Bioladen Logo   Bioladen bückeburg
 
Greenbag Bioladen Bückeburg
 
 
Rezepte
Suche nach
(Zutaten, Rezeptnamen, etc)


Ergebnisse - (4)
Zurck zur bersicht
Seite: 139 | Ergebnisse 553 - 556 von 592
Auswahl:  < zurck  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24 
 25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147  148  vor> 
Pak Choy Auflauf mit Walnüssen
Zutaten:

400 g Spaghetti
Salz
2 EL Rapsöl
300 ml Gemüsebrühe
300 ml Milch
40 g Speisestärke
50 g Walnüsse
100 g Bergkäse, gerieben
Pfeffer
Muskatnuss
3-4 EL Zitronensaft
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
ca. 500 g Pak Choy
40 g Butter

Zubereitung:

Nudeln nach Packungsanweisung in reichlich Salzwasser bissfest kochen. Dann abgießen, abschrecken, gut abtropfen lassen und mit dem Öl mischen, damit sie nicht zusammenkleben. Gemüsebrühe und Milch aufkochen. Mit in etwas Milch angerührter Speisestärke binden und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Dann Walnüsse und 50 g Bergkäse zugeben und weitere 5 Minuten kochen. Mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Zitronensaft abschmecken.
Die Zwiebel und den Knoblauch fein würfeln. Pak Choy putzen, waschen, gut abtropfen lassen. Blätter in ca. 1/2 cm breite Streifen schneiden. Stiele ebenfalls quer in ca. 1/2 cm breite Stücke schneiden. 20 g Butter in einer großen Pfanne erhitzen. Stiele und Blätter darin bei starker Hitze 2-3 Minuten dünsten, bis die Blätter zusammengefallen sind. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und beiseite stellen. Eine rechteckige Auflaufform mit der restlichen Butter dünn ausstreichen. Abwechselnd in Längsrichtung Nudeln, Pak Choy und Béchamelsauce einschichten. Mit Béchamel abschließen. Den restlichen Bergkäse auf den Auflauf streuen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas 2-3, Umluft nicht empfehlenswert) auf der 2. Schiene von unten 40 Minuten goldbraun backen. Den Auflauf nach dem Garen 10 Minuten auf einem Rost ruhen lassen. Dann servieren.

(Originalrezept aus der Greenbag-Küche)

Druckansicht
Pak Choy mit Paprikareis
Zutaten:

100 g Langkornreis
Meersalz
1 Pak Choy
3 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
1-2 TL Kardamom
3 EL Olivenöl
100 ml Gemüsebrühe
80 ml Chilisauce
1 TL Cayennepfeffer
Saft von 1/2 Orange
Pfeffer
1-2 EL Brotaufstrich Paprika

Zubereitung:

Reis in Salzwasser garen und abtropfen lassen. Pak Choy putzen, waschen und in Salzwasser 4 Min. garen. Abschrecken und sehr gut abtropfen lassen. Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden. Knoblauch pellen und durchpressen. Kardamom in einer Pfanne ohne Fett eine Min. rösten. Zwiebeln und Knoblauch im Öl bei mittlerer Hitze andünsten. Mit Brühe, Chilisauce, Cayennepfeffer und Orangensaft auffüllen. 6-8 Min. sämig einkochen lassen, mit Salz, Pfeffer und Kardamom würzen. Pak Choy in die Sauce geben und bei niedriger Hitze 6-8 Min. erwärmen. Paprikaaufstrich unter den Reis mischen und mit der Sauce servieren.

(Zubereitungszeit: ca. 1 Stunde)

(essen & trinken 10/2002)

Druckansicht
Blauer Himmel und Snacks
Zutaten:

1 Schalotte
2 Zehen Knoblauch
Olivenöl
75 g Grünkernschrot
1 EL Weizenvollkornmehl
20 ml Brühe
1 EL Kräuterfrischkäse
20 g geriebener Parmesan
1 Ei
Meersalz
Pfeffer
2 rote Paprika
Vollkorn-Toastbrot
Bruschetta Tomate-Basilikum
250 g Schaffeta
einige Scheiben Salatgurke
Bärlauch in Öl

Zubereitung:

Schalotte und Knoblauchzehen fein hacken und in dem Olivenöl andünsten. Grünkernschrot und Weizenmehl dazugeben und ebenfalls anschwitzen. Mit Brühe auffüllen und 30 Minuten quellen lassen. Die Masse vom Herd nehmen und mit Kräuterfrischkäse, Parmesan und Ei vermengen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Plätzchen daraus formen und in Olivenöl goldbraun braten.

Die Paprika putzen, vierteln und für ca. 20 Min. bei 180°C im Backofen bräunen, bis die Haut leicht schwarz wird und Blasen bildet. In einer Plastiktüte abkühlen lassen, die Haut abziehen und die Paprika mit Pfeffer und Salz würzen. Den Toast dünn mit Bruschetta bestreichen. Paprika mit Bärlauchpaste bestreichen.

Auf die Gurkenscheiben jeweils etwas Aioli verde geben. Toast und alle anderen Zutaten abwechselnd schichten, vierteln und als Fingerfood anrichten.


(Ein Rezept von bioladen Kochbuch)

Druckansicht
Haselnuss-Orangen-Broccoli
Zutaten:

ca. 500 g Broccoli
40 g Haselnusskerne
2 Orangen
50 g Butter
Kräutersalz
Pfeffer



Zubereitung:

Broccoli in Röschen teilen, Stiele schälen und 1 cm groß würfeln. Haselnusskerne grob hacken. Die Schale von der Orange mit einem Sparschäler abschälen und in dünne Streifen schneiden. Die Orangen anschließend so schälen, dass das Weiße entfernt wird. Das Fruchtfleisch aus den Trennhäuten lösen, Saft auffangen. Broccoli in kochendem Salzwasser 4 Min. garen, 1 Min. vor Ende der Garzeit die Orangenschale dazugeben. Inzwischen die Butter in einer Pfanne aufschäumen, Haselnüsse dazugeben und kurz bräunen. Orangenfilets und -saft untermischen. Broccoli abgießen und mit der Butter mischen, salzen und pfeffern.

(Aus: essen & trinken, „Für jeden Tag“, 01/05)


Druckansicht
   
 
Anfahrt
 
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag:
8.30 - 18.30
Samstag:
8.30 - 13.30
 
Aktuelles:
Trauben

Super lecker, süß, ohne Kerne, jetzt im Bioladen Bückeburg....
Weiter lesen
 
Zufallsrezept:
Räucherforelle Saltimbocca mit Schwarzwurzelsalat

Die Räucherforelle in vier gleich große und mundgerechte Stücke schneiden. Den Schwarzwä...
Zum Rezept
 
 
  nach oben  
 

Bioladen Bückeburg

Lange Straße 53

31675 Bückeburg

Sie finden uns auch hier:


Facebook Twitter Instagram