser ga...
Zum Rezept
 
 
  nach oben  
 

Bioladen Bückeburg

Lange Straße 53

31675 Bückeburg

Sie finden uns auch hier:


Facebook Twitter Instagram